Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »august« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ebersberg

Fahrzeug: 508D

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 24. Oktober 2009, 19:00

Hallo,
da mir nächstes Jahr der Bus zu klein wird bzw die Kinder zu gross und ich mir zzt keinen neuen leisten kann, spiel ich mit dem Gedanken, mir so ein Schlafdach vom T3 o.ä. aufn Düdo draufzubauen. Eine große Dachluke als Einstieg ist schon vorhanden. Das Ganze müsste jedoch zum demontieren sein wg. H-Kennzeichen. Brauchs auch nur für den Sommer... Hat jemand ne Idee wie? Ich hab auch schon überlegt, das ganze nur mit Gurten oder ähnlichem festzuspannen. Möglicherweise brauch ich wohl auch einen Teil vom T3 Dach um die Rundung anzupassen? Hat von euch schon mal jmd so was gemacht oder hat vielleicht sogar nen schrottt3 mit Klappdach rumstehen?
Gruß
Andi

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 24. Oktober 2009, 19:04

giebt doch solche dach zelte wie wärs den damit ?
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Burgwald (OT Bottendorf)

Fahrzeug: DB 508 D und 608 Auwärter

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 24. Oktober 2009, 19:16

Zitat

Original von Eicke
g
iebt doch solche dach zelte wie wärs den damit ?


Na so ein Zelt ist doch auch was für deinen Hanobenz
Dann hast du eine zweite Etage in deiner Höhle
und &ohschreck
Signatur von »wuddi« Nimm Dir Zeit für Deine Freunde, sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde!
Wie Phönix aus der Asche, wird sie auferstehen, meine Wuddiliene:
Schmuckbus

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 24. Oktober 2009, 19:28

wuddi (!) &box1

zurück zum thema.....
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 24. Oktober 2009, 19:44

.....hier mal eine von vielen Möglichkeiten...hier jede Menge mehr ...da wirds im Winter ne muntere Schrauberei...viel Spass dabei ;-)

LG


.
Signatur von »ärpe« alles wird gut

Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 24. Oktober 2009, 20:49

Hm. Ich würd den Aufwand nich machen. Schau mal bei www.billigwohnwagen.de evtl findet sich da n brauchbares Kinderzimmer zum hinterherziehen...
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 24. Oktober 2009, 21:18

Moin Moin !

Zitat

Das Ganze müsste jedoch zum demontieren sein wg. H-Kennzeichen. Brauchs auch nur für den Sommer... Hat jemand ne Idee wie? Ich hab auch schon überlegt, das ganze nur mit Gurten oder ähnlichem festzuspannen.


Manchmal kann ich wirklich nicht glauben,dass die Leute das im Ernst meinen,was sie so schreiben.
Also,wenn das kein Fake ist,die einzig sinnvolle und einwandfreie Lösung ist doch wohl ein WoWa !!

MfG Volker

  • »august« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ebersberg

Fahrzeug: 508D

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 24. Oktober 2009, 21:47

Zitat

Original von schreyhalz
Moin Moin !

Zitat

Das Ganze müsste jedoch zum demontieren sein wg. H-Kennzeichen. Brauchs auch nur für den Sommer... Hat jemand ne Idee wie? Ich hab auch schon überlegt, das ganze nur mit Gurten oder ähnlichem festzuspannen.


Manchmal kann ich wirklich nicht glauben,dass die Leute das im Ernst meinen,was sie so schreiben.
Also,wenn das kein Fake ist,die einzig sinnvolle und einwandfreie Lösung ist doch wohl ein WoWa !!

Ich bin im Sommer in der Regel nicht auf Campingplätzen und auf maroden Pisten in Albanien,Mazedonien oder Bulgarien werd ich sicher kein Wohnei hinter mir herziehen...Ein Dachzelt wär prinzipiell schon ok, nur hätt ich lieber nen direkten Zugang zum Bus.
Also eigentlich schon ernst gemeint...

9

Sonntag, 25. Oktober 2009, 13:21

Was ist denn dann mit Dachzelt und Dachluke zum rauskrabbeln?!?
Nur mal so um einfach weiter zu denken...

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Oktober 2009, 14:08

hey..
wenn du dir das auf einen Dachträger schraubst, hast du über die Luke Zugang zum Zelt.
Durch eine weitere Zeltplane vom aufgespannten Zelt über die Luke hinweg,
könntest du sogar geschützt vor bösen Blicken in den Bus gelangen (und
hast keinen Ärger mit nicht-H-verdächtigen Konstruktionen).
Möglicherweise lässt es sich auch direkt über der Luke anbringen,
dann entfällt die Plane, ist aber meist aufwändiger in der Konstuktion.
Nu weiss ich nicht, ob es das ist, wonach du suchst.. ;-)

LG


.
- Editiert von ärpe am 25.10.2009, 14:19 -
Signatur von »ärpe« alles wird gut

  • »august« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ebersberg

Fahrzeug: 508D

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 25. Oktober 2009, 21:17

Dachzelt wär ne Alternative, wenn das mit direktem Zugang zur Luke geht, muss ich mir mal in echt anschauen... Vielleicht montier ich mir einfach das Hubdach auf den Dachträger - ist wohl die einfachste Lösung
Gruss
Andi

Fahrzeug: 72' 508 Alukoffer/Alkoven

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 17. November 2009, 14:14

Hi,

hab gerade mein Klappdachaufbau fertig :). Hab ein T3 Klappdach auf meinen Alukoffer gebaut. Wegen des ebenen Daches des Koffers nicht ganz leicht dicht zu bekommen. Das Wasser läuft nicht ab. Aber jetzt ist ein Kinderzimmer oben drauf. Bin immer noch etwas müde, aber glücklich.

TÜV? H? Weiss ich noch nicht. Zum Einen schwebt das Dach ja in 3,30m Höhe und zum Anderen kann ich es ja immer noch in ne Abdeckplane einpacken zum TÜVtermin. Dann siehts aus wie Ladung...

Gruß,
dagegen
Signatur von »dagegen« --
Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen.
Jean Paul