Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 22. August 2009, 05:57

Ich hatte das bei EddiAustria in Austria gesehen (Hi Erwin!), dass er vorne direkt hinter der Frontscheibe oben eine Konsole mit - wenn ich mich richtig erinnere - Lautsprechern, Radio und Staufächern im Düdo hat.

Sowas will ich auch haben. Bin mir nur über die Größe, Form und Aufteilung nicht schlüssig. Staufächer brauche ich da drinnen eigentlich nicht. Aber es wäre schön, wenn ich meine Musik da unterbringen könnte und zwar so, dass es auch schön klingt. Rein vom Platz her könnte ich vermutlich meine beiden Canton RS6 Systeme locker da rein bekommen... ;-)

Lange Rede kurzer Sinn: Wer kann mir da Näheres berichten? Wer hat so einen Kasten und vielleicht auch das eine oder andere Foto davon? Wie groß muss bzw. darf so eine Kiste sein (ohne zu stören) und (wie) kann ich da einen guten Klang rausholen?

Bin echt dankbar für jeden Hinweis, da sich mein Winzling beim Fahren doch etwas monoton anhört... ;-)

2

Sonntag, 23. August 2009, 11:23

Hi Petzi,
hab keine Konsole (mehr).
Wichtig sind erst mal die Befestigungspunkte.
Vorne die Rundung, seitlich ist auch klar und mittig hast Du die Möglichkeit bis zur Dachstrebe zu gehen, es sei denn, dass Du gleich mit Schweißarbeiten einen Kast Bauen willst.
Nicht weiter runterziehen als das Scheibengummi.
Denk an Deine Kopfhöhe und Schlaglöcher :-O
Gute Lautsprecher re und li .
Radio, ?Funkgerät?, Equilizer?, und für dir Musik das erreichbare Staufach.
Ls kannst Du seitlich und auch nach unten tönend anbringen.
Bringt Klangvolumen.
Frohes Schaffen!
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 23. August 2009, 11:43

bei mir hat mein vater aus holtz eine ablage gebaut die auch recht leicht herausnembar ist.
die liegt oberhalb des fenster rahmens auf eben so selbe höhe seitlich über den tühren.

mache nächstes we mal fotos.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

4

Sonntag, 23. August 2009, 16:16

Zitat

Original von Schneckchen
die Möglichkeit bis zur Dachstrebe zu gehen, es sei denn, dass Du gleich mit Schweißarbeiten einen Kast Bauen willst.

Schweißen wollte ich eigentlich nicht. Soll auch wieder rückrüstbar sein, aber trotzdem stabil und vor allem möglichst nicht schwingend. Stellenweises Einkleben könnte ich mir durchaus vorstellen.

Das mit der Strebe meinte Peter gestern auch, aber mir kommt die so weit hinten vor... (?)

Zitat

Original von Schneckchen
Nicht weiter runterziehen als das Scheibengummi.
Denk an Deine Kopfhöhe und Schlaglöcher :-O

Naja, Dein Dach ist jedenfalls schon ab Werk tiefer als meins. (...zumindest in der Fahrerkabine... ;-)) Verschafft mir das eine kleine Zugabe?

Aber es ist schon richtig, ich will mir nicht jedes Mal die Birne anhauen wenn ich einsteige oder mal nach hinten spaziere.

Zitat

Original von Eicke
mache nächstes we mal fotos.

Ja cool, dann versuche ich so lange noch die Füße still zu halten und mich mit was anderem abzulenken. Sollten ja noch genug andere Dinge zu erledigen sein... ;-)


Hat sonst noch jemand vielleicht ein paar Bildchen für mich greifbar? Oder seid Ihr gerade alle im Urlaub? Wenn ich eine Dachkonsole hätte, wäre ich es auf alle Fälle... ;-)

5

Sonntag, 30. August 2009, 02:59

Keiner??? Oooch büdde Bilder...

6

Dienstag, 2. März 2010, 13:21

moin moin
Hat noch jemand Vorschläge wo man
am besten die Musik unterbringen kann
im Fahrerhaus.Bilder wären super .

Wohnort: Wels (A)

Fahrzeug: L508DG/35

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 2. März 2010, 15:03

Hi Petzi und Krischan,

habe diesen Fred im August völlig übersehen.
Petzi, vielleicht hast du zwischendurch ja schon was fertiggestellt oder bist mit der Planung durch.

Ich kann euch gerne die IMHO optimalen Maße für so eine Konstruktion liefern. Bilder natürlich auch und ebenso gerne eine kleine Anleitung wie man das stabil und luftdicht (für optimalen Sound!!) hinbekommt. Ich hab in allen drei Düdos die ich hatte so ein Ding eingebaut. Beim aktuellen 508 sind also alle Fehler der ersten beiden Konstruktionen ausgemerzt und somit behaupte ich (jedenfalls für mich) eine optimale Lösung gefunden zu haben.

Das Ding geht etwa 12 cm unter den Scheibenrahmen (originalen Sonnenblenden sind nur mehr am unteren Gelenk klappbar = optimales Maß) und ragt etwa 10cm über die A-Säule (Türangel) nach hinten. Gehalten wird es von einer Menge Blechschrauben und etwas Kleber. Die Lautsprecher schauen nach unten (nach hinten ist nicht gut, weil Fahrer und Beifahrer die Lautsprecher sonst fast direkt am Ohr haben). Hochtöner habe ich separat an der kleinen Eckstrebe der Windscutzscheiben positioniert -> gibt super Stereo-Sound!!
Ich habe hochwertige 2-Wege Ovallautsprecher verbaut mit kleiner Endstufe und finde den Sound selbst ohne Subwoofer sehr lebendig und kräftig. Bei geöffneter Türe ist die Außenbeschallung auch sehr brauchbar.Früher musste ich dafür immer extra Boxen für draußen mitnehmen. Das spar ich mir mittlerweile weil es mir so reicht.

noch Fragen?

LG,Erwin
Signatur von »EddiAustria« wofür DG beim 508er steht fragt ihr?? ... bei mir für Disc-Gebremst :)

8

Dienstag, 2. März 2010, 17:07

hört sich super an Erwin danke und wie ist es mit Bildern ?

Wohnort: Heeslingen

Fahrzeug: 1/4 fertigen 613

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 2. März 2010, 19:36

Hi Erwin,

Bilder würden mich auch interessieren. Hab im kleinen zwar ein Staufach mit Lautsprechern eingebaut, aber beim großen ist noch nix drin. Da wären ein paar Anregungen ganz gut. &klasse1
Signatur von »rw« Grüße Rainer :-)

10

Samstag, 13. März 2010, 15:35

moin moin
So ich habe mal ein wenig gebastelt
ist zwar für den MB 609 aber ich wollte es euch nicht vorenthalten
Eingebaut habe ich Radio Lautsprecher Mikrofon Steckdose USB Anschluss





Die 12 Volt kommen über einen Spannungswandler
die Leitung habe ich von der ehemaligen RKL genommen

Wohnort: Wels (A)

Fahrzeug: L508DG/35

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 13. März 2010, 17:57

Hallo Leute,

sorry für die späte Antwort. Schaffe es derzeit nicht hier am Ball zu bleiben.

Bilder meiner Konsole: Link

Bilder von der Bauphase leider sehr unvollständig. Die fertige Konsole ist eigentlich die vom letzten Bus (hallo Armin, alles in Butter mit Friedrich?). Die aktuelle sieht aber genauso aus. Die Türen zum Stauraum sind zum Schieben mit Selbsverriegelung damit sie bei rasanter Kurvenfahrt nicht aufgehen. Habe einfach per Feuerzeug die Baumarkt-Plastik-Schiebetürleiste an den Enden verformt damit sie dort ausreichend klemmen. Funz sehr elegant.

LG, Erwin
Signatur von »EddiAustria« wofür DG beim 508er steht fragt ihr?? ... bei mir für Disc-Gebremst :)

Wohnort: Wels (A)

Fahrzeug: L508DG/35

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 13. März 2010, 19:09

So als Hinweis hinten dran noch folgendes:

Wenn die Konsole in den Türbereich reinschaut (so wie bei mir), dann müsst ihr bei der "neuen" Türvariante für ausreichend Platz zwischen den Ausstellfenstern und der Konsole sorgen. Sonst könnt ihr das Fenster bei offenstehende Türe ausstellen und beim zuschmeißen der Türe sind die dann im Arsch.

LG, Erwin
Signatur von »EddiAustria« wofür DG beim 508er steht fragt ihr?? ... bei mir für Disc-Gebremst :)

13

Sonntag, 14. März 2010, 05:20

Zitat

Original von EddiAustria
Petzi, vielleicht hast du zwischendurch ja schon was fertiggestellt oder bist mit der Planung durch


DER war gut! Ich bin zwar ziemlich durch, aber mit Dachkonsolen hat das nichts zu tun. Und für die Planung wollte ich erst mal Deine Antwort abwarten... ;-)

In einer Woche geht es wieder am Düdo weiter. Und so langsam muss ich mir auch wieder Gedanken um die Konsole machen, denn die wird Dreh- und Angelpunkt im Fahrerhaus. Leider wird die ganze Kiste am Ende recht schwer werden. Das macht mir schon ä bissel Bauchweh...

Vielen Dank Erwin, für Tipps in Wort und Bild. Dank auch an Krischan, der diesen Fred wiederbelebt hat...

14

Sonntag, 14. März 2010, 10:53

Moin Moin

@Petzi
Was willst du da dann alles unterbringen ?
Ich habe 10mm starkes Pappelsperrholz genommen damit
der Kasten nicht so Schwer wird.
Alles verleimt und genagelt und in den ecken noch Holzklötze
rein geleimt wegen Stabilität.Ich musste ja auch auf das Gewicht
achten weil bei mir der kasten ja unter der Ablage (12mm dickes Holzbrett) geschraubt wird
und nicht direkt an das Blech der Karosserie .

nunmachabermal

unregistriert

15

Sonntag, 14. März 2010, 13:20

Aus 10mm Sperrholz sind meine Möbel! Teilweise nur aus 4mm.
Stabilität kommt durch die Konstruktion, nicht durch die Materialstärke.

Gruß Nunmachmal

Sanipeter

unregistriert

16

Sonntag, 14. März 2010, 13:31

sieht sehr schön aus scubby!
wie hast du die ganze sache am fahrzeug befestigt?
am fahrzeug direkt anschrauben gefällt mir eigentlich nicht, aber wie festmachen...hmmm...

17

Sonntag, 14. März 2010, 14:52

@Peter
Befestigung meiner Konstruktion ist folgende
Da der 609 über ein Staufach über dem Fahrerhaus verfügt
aus 12 mm Holzplatte mit Kunstleder überzogen habe ich den Kasten
direkt unter die Platte geschraubt.

Wohnort: berlin

Fahrzeug: MB 406 D Oldtimer & S51N

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 14. März 2010, 15:05

Ja Hallo,

Zitat

Die fertige Konsole ist eigentlich die vom letzten Bus (hallo Armin, alles in Butter mit Friedrich?).


Ja,ist alles in Butter. `Friedrich` freut sich schon auf einen kurtz-Trip an die Ostsee (in einer Woche). Wird die erste Tour in der neuen Sasion.

Die Boxen (Sinus) sind auch schon länger wieder in der Dachkonsole eingebaut und das Sony-Radio bringt die Musik. Klingt alles wirklich sehr gut. Respeckt! sehr feine Arbeit.

Liebe Grüße nach Österreich.

Wohnort: Wels (A)

Fahrzeug: L508DG/35

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 14. März 2010, 17:47

Zitat

Original von RaS
Ja Hallo,

Zitat

Die fertige Konsole ist eigentlich die vom letzten Bus (hallo Armin, alles in Butter mit Friedrich?).


Ja,ist alles in Butter. `Friedrich` freut sich schon auf einen kurtz-Trip an die Ostsee (in einer Woche). Wird die erste Tour in der neuen Sasion.

Die Boxen (Sinus) sind auch schon länger wieder in der Dachkonsole eingebaut und das Sony-Radio bringt die Musik. Klingt alles wirklich sehr gut. Respeckt! sehr feine Arbeit.


Danke, die alten Sinus werkeln bei mir im 508 weiter. Spielen in so einer Konsole wirklich sehr gut. Extrem gutes Preis/Leistungs-Verhältnis würde ich sagen.

Schön, dass Friedrich schon wieder unterwegs ist. Ich war Anfang Februar mal in Berlin. Da hatte es mehr Schnee als in Ö ... musste an Friedrich denken, dass der da irgendwo die Schneelast tragen muss...wollte mich melden bei dir, Armin, ging sich aber leider nicht aus.

LG, Erwin
- Editiert von EddiAustria am 14.03.2010, 17:54 -
Signatur von »EddiAustria« wofür DG beim 508er steht fragt ihr?? ... bei mir für Disc-Gebremst :)

20

Sonntag, 14. März 2010, 21:04

Zitat

Original von scubby
Was willst du da dann alles unterbringen ?


Auf jeden Fall den Carputer mit all seinem Gekabels und Zusatzgeräten, eine kleine Endstufe und ein paar Lautsprecher. Weiterhin werden wohl das Funkgerät und noch ein paar kleinere Gimmicks darin Platz (und Halt!) finden müssen.

Ich will, wenn alles fertig ein- und aufgebaut ist, durch eine (große) Wartungsklappe schnell an die Maschinerie kommen können. Das vereinfacht mir die Planung natürlich auch nicht gerade...

Ach ja - weniger Kram einbauen ist keine Alternative! &pfrzzzt