Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

LED

1

Dienstag, 15. September 2009, 10:34

Moin,

habe mir gestern 12V-LED Stiftsockel bestellt, diese sollen bis 30V belastbar sein.
Ich werde das mal an meiner 24V-Steckdose testen. :-O
http://www.led-mg.de/de/SMD-LED-Leuchtmittel/LED-Leuchtmittel-fuer-12V

gruss
thomas

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 15. September 2009, 10:45

Moin,
momentan sind die Teile für 220V bei Lidl für St. 4,99 zu bekommem.
Grüße Herbert

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 15. September 2009, 10:54

Hi Thomas, welche davon sollen denn 30V aushalten?

4

Dienstag, 15. September 2009, 10:59

Moin Andi,

lt. telefonischer Auskunft alle 12V Artikel.

gruss
thomas

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 15. September 2009, 11:45

Moin zusammen !
Herbert ich glaube die von lidl sind anders.
Ich bringe wieder ein paar kisten zum sat mit.wenn ihr mir
den sockel sagt und die menge habt ihr vorher etwas mehr auswahl.

gruß micha.

ps:@ liner die sind ziemlich teuer die du bestellt hast....
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

6

Dienstag, 15. September 2009, 12:21

Hallo Micha,

das kann ich nicht beurteilen obs zu teuer ist weil ich mich in der Materie nicht auskenne.

Ich habe mich auf andere Aussagen von Leuten verlassen die sich lange damit beschäftigt haben und nach Fehlkäufen jetzt mit den Artikeln zufrieden sind.

Die LED sollen mit 10-30V laufen weil zusätzlich irgend ein Gedöns auf die Platine gelötet wurde,
welches immer konstant 12Volt macht.

gruss
thomas

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 15. September 2009, 12:39

Moin,
bei Lidl ist der Sockel MR 16, 18LED,1,2W.
@Micha
Ich brauche welche mit Sockel G9/ 220V. Hast du die ggf? Wenn ja schicke ich einen Kollegen der zum Sat fährt bei dir vorbei.
Grüße Herbert

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 15. September 2009, 14:54

Sorry herbert!
g9 mit led haben die garnicht im programm.das wird kaum noch gebaut.kannst aber evtl. umrüsten.
also weder für 12 noch für 230v als led.

gruß micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 15. September 2009, 14:57

es gibt zb.


Produktdetails
Technische Daten:

• Leuchtkraft: 10.000mcd
• 60 LEDs
• Abstrahlwinkel: 60 Grad
• 50mm
• Lebensdauer: 100.000h
• Farbtemperatur: 2700K
• Leistungsaufnahme ca 2,5W
• Betrieb an 12V

für ca. 11-12,50 euro inkl. das stück.wäre aber etwas gutes.wir müßten halt mal weiter vergleichen.

micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

10

Mittwoch, 16. September 2009, 12:09

Moin,

habe heute die LED erhalten. Die Lampen sind heller als ich erwartet habe und das Licht wirkt angenehm.
Wer sich für diese Art entscheidet, sollte genau die Größe messen, die 9LED passen bei mir zumindest nicht in jede Lampe.

gruss
thomas

Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Fahrzeug: DB L613D, Audi A6, Honda VTR1000F

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. September 2009, 12:38

Und da haben wir auch schon die Erklärung warum die so einen breiten Spannungsbereich abdecken. Ich sehen da einen Gleichrichter, nen dicken Kondensator, eine Spule und einen IC -> LED Treiber, also ein kleiner Schalt-DC/DC-Wandler der die LEDs mit einer geregelte Spannung oder einen geregelten Strom (je nach Anordnung der LEDs) versorgt. 10-30V sind dessen Eingansspannung. Der Gleichrichter ist nur da damit man sich keine Sorgen wegen der Verpolung machen muss, bzw auch Wechselstrom verwenden kann.

Gruß,
Jens

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. September 2009, 14:10

&klasse1 genau so ist es. Das erklärt auch, warum Micha der Meinung ist, die seien teuer. Sind halt nicht nur die reinen Leuchtmittel.

Den Link werde ich mir mal abspeichern...

Andi

marc210D

unregistriert

13

Mittwoch, 16. September 2009, 17:56

Hallo Thomas,

yepp die habe ich vor zwei jahren auf der Camping Messe in Düsseldorf gekauft. Sind wirklich hell und machen angenehmes Licht. Auf der Messe habe ich damals 19EUR pro Stück bezahlt.

Aktuell habe ich 12V / 50mm / LED vom Trödelmarkt. Die machen ein angenehmes warmes Licht und sind auch noch hell dabei. Der Vorteil, die kosten nur 8EUR. Die Polung ist auch egal bei diesen LED Einsätzen.

Gruß Marc

14

Donnerstag, 17. September 2009, 13:20

also gestern erstmal im dunkeln getestet. -Und ich war begeistert-

Ich habe leider keinen Batteriecomputer und mein Panel zeigt nur in 1A-Schritten an.
Bei Einschalten von 5 alten Birnen zeigte das Panel 5A Entladung.
Bei Einschalten von 5 neuen Birnen zeigte das Panel 0A Entladung.

Die Grossen mit 9LED sind mir auch fürs Bad zu hell, habe ich zurück geschickt und werden gegen 6LED getauscht.

Jetzt such ich noch was günstiges für die Heckgarage, da braucht es nichts kompliziertes sein, die unterliegt ja nicht den enormen Spannungsschwankungen weil sie nicht während der Fahrt genutzt wird. Jetzt ist eine 21W 12V Birne drin, das hätte ich gerne ausgeleuchtet wie 2x30W.
Dann brauch ich noch 2 LED-Soffitten mit 2W u.1 Bajonetbirne LED 0,3W.
Hat einer eine Idee wo man soetwas günstig her bekommt?

gruss
thomas

Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Fahrzeug: DB L613D, Audi A6, Honda VTR1000F

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 17. September 2009, 13:47

na beim selben Laden;
http://www.led-mg.de/de/Auto-LED-Leuchtmittel/LED-Soffitten

Nur ob das wie 2x 30W aussehen wird....?


Gruß,
Jens

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 17. September 2009, 13:56

Hi thomas !
soffitten bringe ich auch zum sat mit.mußt nur sagen welche.
es gibt 2 sorten oder mit soffitten adapter.

micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

17

Donnerstag, 17. September 2009, 14:43

Zitat

Original von jens508

Nur ob das wie 2x 30W aussehen wird....?



soll es auch nicht, die Soffitten sollen in die Treppe
und da reicht was Günstiges weil sie während der Fahrt drin bleibt.

gruss
thomas

18

Donnerstag, 17. September 2009, 14:49

Moin Micha,

bei mir sind 39mm drin, 45 würden wohl auch passen.
Hast du auch diese Platten mit Adapter? Wieviele würde man brauchen um auf die optischen 60W für die Garage zu kommen?
Die Bajonettbirne hat jetzt 5W, bischen mehr Licht könnte es gerne sein, die Lampe ist gross genug, würde auch eine Platte mit Adapter rein passen.

gruss
thomas

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 17. September 2009, 15:55

sorry umrechnen kann ich das schlecht.ich habe die soffitten in der fahrerkabine und würde sagen es ist doppelt so hell wie vorher.nach den adaptern schaue ich morgen nochmal.

gruß micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

20

Mittwoch, 30. September 2009, 16:39

Lampen sind heute angekommen, getauscht wurde also ohne Probleme.

Jetzt habe ich alle 11 Strahler mit den SMD bestückt und angeschaltet und dabei bleibt die Panelanzeige auf 0.
-Nein die Anzeige ist nicht kaputt-, bei anderen Verbrauchern zeigt sie an.

gruss
thomas