Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ahrtalexpress« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nickenich

Beruf: Kraftfahrer

Fahrzeug: Mercedes Benz 608 aus 78

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 17. Juli 2009, 19:39

Nu hab ich mich gefreut einen Kühler gefunden zu haben,nu ist mir auf der Heimfahrt vom Urlaub wieder der Kühler auseinander geflogen.
Diesmal habe ich aber auch den Grund gefunden!!
Das Lüfterrad ist in den Kühler geschlagen!!! 8-( 8-(
Wieder der selbe Effekt.Stau,Auto wird immer nur stückweise bewegt,und dann plötzlich,,
Rums'' und der Kühler is hin.Genau wie beim letztenmal.
Wer hat hier einen Rat für mich??

Kann ja schließlich nicht normal sein.

Gruß
Stephan
Signatur von »Ahrtalexpress« Immer auf Achse als offizieller Sponsor der ,,BRD''

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 17. Juli 2009, 19:43

Festschrauben ??


Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

  • »Ahrtalexpress« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nickenich

Beruf: Kraftfahrer

Fahrzeug: Mercedes Benz 608 aus 78

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 17. Juli 2009, 22:23

:-O Festschrauben!!!
Lüfter war gar nicht ab! :-P
Signatur von »Ahrtalexpress« Immer auf Achse als offizieller Sponsor der ,,BRD''

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 17. Juli 2009, 23:00

elektrischen einbauen mit temperatur fühler
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

nunmachabermal

unregistriert

5

Freitag, 17. Juli 2009, 23:05

Irgend was ist lose oder hat so viel Luft das sich Lüfter und Kühler unter bestimmten Umständen auf einander zu bewegen.
Das muss man fixieren!!


Gruß Nunmachmal

  • »Ahrtalexpress« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nickenich

Beruf: Kraftfahrer

Fahrzeug: Mercedes Benz 608 aus 78

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 18. Juli 2009, 14:55

Nu hat mir jemand geflüstert,ich solle mal die Motorlager Kontrollieren?! (?)
Klingt irgendwie nach einer möglichen Ursache.
Nach Dreisig Jahren könnte das ja sein?! ;-)
Signatur von »Ahrtalexpress« Immer auf Achse als offizieller Sponsor der ,,BRD''

Wohnort: Hückeswagen

Beruf: Gärtner

Fahrzeug: Mercedes Benz 280 E/W123,Mercedes Benz L 508 D/35,Ford Fiesta 1,4 TDCI

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 18. Juli 2009, 19:37

Stephan,vielleicht kannst Du den Kühler etwas weiter weg vom Kühlerlüfter montieren,z.B.durch feilen von
Langlöchern in den Befestigungen!
Oder halt so agieren,wie Eicke es vorschlägt!
Der fest angetriebene Flattermann arbeitet die meiste Zeit seinen Lebens eh für nichts und wieder nichts und frisst
nur Motorleistung und Sprit!

Gruß Mausebär! ;-) ;-)

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Juli 2009, 12:27

ich tippe auf defeckte motorlagerung -getriebehalterung.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Mirtschy

unregistriert

9

Sonntag, 19. Juli 2009, 13:41

elektrischer lüfter vor oder hinterm kühler einbauen???
hab ein vom 124er von der klimaanlage mit ordentlich power.

gruß carsten

Wohnort: Hückeswagen

Beruf: Gärtner

Fahrzeug: Mercedes Benz 280 E/W123,Mercedes Benz L 508 D/35,Ford Fiesta 1,4 TDCI

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 19. Juli 2009, 16:38

Musste gucken,ob er saugt oder bläst!
ich hab ihn hinter dem Kühler,da saugende Ausführung!
Aber vor dem Kühler ist auch genug Platz!

Gruß Mausebär! ;-)

mc-steffen

unregistriert

11

Sonntag, 19. Juli 2009, 18:29

Welche E-Lüfter eignen sich denn eigentlich zum Nachrüsten. Gibt das Probleme mit der H-Zulassung? Eigentlich nicht wegen der "im Zuge der techn. Erneuerung" regelung oder?

Gruß Steffen

wolfgang1962

unregistriert

12

Montag, 20. Juli 2009, 13:30

Es gibt da für mich nur 2 Möglichkeiten!

Entweder hat sich der Lufter nach vorne bewegt oder der Kühler nach hinten!
DH ging der Lüfter vielleicht beim einschalten nach vorne oder wurde der Kühler angesaugt?
LG Wolfgang

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 20. Juli 2009, 14:00

...hier der viel zitierte "bayernlüfter" ;-) 8-) LG



.
Signatur von »ärpe« alles wird gut