Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

der-seemann

unregistriert

1

Mittwoch, 15. Juli 2009, 18:55

Moin!
Fahre seit einiger Zeit mit einer kleinen Delle hinter dem Rechten Hinterrädern rum. Andenken an einen neben mir fahrenden Hänger.... Da ich mich jetzt doch mal ans H-kennzeichen machen will, muss die endlich wech!
Nur Wie?
Klar, ich könnt in eine Karosseriewerkstatt gehen und die wec machen lassen und Überlackieren lassen und mein Urlaub auch gleich sein lassen....
Da ich aber doch Urlaub machen will, muss die irgendwie anders wech!
Kann mir jemand Tipps zum Ausbeulen geben? Von innen mit einem Hänger dagegen fahren wird schwer..:-) ...und so mit einem Hammer? Da muss man warscheinlcih was von aussen gegenhalten? Danach ein wenig verschleifen und Überlacken?
Profiliaktisch schon mal danke für alle potenziellen Tips!
Solong,
David

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juli 2009, 19:02

moin
wen du von innen da ran kommst mim hammer dan kanste das so machen. wen das eine gerade stelle ausen ist kanste da dan von ausen einen eisen klotz gegenhalten da wo du dan von innen klopst.

alles wirste warscheinlich nicht wech bekommen aber das kanste dan mit feinspachtel wech machen.

ansonsten giebs ja auch die boilen dr.

wenne von innen nicht rankommt die stelle raus schneiden und nen stück neues passgenau reinschweissen abschleiffen feinspachtel schleifen lakiren vertig.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

3

Mittwoch, 15. Juli 2009, 21:04

hi david,

ein bekannter von mir klopft von AUSSEN dagegen. ganz fein und sachte, immer an den rand der verbeulung. das blech kommt dir dann langsam entgegen sozusagen.

gruss zimbo!

Wohnort: Remscheid

Fahrzeug: Najad 343 "Snugata"

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Juli 2009, 23:18

Versuchs mal beim Beulendoktor. Gibts sicher auch in Hamburg. Bei dem kostet es nicht die Welt.
Gruß
Jens
Signatur von »atlantikcruiser« Ich spüre den Wind unter den Flügeln, auf, zu neuen Ufern

5

Donnerstag, 16. Juli 2009, 10:18

Hab schonmal ne Beule mit dem grossen Sauger zum Abfluss-freimachen heraus gezogen.
Ging perfekt unterm Wasserstrahl des Gartenschlauches.


LG Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

6

Donnerstag, 16. Juli 2009, 19:14

Moin David,

bist ein bischen weit weg sonst würde ich dir deine Beule ziehen.

Beulendoktor kostet pro Stelle zwischen 60,00 - 80,00 Euronen. Rufe doch mal meinen Kollegen in Lüneburg an, 0171-6711409 (Just Matthias), vielleicht kann der dir helfen.

LG aus dem Siegerland
der Kalle und sein Marlies

PS: Marlies ist noch unterwegs in Sachen Polsterreparatur. Brandlöcher und so.