Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

regentrude

unregistriert

1

Freitag, 2. Oktober 2009, 17:05

moin,
dazu wurde schon mal was getrötet, aber ich finds nicht mehr..

aaaalso: von meinen akku schrauber ist das ladeteil kaputt und neu lohnt nich mehr..
so würde ich ihn gern noch nutzen: mit krokos an 12v steckdose im auto

aber wie erkenn ich wo im akkuschuh + und - ist??? oder ist das egal %-)
bei try and error, hauts mir da nur die sicherung von der 12v steckdose weg oder geht der schrauber innen dutt?

8-) magda

2

Freitag, 2. Oktober 2009, 17:31

Da geb ich mal mein Halbwissen weiter.
Try und putt ist nicht, da der Gleichstrommotor sich im Fall des Falles nur anders herum dreht.
Schau sonst mal, ob der Akku noch eine Restspannung hat. Dann bist Du beim ersten Versuch kluch :-O
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

3

Freitag, 2. Oktober 2009, 17:46

Zitat

Original von Schneckchen
Da geb ich mal mein Halbwissen weiter.
Try und putt ist nicht, da der Gleichstrommotor sich im Fall des Falles nur anders herum dreht.


Moin,
das stimmt aber nur wenn es ein Schrauber OHNE elektronische Drehzahlreglung ist.

Wenn so eine Regelung verbaut ist wird die wohl bei verpolung abrauchen.

Restspannung messen wäre eine sichere Sache.

Gruß
Peter
Signatur von »OPA-Peter« Träume nicht dein Leben,
sondern lebe deinen Traum.

4

Freitag, 2. Oktober 2009, 17:51

Danke Peter,
als (Insgesamt-Oldi) hab ich dieses moderne Zeuchs ausgeblendet gehabt.
Stimmt vollends!
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Fahrzeug: DB L613D, Audi A6, Honda VTR1000F

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 2. Oktober 2009, 17:54

Habe auch schon einen alten Bosch 12V-Schrauber wegen defekten Batterien über ein 12V Netzteil betrieben. Geht gut, auf Verpolung ist zu achten wegen der Steuerung. Die Sicherung vom Zigerettenanzünder wird es dir wohl raushauen, meiner hat bis zu 25A gezogen.


Gruß,
Jens

regentrude

unregistriert

6

Freitag, 2. Oktober 2009, 18:45

moin,
danke
aaaber der akku sagt nix mehr, den will ich ja auch nicht benutzen..sondern direkt am gerät anklemmen.
elektronische drehzahl??? hab ich, glaube ich, nicht. jedenfalls stell ich die geschwindigkeit immer am kopf ein..

25 A uiuiuihh, meine steckdosen sind nur mit 20 abgesichert.

am gerät steht nix, ausser eben 12 V. ist so ein blackdecker quattro teil.
wenn ich da also mit klemmen an die stecker gehe, wo sonst der akku aufsitzt, kann ich da eins gewischt kriegen, oder geht das teil nur kaputt, wenn falsch verpolt..??

..komm mir vor wie der letzte depp hier.. 8-(
elektrik is wohl nicht so meins..

lg magda

Wohnort: Grafenau

Fahrzeug: MB 711

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 2. Oktober 2009, 19:33

Hi Magda!
versuch mal am Ladegerät rauszukriegen, wo + und wo - ist.
Falls es nicht angeschrieben ist, kannst Du mal messen - dazu brauchst aber ein Multimeter.
Ansonsten gilt die alte Elektrikerweisheit: rot ist schwarz und plus ist minus.
Gruß
Rainer
Signatur von »macbus« „Wem Gott ein Amt gibt, dem gibt er auch Verstand.
Nur werden Ämter nicht von Gott vergeben.“
- Gerhard Uhlenbruck -

8

Freitag, 2. Oktober 2009, 20:22

Zitat

Original von macbus
Ansonsten gilt die alte Elektrikerweisheit: rot ist schwarz und plus ist minus.
Gruß
Rainer


:-O :-O :-O
Signatur von »OPA-Peter« Träume nicht dein Leben,
sondern lebe deinen Traum.

Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Fahrzeug: DB L613D, Audi A6, Honda VTR1000F

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 2. Oktober 2009, 20:28

Und wenn du an dem Punkt bist, dass du es einfach nicht rausbekommen kannst und ansonsten auhc nicht weist was anfangen mit dem Tei: Einfach ausprobieren, mehr als abrauchen kann es nicht....50/50

8-)

Brummbaer66

unregistriert

10

Freitag, 2. Oktober 2009, 20:46

Zitat

Original von jens508
Und wenn du an dem Punkt bist, dass du es einfach nicht rausbekommen kannst und ansonsten auhc nicht weist was anfangen mit dem Tei: Einfach ausprobieren, mehr als abrauchen kann es nicht....50/50

8-)
&respekt und die gute Magda steht mitten im Allerleirauh und schaut um den Kaopf aus wie Struwwelpeter :-O

regentrude

unregistriert

11

Freitag, 2. Oktober 2009, 23:23

8-( 8-( 8-(
luuustiig..

also welche kabel rot und schwarz sind, weiss ich schon!!!!
hab sie ja im auto selbst verlegt, ihr .... :-D
und wenn das teil abraucht ok pech.
aaaber struwelpetra wirds doch nicht...oder doch???

&koppannewand magda

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 2. Oktober 2009, 23:28

hallo magda :-)

nein bekomst keinen igelhaarschnit wens knallen solte ;-)

fersuchs halt und wens anfängt zu rauchen wars falsch :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 3. Oktober 2009, 02:26

moin...ist es so einer?..klick




.
Signatur von »ärpe« alles wird gut

nunmachabermal

unregistriert

14

Samstag, 3. Oktober 2009, 09:15

Hallo Magda,

ich habe mehrere 12Volt Akku-Geräte.
Da sind alle Akkus gleich.
Leider ist mein Messgerät unten im Wagen und ich kann den Akku nicht durchmessen.
Nehme heute Mittag entweder den Akku mit, wir basteln am Womo und am Rapid,
oder heute Abend das Messgerät mit hoch.
Dann kann ich dir sagen welche Seite plus und minus sind.

Ich habe damals einen 12Volt Akuuschrauber gekauft, der das Ladeteil im 220Volt-Stecker hatte.
Steckernetzteil (gibt 14Volt aus) abgeschnitten und 12Volt-Stecker dran, .....tut!!

Mein Kumpel hat versucht ein Kabel und 12Volt-Stecker an den Schrauber zu machen und.......schei..!
Das Motörchen zieht ohne Ende Strom.
Jetzt hat er zwei große Krokoklemmen dran und geht direkt auf die Batterie, .....tut!

Bis spätestens morgen

Gruß Nunmachmal

nunmachabermal

unregistriert

15

Samstag, 3. Oktober 2009, 09:44

Nochmal ich.

Habe meine 12Volt Akku-Geräte auf den Tisch gelegt!
Nicht alle Akkus sind gleich in der Aufnahme,
aber alle Akkus sind unten mit + und - beschriftet
und die Anordnung ist immer gleich.

Wenn man(n) auf die Kontakte des Akkus schaut (3 Stück)
Links Plus, oben keine Beschriftung (Wärmesensor???), rechts Minus.

Die Ladeschale meiner 12Volt-Poliermaschine ist auch beschriftet.

Gruß Nunmachmal

regentrude

unregistriert

16

Samstag, 3. Oktober 2009, 12:41

@ ärpe so ähnlich, aber viiieeel grösser... ;-)

@ nunmachmal mein akku ist leider nicht beschriftet..

ich werds einfach versuchen, ab batterie denn wohl besser und dann berichten.

danke magda

regentrude

unregistriert

17

Mittwoch, 11. November 2009, 19:43

der guten ordnung halber, berichte ich mal:

die chancen standen 50 / 50 , da plus u7nd minus nicht erkennbar waren..

ergebnis: abgeraucht 8-(

lg magda