Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Juni 2003, 01:28

hallo wer kennt sich damit aus oder weiss wo ich so ein teil zu einen erschwinglichen preis bekomme?
brauche für eine eletrolux blissart 1100 einen spannungswandler damit ich das ding auch wärend der fahrt laufen lassen kann.
technische daten : 490 watt 50 herz 2,1 amper :::anlaufstrohm 0,15 sek. 11 amper.kompressor.
bitte helft mit euren wissen aus! danke.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeug: MB 508D

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Juni 2003, 01:50

Ich schätze, die meißten Spannungswandler gehen dabei in die Knie, wenn sie nicht entsprechend dimensioniert sind. Sehr gute Erfahrungen habe ich mal mit einem elektromechanischen (dennoch hoher Wirkungsgrad!)Spannungswandler \"Fein-Euro-Umformer\" (echter SINUS!)gemacht,- ist aber mittlerweile glaub ich ne echte Rarität. Am besten einfach ausprobieren. Die Geräte sind in der Regel Kurzschlußfest!
Gruß
Matthias:-):-)
Signatur von »dicker dapper« man muß leben wie man denkt - sonst denkt man bald wie man lebt
(Albert Schweitzer)

Feuerbär

unregistriert

3

Dienstag, 3. Juni 2003, 06:59

Spannungswandler mit echter Sinuskurve....

welchen Strombedarf ??
welche Dauerleistung ??
welche Spitzenbelastung...??

Hab schon auch zwei Stück verbaut...

einen mit rechteck und Spitzenleistung 1800 Watt
dauerleistung 1000 Watt

Bei rechteckwelle ..

Betrieb für Ladegeräte 2x 12 V und Laptop/ Haarföhn Flex Bohrmaschine und diverses

Sinuskurve hab ich noch nicht wirklich vermisst...

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Juni 2003, 08:29

Das Problem bei Rechteckgeneratoren sind die steilen Flanken. Im Prinzip wird der Strom eingeschaltet-ausgeschaltet-nulldurchgang-eingeschaltet (in den Minusbereich)-ausgeschaltet-eigeschaltet (in den Plusbereich) usw.... Diese schnellen Schaltvorgänge induzieren in Spulen (Motore) sehr hohe Spitzenspannungen (Das gleiche wird in Zündspulen für den Ottomotor gemacht), und das mögen die Teile nicht. Uns hat es mit einem Rechteckwandler beim Fernseher den Zeilentrafo zersemmelt.

Du schreibst 11 A Anlaufstrom bei 230 V. Das wären dann so in etwa 210 A bei 12 V.
Du brauchst also eine sehr gut dimensionierte elektrische Anlage (dicke Kabel usw.) und die Lima muß auch noch 40 A (für den Dauerbetrieb)über haben.

Ist also nicht ganz unproblematisch, egal ob Sinus oder Rechteck, vor allem weil das kein Kurzzeitbetrieb wird.

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Juni 2003, 11:01

habe 115 amper lichtmaschiene im womo eingebaut.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

  • »wohnmobil407H« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Juni 2003, 11:04

habe 115 amper lichtmaschiene und 2 140amper batterien für den wohnteil das sollte eigendlich als puffer reichen
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!