Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 31. August 2009, 18:37

Nachdem ich den ollen Rückfahrscheinwerfer, der schon Dauerlicht hatte,
wegen totaler Brüchigkeit gegen einen neuen tauschte, die Pole ale reinigte,
auch am Schalter oben am Getriebe:

immer noch das selbe Spiel = Dauerlicht.

Ist nun der Schalter (oben am Getriebe mit den 2 fetten Polen) hinüber - einfach abschrauben/austauschen?
oder
gibt`s da noch andere Möglichkeiten?

Will wieder nachts nach hinten sehen - danke für euere Tipps.


LG Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 31. August 2009, 19:06

christoph

nim den doch einfach noch mal raus den schalter und mues den mal durch auf druchgang.
wenner ausgebaut ist solte der keinen durchgang haben.

wenne kein messgerät haben soltest nimste einfach ne 12v lampe und nen kabel und dan anne batterie halten.

ein pin die lampe an anderen pin das kabel und wen die dan an ist die lampe is der schalter hinüber.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Pikupente

unregistriert

3

Montag, 31. August 2009, 21:26

Hallo christoph,
zieh mal den Stecker am Getriebeschalter ab.
Geht er aus ist der Schalter hin-bleibt er an hast Du einen Schluss im Kabel.
Gruß Karlheinz

4

Dienstag, 1. September 2009, 10:53

So . . . und danke für die Tipps.

Habe inzwischen (vor eueren Tipps) folgendes gemacht: Die Anschlüsse an den Polen (Getriebe) mal einfach vertauscht
zusammen gesteckt (dachte die Sicherung muss raus fliegen) und siehe da:
das Dauerlicht brennt immer noch. Sicherung okay.

Müssen wohl beide Pole Plus haben und das darf wohl nicht sein? Oder?

Also der Schalter? Oder soll ich weiter basteln gemäss Tipps?


LG Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 1. September 2009, 11:48

Ne, Christoph, wie rum du den Stecker aufsteckst ist egal. Der Strom fließt so:
aus der Battrie Pluspol
durch die Sicherung
Schalter Kontakt Eingang
Schalter Kontakt Ausgang
Glühlampe Pluspol
Glühlampe Masse
Batterie Minuspol.

Wenn du das Kabel am Schalter ganz abziehst, muß der Scheinwerfer ausgehen.
Wenn das so ist kannst du den Schalter herausschrauben und prüfen. Wenn du schon Stoßdämpfer wechseln kannst wirst du auch den Schalter abschrauben können. 8-)

Wie du den Schalter prüfst hat Eicke schon geschrieben.

Andi

Pikupente

unregistriert

6

Dienstag, 1. September 2009, 11:49

Zieh einfachmal die Stecker vom Schalter ab.Was passiert dann? Licht aus Schalter defekt.
Licht an Schluss in der Leitung.
Gruß Karlheinz

7

Dienstag, 1. September 2009, 12:55

Danke ihr lieben Leutz!

@Andi
Werd`s natürlich tun - das Eicke-Verfahren. Merke nun erst, wie wichtig es ist, dass das Werkzeug nicht beim 22er Maul enden sollte! Nun mal besorgen geh . . .

@Karlheinz
das hab ich schon hinter mir - war (sogar) mir klar -

und danke euch
LG Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 1. September 2009, 19:06

christoph

dan inwestire auch mal wen nicht vorhanden in ein multimess gerät dan kanste sowas eben mal durchmessen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

9

Dienstag, 1. September 2009, 19:19

Joooh Eicke,

das habe ich und lerne noch und gerade damit um zu gehen - so als Elektro-Laie und auf der Suche nach der Anleitung in den tiefen des Düdos.


LG Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: wo mein Autowagen steht

Fahrzeug: LP 608

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 1. September 2009, 21:07

ahh,hier wechst ein neuer Busfreak!!!! &sonne1
so lernt mann/frau sein/ihr auto schätzen und lieben!!! ;-)
Signatur von »Osti« Gruß

Frank


keine macht für niemand!!

11

Mittwoch, 2. September 2009, 10:13

Ja und danke Frank -

schätzen und lieben = seit der ersten Stunde dieses Daimlers in meiner Hand.

Leider hat unsereinen die Nutzung moderner Autos total versaut.
Da hatte man es vollkommen reduziert, dieses Handanlegen.

Wenn wie bei mir zwischen dem damaligen Fahrzeugzerlegen, Zusammenbauen und teilweise Kaputtreparieren und dem folgenden ehrfürchtigen Fingerweglassen bei modernen Fahrzeugen insgesamt 35 Jahre liegen, dann muss man erst wieder lernen und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gewinnen.

Ihr Busfreaks seid hierbei meine wertvollste Hilfe!

Danke euch allen . . .


LG Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

12

Donnerstag, 3. September 2009, 14:54

Soooooooooo ein shit!!!

Also: der Schalter ist 100% OKAY!

Habe nach dessen Ausbau mal hinten rein gefummelt und dann plötzlich so einen Kontakt-Stift in den Fingern.
Müsste der nicht irgendwo festsitzen, statt so locker vom Hocker herum zu schwimmen? Muss es wohl sein . . .

Nun - was tun?
Von oben kann man nix abbauen ohne nicht gleich das Getriebe aus zu bauen.

Gibbet noch Rat, bevor ich morgen früh für 3 Wochen in der Rückfahrdunkelheit verschwinde?


LG Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 3. September 2009, 16:43

hi christoph...
bist du sicher, das dieses kabel von diesem schalter zu
dieser lampe geht...?
oldis überraschen manchmal mit abenteurlichem stromlauf
(dank ideenreicher vorbesitzer) und lassen uns staunen..

ich habe nach 2 1/2 jahren noch längst nicht alle kabel
entdeckt ..

wünsch dir freie sicht nach allen seiten (auch nachts ;-)

gruss..rolf


.
Signatur von »ärpe« alles wird gut