Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Michael Behr

unregistriert

1

Freitag, 23. Mai 2003, 09:57

DRINGEND!!

Hallo zusammen,

hat jemand die Adr. einer Rep.-Werkstatt, die Eberspächer-Standheizungen gemäß der 10-jährigen TÜV Vorgabe Instand setzt??

Die einzige mir bekannte Firma ist \"Nemo Mobile\" in Krefeld, die allerdings keine Sendungen mehr annimmt
(mir selbst letzte Woche mit meiner Heizung per Postversand passiert)
und auch keinen Tel. oder Fax-Anschluss mehr hat.

Wer hat Tipp´s (außer Umbauen !!) ???

Grüße an alle

Michael

2

Freitag, 23. Mai 2003, 10:56

Hi Michael,
wenn du noch ne Angabe zum Wohnort machst, kannst du dir vielleicht das Schicken sparen, weil evtl. die nächste Adresse bei dir um die Ecke ist... 8o)8o)
Gruß Suse
&katze1

Michael Behr

unregistriert

3

Freitag, 23. Mai 2003, 11:06

Hallo Suse!

Danke für die schnelle Rückantwort,
ich bin aus dem Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen!

Reicht das?

Grüße Michael

4

Freitag, 23. Mai 2003, 21:32

Hi,
versuche es mal beim Bosch Dienst.Bei uns in Essen sind da gute Leute mit Ahnung.Gibt es bei Dir bestimmt auch. Gruss aus Griechenland.

fernweh60

unregistriert

5

Sonntag, 25. Mai 2003, 16:29

Hallo, bei uns macht das auch der Bosch-Murkser!8o)
Tschuldigung, habe aber keine gute Meinung von denen!:=(
Betrifft aber speziell unsere Werkstatt in Worms!8_)
Gruß,
Stefan

surfingtorty

unregistriert

6

Mittwoch, 24. September 2003, 12:57

halli Hallo
Ja ja die Eberspächter und ihre Standheizungen
Also is vielleicht nihct mehr ganz aktuell aber ich habe gerade mal mit meinem Boschdienst in Darmstadt gesprochen und der hat mir gesagt das ich nur den Brenner tauschen muss, wenn es sich hierbei um eine Luftheizung handelt.
Bei einer Wasserheizung braucht man den Brenner alleine für den TÜV nicht alle 10 Jahre zu erneuern.
uff da hab ich aber Glück gehabt
so long torty

7

Mittwoch, 1. Oktober 2003, 20:48

Hallo zusammen,
ich habe mir vor drei Jahren in eine Eberspächer D2L eine neue Brennkammer einbauen lassen. Das war seinerzeit Vorschrift. Der Hintergrund ist der, dass die Brennkammern zum durch Durchkorrodieren neigen. Dann besteht die Gefahr, dass Verbrennungsgase in den Innenraum gelangen können. Dann wird man morgens wach und stellt fest, dass man tot ist.
Was in dem Zusammenhang der Wechsel nur des Brenners bringen soll, ist mir ein Rätsel.
Gruß
Karl-Dieter