Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Dienstag, 18. November 2003, 06:36

Ne ein Kreisverkehr in &gruebel1 in London ....war mal im ADAC &lach


So.... wo gibts welche Navi Software für wieviel und geht die auch auf einem Laptop ???
Wie empfängt dann das Laptop dann die Position ?? Sagt mal was .... ach ja . Die SW sollte -D-CH-A-I-...können.

:D;-)8-(

Stuebi R81

unregistriert

22

Dienstag, 18. November 2003, 09:45

Also ich hab mir das Navi System von ALDI gekauft (letzte Woche) Das hat Sprachansage, errstmal ausreichend Karten dabei. Außerdem hab ich so gleich einen PDA.
Da es nicht fahrzeuggebunden ist, kann ichs im PKW und Bus verwenden.

Stuebi R81

unregistriert

23

Dienstag, 18. November 2003, 09:46

ach ja, hat 499 Euro gekostet

24

Dienstag, 18. November 2003, 16:02

Ich habe nun nach eindringlicher tagelangener Recherche herausgefunden, dass die Software \"MobileNavigator\" von NAVIGAON so ziemlich das None+Ultra sein muss. Das ist übrigens die, die auch beim Aldi-Paket dabei ist.

Für mich kommt allerdings nur die \"European Edition\" in Frage.

@ stuebi

Welche Edition hast du denn dabei? Hast du das Teil bei Aldi Nord oder Süd gekauft?

@all

Hat jemand die Software \"gebraucht\" anzubieten???? Wäre super!

Ciao
Georg

Volkmar

unregistriert

25

Mittwoch, 19. November 2003, 09:21

Da will ich gerade einen Stapel Zeitschriften
ins Altpapier werfen und blätter noch mal kurz
in der ADACmotorwelt 11/2003. Auf Seite 25
wird auf einen Test hingewiesen, die Ergebnisse
stehen unter www.adac.de (/Tests/Zubehörtests)
man kann sie auch unter 01805101112 per Tel.
bekommen (12 cent/min).

So nun kann das Heft ins Altpapier ...

Volkmar

MB608Treiber

unregistriert

26

Mittwoch, 19. November 2003, 09:45

Moin Volkmar,

was Du alles morgens schon erledigst... sagenhaft(!);-);-):-O:-O

Volkmar

unregistriert

27

Mittwoch, 19. November 2003, 13:33

[cite]Stuebi R81 schrieb:[br]Also ich hab mir das Navi System von ALDI gekauft (letzte Woche) Das hat Sprachansage, [/cite]

Wieviele Ansagemodi hat das Teil ?

Ich muß da immer an Rüdiger Hoffmann denken :

Ekstase-CD, erstes Stück \"das neue Navigationssystem\"

Volkmar

Stuebi R81

unregistriert

28

Donnerstag, 20. November 2003, 09:54

Hallo Georg,
ich hab bei ALDI Süd jetzt die neue Version(im Gegensatz zum dem vom Juli) wo die Hauptverkehrsstraßen Europa dabei sind.
Man kann aber auch Karten Nachkaufen (bei www.Medion.de)

Stuebi R81

unregistriert

29

Donnerstag, 20. November 2003, 09:57

Ansagemodi?
also man kann männliche oder weibliche stimme einstellen, mehr hab ich noch nich rausgefunden. sie wird auf jedenfall ganzschön zudringlich, wenn sie meint man solle wenden und man tut es nicht!!:-|

Volkmar

unregistriert

30

Donnerstag, 20. November 2003, 10:11

[cite]Stuebi R81 schrieb:[br]Ansagemodi?
also man kann männliche oder weibliche stimme einstellen, mehr hab ich noch nich rausgefunden. sie wird auf jedenfall ganzschön zudringlich, wenn sie meint man solle wenden und man tut es nicht!!:-|[/cite]


Genau, das ist es, und der Rüdiger Hoffmann nimmt das soo schön auf die Schippe,
da gibt es halt noch ein paar mehr Möglichkeiten, die wohl nicht wirklich
implementiert sind. Lohnt sich mal reinzuhören.

Viel Spaß mit dem Teil
Volkmar

31

Donnerstag, 20. November 2003, 10:36

[cite]Stuebi R81 schrieb:[br]Hallo Georg,
ich hab bei ALDI Süd jetzt die neue Version(im Gegensatz zum dem vom Juli) wo die Hauptverkehrsstraßen Europa dabei sind.
Man kann aber auch Karten Nachkaufen (bei www.Medion.de)[/cite]
jep - gib mal bitte ersten Erfahrungsbericht. Hört sich eigentlcih ganz gut an...

Stuebi R81

unregistriert

32

Freitag, 21. November 2003, 09:42

Also bisher kann ich zur ALDI NAvi sagen. Is super, wenn man sich nicht auskennt. Gute Ortskenntnis ist natürlich durch nix zu ersetzen. ABer: Umwege erhöhen die Ortskenntnis!
Wenn ich mit dem Bus unterwegs bin, mach ich lieber nen Umweg, als in ner Sackgasse zu landen.
Selbst wenn man nicht nach Routenplaner fährt, kann man sich die aktuelle Position anzeigen lassen. Man hat dann immer nen kleinen Kartenausschnitt rund um die aktuelle position und kann sich leichter orientieren (welche ausfahrt fürt in welche richtung etc.)

33

Samstag, 22. November 2003, 13:14

Hat wer nen Aldi in der Nähe, der noch so ein Bundle liegen hat?

kaiwerk

unregistriert

34

Samstag, 22. November 2003, 19:25

Hi Sokrates!!

Wie genau hast Du das mit den 12V gemacht? War ein Adapter dabei?

AN ALLE:

Wie kann man aus dem 12V Bordnetz 15 V oder so rausholen??? Ich habe ein netzgerät das 3-12 Volt ausm Ziggioanzünder holt. Aber für 12-15V (um ein Netzteil fürs Laptop selbst zu basteln z.B.) hab ich noch keines gesehen....Gibt es sowas?????????



Gruß,
Kai

Volkmar

unregistriert

35

Samstag, 22. November 2003, 20:08

[cite]kaiwerk schrieb:[br]Hi Sokrates!!

Wie genau hast Du das mit den 12V gemacht? War ein Adapter dabei?

AN ALLE:

Wie kann man aus dem 12V Bordnetz 15 V oder so rausholen??? Ich habe ein netzgerät das 3-12 Volt ausm Ziggioanzünder holt. Aber für 12-15V (um ein Netzteil fürs Laptop selbst zu basteln z.B.) hab ich noch keines gesehen....Gibt es sowas?????????



Gruß,
Kai[/cite]

Hallo Kai,

Du hast genau zwei Möglichkeiten :

1. es gibt DC-DC Wandler, die aus 12 Volt Gleichspannung
eine höhere Spannung produzieren. Diese kannst Du häufig
einstellen in 1 Volt Schritten. Für ein Notebook mit einer
Leistungsaufnahme von weniger als 100 VA gibt es die für
ca. 40 Euro. Mal bei ebay oder Conrad nachsehen.

2. einen Wechselrichter benutzen, der erzeugt aus den 12 V DC
230 Volt Wechselspannung wie zu Hause. Da kannst Du dann
wie gewohnt Dein Netzteil benutzen. Bei ebay gibts die
zur Zeit für ca 30 Euro.

Der Verlust hält sich in Grenzen, da sowohl die Wechselrichter
als auch die Schaltnetzteile der Notebooks sehr hohe
Wirkungsgrade haben.

Ein Wechselrichter hat den Vorteil, daß Du ev. noch andere
Netzteile (Handy, Rasierer, ...) damit betreiben kannst.

Gruß
Volkmar

kaiwerk

unregistriert

36

Sonntag, 23. November 2003, 01:07

Danke Volkmar!!!
Ich werde mich mal bei ebay umsehen. Einen Wechselrichter habe ich zwar...will aber kein 220V Kabel bis ins Cockpit legen....

nochmals Danke,

Kai

Stuebi R81

unregistriert

37

Dienstag, 25. November 2003, 09:40

Also der ALDI in Solms (bei Wetzlar) hat am Samstag noch welche gehabt. Die Ausstattung bei Aldi süd soll wohl besser sein als bei aldi nord

38

Dienstag, 25. November 2003, 11:31

[cite]Stuebi R81 schrieb:[br]Also der ALDI in Solms (bei Wetzlar) hat am Samstag noch welche gehabt. Die Ausstattung bei Aldi süd soll wohl besser sein als bei aldi nord[/cite]
So, ich hab jetzt auch eins bekommen. Originalverpackt, das Bundle vom Aldi Süd mit dem MD40600 (Baugleich Yakumo 400) zu 485,- Euronen.
Erste Kontaktaufnahme mit dem Gerät war erfolgreich. Ich war angenehm überrascht von der Genauigkeit und Schnelligkeit des Systems. Auch wenn man von der errechneten Route abweicht, ist binnen Sekunden eine Alternativroute errechnet.
Mal sehen, wie es sich in Zukunft bewährt...

Stefan O 302

unregistriert

39

Dienstag, 25. November 2003, 12:22

[cite]MB-Mobil schrieb:[br][cite]Stuebi R81 schrieb:[br]Also der ALDI in Solms (bei Wetzlar) hat am Samstag noch welche gehabt. Die Ausstattung bei Aldi süd soll wohl besser sein als bei aldi nord[/cite]
So, ich hab jetzt auch eins bekommen. Originalverpackt, das Bundle vom Aldi Süd mit dem MD40600 (Baugleich Yakumo 400) zu 485,- Euronen.
Erste Kontaktaufnahme mit dem Gerät war erfolgreich. Ich war angenehm überrascht von der Genauigkeit und Schnelligkeit des Systems. Auch wenn man von der errechneten Route abweicht, ist binnen Sekunden eine Alternativroute errechnet.
Mal sehen, wie es sich in Zukunft bewährt...[/cite]

Üben - Üben - Üben für Rom - Speinshart

40

Mittwoch, 26. November 2003, 14:27

[cite](Baugleich Yakumo 400) zu 485,- Euronen.[/cite]

FYI

http://www.heise.de/newsticker/data/dal-25.11.03-000/

gruss, micha