Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 28. Mai 2003, 14:46

Hallo zusammen,

also immernoch habe ich meine Bettumbau Pläne nur im Kopf 8-(, wollte gestern beim Obi wenigstens schon mal das Preisrätsel lösen.. aber. DA SAGEN DIE MIR 24,95 qm Preis für 8mm Pappelsperrholz an. Ham die nen Schlag oder ich?????????? 8mm ist doch eh schon dünn gedacht,oder? Aber bei dem Preis komm ich fürs blanke Material ja auf :=( kann ich nicht mal schätzen. 2 Platten für Liegefläche, Sitzkiste drunter, Kiste fürs Klo, Verlägerung für Bett ist der Plan. Hat jemand Materialreste? Tipps? Idee`?? Nachdem es mir ab Pfingsten geht wie Feuerbär, hätte ich jede Menge Zeit 8o)
Gruss Andrea

Volkmar

unregistriert

2

Mittwoch, 28. Mai 2003, 15:00

Hallo Andrea,

den Preis habe ich gestern bei OBI für 19 mm Tischlerplatte bezahlt, die ich in der Unterkontruktion des Bettes verbaut habe (schöner großer Kofferaum unter dem Bett - nur
von der Hecktüre zugänglich). Warum willst Du Platten für die Liegefläche verwenden ? Hier habe ich aus gehobelten Brettern ein Lattenrost gebaut, das ist nicht nur viel billiger sondern für die Belüftung der Matratze (200x140 cm Latex in unserem Bus) viel besser.
Hast Du eine Zeichnung wie Du Dir die Einrichtung vorstellst? Dann ist es einfacher die eine oder andere Idee beizusteuern.
Gruß Volkmar

Ferdinand

unregistriert

3

Mittwoch, 28. Mai 2003, 15:01

Hi Andrea,
die Baumärkte sind Apotheken ! Kennst du niemanden über den du im Grosshandel Plattenware kaufen kannst.
Kommt es bei dir aufs Gewicht an ? Beim Peugeot wahrscheinlich schon, sonst hätte ich dir B-Ware empfohlen die beim Verpacken von so manchen Gerät verwendet wird (zB Motorräder). Anschliessend mit ner Holzlasur drüber und sieht sogar nett aus (ich glaub IKEA baut solche Möbel :D:D:D )
Viel Spass
Patrick

4

Mittwoch, 28. Mai 2003, 15:03

Geh mal in den Holzfachhandel!
Ich habe letztens für den qm 12mm Pappelsperrholz knapp 12 Euronen gezahlt. Einzige Bedingung: Du nimmst ne ganze Platte ab. Dann solltest Du im Vorfeld wissen, wie Du die Platte am besten schneidest, damit Du am wenigsten Verschnitt hast.
Hier liegt nämlich das Problem: Der Verschnitt ist in den Baumarktpreisen mit drin.

Ich hatte das alles aufgezeichnet und mir dann direkt vom Holzhändler die großen Platten zuschneiden lassen.

5

Mittwoch, 28. Mai 2003, 15:16

Das hilft mir doch schon weiter. Freut mich das Die den Schlag ham.
@Volkmar: Das soll ne Sitzbank quer zur Fahrtrichtung werden. Mit Kiste drunter die auch trägt, deshalb Platten mit Scharnieren/Klavierband zum falten/klappen. Und am vorderen Ende wieder ein Brettchen das als Füsse runterklappt und an der Seite hinter den Sitzen NOCH ein Brettchen zu rausklappen, auf die Sitzkonsolen auflegen zum Bett verlängern. :-O:-O Ja, da staunt ihr, echter Frauenbauplan. Hihi.

Volkmar

unregistriert

6

Mittwoch, 28. Mai 2003, 15:40

[cite]Andrea schrieb:[br]Das hilft mir doch schon weiter. Freut mich das Die den Schlag ham.
@Volkmar: Das soll ne Sitzbank quer zur Fahrtrichtung werden. Mit Kiste drunter die auch trägt, deshalb Platten mit Scharnieren/Klavierband zum falten/klappen. Und am vorderen Ende wieder ein Brettchen das als Füsse runterklappt und an der Seite hinter den Sitzen NOCH ein Brettchen zu rausklappen, auf die Sitzkonsolen auflegen zum Bett verlängern. :-O:-O Ja, da staunt ihr, echter Frauenbauplan. Hihi.[/cite]

Hallo Andrea,

das klingt schon nach einer Menge Holz, da lohnt es sich sicher schon eine ganze Platte zu nehmen.
Vielleicht gibt es auch einen Tischler Deines Vertrauens in der Nähe, der Dir die zu einem akzeptablen Preis aus dem Großhandel besorgt und zusägt. Wie breit soll die Sitzbank werden ? 8mm scheint mir etwas wenig zu sein, es sei denn Du nimmst Bootsbausperrholz, das ist sehr fest, aber auch sehr teuer.
Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir viel Spaß beim Basteln
Volkmar

7

Mittwoch, 28. Mai 2003, 21:03

Zwei Sitzbänke mit Scharnieren und Kanthölzer, den Klappfuß vom Tisch und die Tischplatte alles aus Multiplex hat mich vor ca.12 Jahren 500 DM gekostet.Ich denke die Preise sind reichlich gestiegen seitdem.

Limeskiste

unregistriert

8

Donnerstag, 29. Mai 2003, 01:24

Holzgrosshandel bei München :
Carl Götz
Nur ganze Platten !

Gruß

Limeskiste

muellerwi

unregistriert

9

Sonntag, 1. Juni 2003, 17:20

Hallo

gibt kennt jemand eine link wo es einen Bauplan für so eine Sitzkiste gibt.

Gruß
Andreas

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeug: MB 508D

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 2. Juni 2003, 00:10

Ich verwende fast ausschließlich Birke Multiplexplatten. Sind zwar einiges schwerer als Pappelsperrholz, aber auch wesentlich stabiler und fester. Deckfurnier ist in der Regel Buche und hat eine schöne Öberfläche, die sich ohne großen Schleifaufwnd gut beizen/ lasieren läßt. Bei faßt allen Möbelkonstruktionen kommt man ohne Rahmen aus !
Habe auch schon festgestellt, daß i.d.R. die Baumarktpreise jenseits von gut und böse liegen. Es lohnt sich auf jeden Fall etwas zu telefonieren. Oft sind Sägewerke und Holzhändler im ländlichen Raum deutlich günstiger, und für einen entsprechenden Ausbau lohnen sich da schon etwas weitere Wege.
(letzter Preis für 9mm Birke Multiplex war ca. 14 EUR/qm)

Grüße Matthias:-):-):-)
Signatur von »dicker dapper« man muß leben wie man denkt - sonst denkt man bald wie man lebt
(Albert Schweitzer)