Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Da Bastla« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 19:41

Sollte so aussehen, wie es 1989/90 ausgesehen haben könnte, da ich 2012 die H Zulassung für meinen 508er haben will. Verbaut werden muss: Küchenzeile mit Herd+Spülbecken, Warmwasserboiler, Kühlschrank, Dusche, Doppelbett, Kinderbett (evtl Hoch/Klappbett oder im Fahrerhaus) und natürlich ein bisschen (mehr?) Stauraum. Derzeit ist hinten an den Türen gleich das Doppelbett mit Tisch in der mitte, hinterm Fahrer die Dusche mit Kanisterklo und daneben die Küchenzeile bis zum Bett. Hinten sind außer den Hecktüren keine Türen verbaut. Da wo normalerweise die hintere Seitentür ist (also neben der Beifahrertür) ist die Truma montiert. daneben ein undefinierbarer halbhoher Schrank bis zum Bett, wo auch mal ein Kühlschrank drin war. Gaskasten ist unter der Spüle (aber zu klein für 2x11kg). Wer hat Ideen und oder Fotos wie ich was realisieren könnte? Ich muss irgendwo noch den Kühli unterbringen und den WW-Boiler. Wie war das von wegen auspuff von Heizung und Co darf nicht unter Fenstern sein, oder gilt das nicht mehr? Hab hinten nur ein Dachfenster und über der Spüle eins. Will mir hinten übers Bett noch eins reinmachen. Die derzeitige Bettkonstruktion ist sehr praktisch, da man die Bänke hochklappen kann, so das man eine Europalette oder ein Motorrad reinstellen kann, wenn man den Tisch wegnimmt. Das sollte auch so bleiben, muss nur renoviert werden und drunter auf beide Seiten Staukästen, statt nur auf eine... Zugang zum Wohnabteil geht nur über Hecktüren oder wenn man die Beifahrersitzbank wegklappt, also wäre Kinderbett vorne auch nicht sooo der Hit... Wer hat Ideen, oder sogar Fotos von einem derartigen Aufbau? Auch die Materialwhl wäre interressant. Ich tendiere zu 6er Sperrholz Buche oder Kiefer für die Wand/Deckenverschalung und Massivholz oder Tischlerplatte für den Ausbau. Sollte nicht zu schwer werden, wegen der Steuer (möchte weitestmöglich ablasten)
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...