Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 22. September 2009, 15:54

nun habe ich meinen Velour an Wand u. Decke schön einnikotiniert. 8-(

Professionelle Maschinen habe ich. Aber welches Mittel ist dafür geeignet, es soll ja gleichzeitig
effektiv, schonend und liebduftend sein.

gruss
thomas

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 22. September 2009, 16:09

mach das bitte nicht mit nem Nassreiniger 8-) , damit Versaust du dir dein Mobil und es wird alles Durchfeuchtet

auch bitte keine " Dampfente " oder ähnliches Gerätszeug das ist ein - NO GO - für Textilien



nimm Trockenpulver zum reinreiben und danach kannst du das absaugen

LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 22. September 2009, 16:13

...ha, erzähl mal, was für´n Pulver nimmt man denn dafür (?)*neugier*
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 22. September 2009, 16:27

Teppichpulver :O :-O

Sapur oder ähnliches

das Günstigste aus dem Drogerie / Supermarkt genügt


das geht auch mit Trockenschaum -- Aufsprühen , mit einer Bürste einmassieren und dann absuagen

viel Spass - ein Glück, das ich nicht rauche !!! &zwinker2

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 22. September 2009, 16:43

...funzt das auch mit Flecken? - Also ich meine jetzt besser als "feucht"? ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 22. September 2009, 16:57

Ochh Helmut !

Welche Flecken ??

Q :O
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: Niesmann-Bischoff Flair 59

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 22. September 2009, 18:08

Watt'n Datt für'n Threaddd?
Teppich-Pulver - ich kenn nur Rasenpulver für Modellbahnen.

Flecken aufsprühen zum reinigen. &rotflvvl &rotflvvl &rotflvvl &rotflvvl

Trockenschaum - brauchst nur in Wasser auflösen - Zack Schaum!!

Ach ja, Dieter Nuhr 8-) !
Signatur von »spezii« Drei Bier gelten als Mahlzeit, da hat man aber noch keinen Schluck getrunken!

regentrude

unregistriert

8

Dienstag, 22. September 2009, 18:47

moin thomas,
nimm den bevor spezii wieder soviel bier trinken und chips essen muss,,
den gips bei schlecker und ..der riecht auch gut ;-)

DIE bekommst du damit aber nich sauber.

lg magda

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 22. September 2009, 22:47

Hi Magda,

aber das ist KEIN Pulver. &pfeif1

Q @

Na so verschiedene Flecken eben, die so auffn Teppich (Auslegeware) "herumoxidieren" ;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. September 2009, 08:07

neee Helmut ich will das nicht hören 8o) :T

na dann lieber ne Grundreinigung s.o. und Detachieren

wenns alles nichts hilft - neu !

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

regentrude

unregistriert

11

Mittwoch, 23. September 2009, 10:42

@ helmut
pulver guggst du
:-O magda

12

Mittwoch, 23. September 2009, 17:52

habe über die Jahre schon viel mit Schäumen und Pulvern gearbeitet, aber ehrlich gesagt, Schmutzflecken habe ich damit nie richtig raus bekommen.

Aber an der Decke über Kopf arbeiten ist wohl Schaum wirklich das Beste und Flecken sind da ja nicht, wollte nur mal auffrischen.

gruss
thomas

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. September 2009, 18:21

bei bussen ab einer bestimmten größe tauscht man die wände komplett !

schnell weg

micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

14

Mittwoch, 23. September 2009, 19:02

Oder ändert den Lebenswandel 8-)
hust :-O
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. September 2009, 08:08

Flecken muß man Vorbehandeln ( Detachieren ) :O

dann klappt das auch mit der Nachbarin :-O

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will