Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 17. Mai 2003, 21:53

Nun brauch ich mal euern Rat:Nachdem ich mir 2 drehbare Halospots vom Campingfritzen für relativ viele Teuros geholt und eingebaut habe,kam mir im Baumarkt die Idee aus preiswerten Halospots den Trafo ,der von 12V auf 220V spannt auszubauen, und ohne Trafo halt einzubauen.Geht das? Was meint ihr dazu?

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 17. Mai 2003, 21:55

Ja logo geht das, ham wa auch drin.

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

Stefan O 302

unregistriert

3

Samstag, 17. Mai 2003, 22:02

Haste voll richtig erkannt

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 17. Mai 2003, 22:09

Funktioniert Super habe inzwischen 6 Stück verbaut:-o:-o
Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeug: MB 508D

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 17. Mai 2003, 22:20

Funktioniert seit Jahren problemlos. Habe allerdings sämtliche 20 Watt Birnchen durch 10 bzw. 5 Watt Birnchen ersetzt. Bei den geringen \"Entfernungen\" ist das völlig ausreichend, spart nebenbei noch Akkustrom und strahlt auch nicht so viel Wärme ab! Lieber da und dort noch ein Lämpchen mehr!

Bei den Birnchen gibt es allerdings Unterschiede. Die billigen No-names haben oft sehr dünne Anschlußpins, die in der Fassung dann unter Umständen omananderloddln d.h. bisschen wackeln. Irgendwann fangen die Birnchen dann an zu flackern und die Kontakte brennen langsam aber sicher ab. Fürs Bussi lohnen sich da schon die Markenprodukte mit dicken Beinen.

gemütliche Grüße

Matthias
- Editiert von dicker dapper am 17.05.2003, 22:34 -
Signatur von »dicker dapper« man muß leben wie man denkt - sonst denkt man bald wie man lebt
(Albert Schweitzer)

Sternenkreuzer

unregistriert

6

Samstag, 17. Mai 2003, 23:45

Hallo MB ,
was ja wieder mal beweißt wenn man unsicher ist erst bei den Busfreaks fragen , daß spart Kohle.8o)
Gruß Stefan

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Mai 2003, 00:25

[cite]dicker dapper schrieb:[br]Funktioniert seit Jahren problemlos. Habe allerdings sämtliche 20 Watt Birnchen durch 10 bzw. 5 Watt Birnchen ersetzt. Bei den geringen \"Entfernungen\" ist das völlig ausreichend, spart nebenbei noch Akkustrom und strahlt auch nicht so viel Wärme ab! Lieber da und dort noch ein Lämpchen mehr!

Bei den Birnchen gibt es allerdings Unterschiede. Die billigen No-names haben oft sehr dünne Anschlußpins, die in der Fassung dann unter Umständen omananderloddln d.h. bisschen wackeln. Irgendwann fangen die Birnchen dann an zu flackern und die Kontakte brennen langsam aber sicher ab. Fürs Bussi lohnen sich da schon die Markenprodukte mit dicken Beinen.

gemütliche Grüße

Matthias
- Editiert von dicker dapper am 17.05.2003, 22:34 -[/cite]man(n) wird alt wie eine Kuh und und lernt doch immer noch dazu, guter Tipp mit den dicken Beinen:-o:-o
- Editiert von southwind am 18.05.2003, 00:29 -
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Fire-Fox

unregistriert

8

Sonntag, 18. Mai 2003, 04:16

Ich hab auch beim Penny zugeschlagen.. die hatten flache für´n Einbau.. super günstig.. und Birne tauschen ist ja kein Ding..

Oli

fernweh60

unregistriert

9

Sonntag, 18. Mai 2003, 13:52

Hallo MB,
das geht logisch, viel Spaß mit vielen preiswerten Lämpchen!
Aber achte darauf, wenn Du mehrere einbaust und zu große Birnchen verwendest, dann sollten auch die Kabel nicht zu schwach sein. Sonst werden die zu heiß! ;-)
Aber Buslefahrer sparen ja Strom!:-|
Gruß,
Stefan

10

Sonntag, 18. Mai 2003, 17:19

Prima&wunderbar!Vielen Dank...Dann fahr ich morgen erstmal zum TüV und danach wird gebaut.

eat my shorts

unregistriert

11

Sonntag, 18. Mai 2003, 20:24

in meinem renault nevada hatte ich so\'n spot in die heckklappe eingebaut und strom vonner ( abgeklemmten ) heckscheibenheizung gezapft.hinten rauskucken war mir nich so wichtig wie im dunkeln aus\'m kofferraum gepurzelte sachen wiederfinden...
:-o:-o:-o
hat immer prima funktioniert.

kai

12

Montag, 19. Mai 2003, 12:50

So,bin durch den Tüff ohne Mängel gekommen &jump1 und nehme die Lämpchen in Angriff und die Hupe und noch ein paar Nebellampen.Heut hab ich Elektriktag:-o

Volkmar

unregistriert

13

Montag, 19. Mai 2003, 13:55

Meine Glückwunsch zum Tüff, mb

und vielen Dank für diesen Thread,
ich stand gerade vor genau dieser Frage
und war sehr dankbar für all die hilfreichen
Kommentare.

Fröhliches Verkabeln
Volkmar

Volkmar

unregistriert

14

Montag, 19. Mai 2003, 13:57

upps ...
sollte natürlich
Meinen Glückwunsch ... heißen

warum ist die Maus nur immer so schnell auf dem \"Abschicken-Button\"
tztztz
Volkmar

15

Montag, 19. Mai 2003, 14:01

Leute denkt daran,

Vorsichtig mit den Einbaustrahlern, benutzt MÖBELEINBAUSTRAHLER oder gleichwertige. Die oben offenen Standardstrahler sind für den verdeckten Einbau absolut ungeeignet, die werden zu heiß.

Gruß Fido

16

Montag, 19. Mai 2003, 17:28

Ja Meister,mach ich:-)

Stefan O 302

unregistriert

17

Montag, 19. Mai 2003, 18:43

achte auf das Möbeleinbauzeichen

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 19. Mai 2003, 18:48

...man der is ja aus jold bo eyh:-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda