Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 27. September 2009, 20:51

zündung beim kühlschrank zündet immer weiter obwohl die zündflamme bränd und wen man sie ausschaltet brennt die flamme weiter!! wo ran liegt es das die zündung ohne unterlaß weiter zündet?
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

2

Sonntag, 27. September 2009, 21:08

Dass die Flamme weiter an bleibt - Thermoschalter sitzt nicht direkt am Heißbereich der Flamme.
Schalter defekt?
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 27. September 2009, 22:30

der termoschalter funtioniert doch sonst würde doch die flamme erlischen!
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 27. September 2009, 22:45

Flammerkennung und Zündsicherung sind zweierlei.
Der Termoschalter schaltet nur die Gaszufuhr.
Die Flammerkennung sagt dem Zündgerät ob noch Funken benötigt werden. Die Zündelektrode erkennt, ob die Flamme brennt, indem sie dann eine "Ionisierungsspannung abgibt. Dies erkennt das Zündgerät. Also sitzt entweder die Elektrode nicht mehr genau in der Flamme oder die Elektrode ist defekt und muß erneuert werden.
So ist das jedenfalls bei der Truma, beim Kühli wird das nicht anders sein.

Gruß
Andi

5

Montag, 28. September 2009, 12:05

Den selben Fehler habe ich auch, allerdings nur nach längerer Standzeit, nach ein zwei Tagen Reisebetrieb geht alles wieder normal.
Zur Zeit behelfe ich mich mit Ausschalten der Wiederzündung nachdem der Kühlschrank läuft.
Manchmal reicht es auch den Thermoschalter für die Gaszufuhr etwas kleiner zu drehen, oft hört dann das Ticken der Wiederzündung auf.

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 28. September 2009, 13:16

Zitat

Original von wohnmobil407H
zündung beim kühlschrank zündet immer weiter obwohl die zündflamme bränd und wen man sie ausschaltet brennt die flamme weiter!! wo ran liegt es das die zündung ohne unterlaß weiter zündet?


hatten das gleiche,als die Flamme nicht richtig sauber brannte,es war so nicht sichtbar,erst nach abbau dieser Schutz Bleche an der Düse konnte ich sehen,das an der Düse etwas,wie ein minni Korn fest gebrannt war.Nach Reinigung lief er dann wieder ohne zu zünden.

der sitt
- Editiert von Sittinggun am 28.09.2009, 13:49 -
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 3. Oktober 2009, 21:52

Habe den Fehler gefunden!!!!!!
der stecker am zündautomat war gebrochen!durch den gummimantel wurde das zündkabel aber weiter dort festgehalten,
der zündfunke ist so weiter übergesprungen und hat so gezündet ,nur der rückstrom konte so nicht mehr das zünden abstellen.
mfg
rüdiger
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!