Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

muellerwi

unregistriert

1

Freitag, 6. Juni 2003, 16:08

Hallo,
um klein anzufangen habe ich mir einen Fiat Scudo zugelegt.
Nun suche ich Tipps zum Ausbau.

So fehlt mir noch eine Drehkonsole für Fahrer und Beifahrersitz.
Ein Heckträger für 2 Fahrräder (am liebsten ohne Bohren).

Bis jetzt habe ich wenig gefunden auch für die baugleichen Peugoet Expert und Citroen Jumpy.

Desweiteren Suche ich Infos zu Schlafbänken, Reimo kenn ich schon.

Wer kann weiterhelfen
Dank im Voraus
Andreas

muellerwi

unregistriert

2

Freitag, 6. Juni 2003, 16:09

Auch ein Dachträger fehlt noch.
Suche Bezugsquellen für einen Sherpas Translift

Gruß Andreas

Wohnort: Niestetal (bei Kassel)

Fahrzeug: Fiat 2,8 TDI

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 6. Juni 2003, 16:16

Moin,

hats Du schon mal bei iibääh geschaut ??

Gruss

Dieter
Signatur von »zimmi« Die Gelassenheit schaerft den Blick fuer das Wesentliche.

Limeskiste

unregistriert

4

Freitag, 6. Juni 2003, 17:54

Hallo muellerwi,

soooviel wirst du auch nicht finden
in Sachen Fiat Scudo, das Auto ist ja
nicht so oft als WoMo zu sehen.
Stell doch mal ein Grundriss mit massen hier ins Forum
dann kommen auch bestimmt Vorschläge. :-O
Oder du kommst Morgen nach Limeshain (ist ja nicht soweit)
mit deim Scudo, da sind so einpaar ganz Verrückte am Schrauben.:-P
Da könnten wir uns das mal ansehen :-O;-)

Gruß

Limeskiste

muellerwi

unregistriert

5

Montag, 9. Juni 2003, 18:37

Wg Ausbautipps

Innenmaße sind
2m * 1,40
zwischen den Rastkästen noch 1,20

Hinten soll im Prinzip eine Fläche von 1,40 * 1,00 Meter entstehen.;so dass die Sitzbank wieder rein kann.

Drunter Stauraum. Am besten wenn man die Hecktüren öffnet eine Platte rausziehen kann als Außentisch, art Schublade.


Dann eine Sitzkiste von 60 Cm Breite mal ein Meter. Fürs schlafen zum Ausklappen.
Beifahrersitz soll eine Drehkonsole bekommen.
Am ende der Sitzkiste soll ein Drehtisch.
So dass 1 auf der Sitzbank und einer auf dem gedrehten Beifahrersitz zum Essen sitz.
Somit kleinst Womo für 2 Personen.
Wer hat sonst noch Ideen?

Wie hoch muß die Sitzbank, bei den absenkbaren Tischen hab ich was von 31 cm gelesen. Da passt aber nichts drunter.

Gruß Andreas

6

Montag, 9. Juni 2003, 21:41

Den Tisch mit der Bank zum Bett bauen.Unter das Tischbein muß dann ein Kasten,also eine Erhöhung,damit du eine angemessene Sitzhöhe hast und beim Tisch oben deine Beine noch zwischen Tischplatte und Sitz bekommst.Polster sind auch noch mal min.10cm dick!:-o

muellerwi

unregistriert

7

Montag, 9. Juni 2003, 22:15

Wie meist du das?

ein Tisch ist so 70 cm Hoch,

35 cm Sitzkiste 10 cm Polster das sind dann 25 cm für die Beine
okay oder

gruß andreas

Armin (TÜ)

unregistriert

8

Montag, 9. Juni 2003, 22:45

Hallo Andreas,

schau Dich doch mal bei Rinkert um, der Defender ist nicht viel größer als Dein Scudo.

Grüße Armin

9

Dienstag, 10. Juni 2003, 11:02

Hab mal nachgemessen:ordentliche Sitzbank bei 45 cm(dann geht auch was in die Bänke)Zweibeinklapptisch =70 cm Sitzhöhe bei 57 cm ,13 cm Unterschied ist zu unbequem.Zwischenstück am Tisch von den Beinen zum Trägerstück der Tischplatte aus Lochblech,Gewinn=10 cm.Kasten unter dem Tisch =7 cm.Also 17 cm höher als normal.:-o

muellerwi

unregistriert

10

Dienstag, 17. Juni 2003, 22:26

hi habe versucht in meinem Bus die Seitenverkleidungen abzuschrauben.
Wie bekomm ich denn den Sicherheitsgurt aus der Verkleidung.
Ist der obere Punkt ihrgenwie abzuhebeln.

Gruß Andreas