Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 19. Dezember 2009, 11:58

Hallo alle zusammen, gerade ereilete mich der Hilferuf von Rob& Steffi
die beiden Stehen am Ortseingang von Holzhausen a.d.Heide das liegt zwieschen Koblenz und Wiesbaden
Nach der Übernachtung auf einem Parkplatz ist bei minus 18Grad der Motor eingefrohren.

Rob versucht schon den ADAC zu erreichen, was aber bei den Wetterverhältnissen nicht so einfach ist, da DAUERBESETZT ...............

ich würde wohl mit einem Kühler aushelfen können und währe auch mit PKW in ca Drei Stunden Dort
aber vermutlich sind auch einige Schläuche und die Wapu in mitleidenschaft gezogen worden die habe ich nicht hier , wenn einer dort oben aus der Ecke kommt und Helfen kann , mit Teilen oder einem Warmen Schrauberplatz bitte melden , am besten bei mir unter 0174 9992243 dann gebe ich die tel.Nr von Rob weiter

Micha der Schneckentreiber
Signatur von »om« Der tot kann mir keine Angst machen , den das Leben lernt mich schon das Fürchten.


2

Samstag, 19. Dezember 2009, 13:51

So es wird alles gut, alle benötigten teile sind zusammen, Kühler, wapu,Schleuche, gehen Heute noch nach Vossy nach Köln, und der fährt morgen zum rob den Düdo wieder zum laufen zu Bringen.

Rob steht schon in einer Beheitzten halle zum Auftauen, (den Wagen meine ich) :-O
und wird vorrausichtlich Montag dann weiterfahren können.

lg schnecki ;-)
Signatur von »om« Der tot kann mir keine Angst machen , den das Leben lernt mich schon das Fürchten.


Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 19. Dezember 2009, 13:59

Moin,

das ging ja ratz fatz mit Rob und der Halle.
Liebe Grüße an die Beiden von uns und das sie
ohne weitere Schäden ihre Tour weiter fortsetzen
können und "mit dem Frostschutz nicht sparsam sein" ;-)

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

4

Samstag, 19. Dezember 2009, 14:01

Hey Jemeinde ,,
Gottlieb wollte heute morgen auchn nicht mehr , Motor starten alles normal ABER die Luftdruckleitungen sind eingefrohren . Ich bekomme keinen Druck mehr auf dem Kessel und das
Überdruckventil ( welches normal bei 8 bar öffnet ) bläßt ab . Jetzt habe ich den Frostwächter
geöffnet ( wollte nochmal Spiritus einfüllen)und dabei den Füllstandsprüfer abgerissen .
Na dann warte ich mal auf wärmeres Wetter draußen sind - 7,5 grad

lG
Bernd

Wohnort: wo mein Autowagen steht

Fahrzeug: LP 608

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 19. Dezember 2009, 14:04

hallo mal so,

das hört sich jetzt erstmal nicht gut an,und wir wollen jetzt nicht gleich das schlimmste befürchten.

jetzt aber auch im ernst,ich würde erstmal versuchen den rob wieder auf zu tauen,
ein flaches blech gefäss,einen grill oder einfach auf dem boden grillkohle entfachen und unter den motor damit,
ich meine jetzt nicht ein monster feuer,eben so das ordendlich wärme nach oben steigt und das ganze natürlich im auge behalten.
Signatur von »Osti« Gruß

Frank


keine macht für niemand!!

mc-steffen

unregistriert

6

Samstag, 19. Dezember 2009, 14:41

Mir ist letztes Jahr das gleiche Grande Maleure passiert aber nach dem Auftauen war immer noch alles gut neues Wasser 1:1 Frostschutz und ruhe war. Ich würde wenn er aufgetaut ist ihn erstmal mit Wasser füllen und in der Halle laufen lassen um zu gucken ober undicht ist, wenn nicht habt ihr die Teile ja vor Ort und wenn doch dann habt ihr euch die Arbeit gespart.

Gruß Steffen

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 19. Dezember 2009, 15:27

Kompliment an die Beteiligten.

Jürgen

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 19. Dezember 2009, 16:22

Das ist ja klasse dass die Hilfe so gut funktioniert ;-) Rob alles Gute euch, auf dass nichts Schlimmeres ist. ;-)

Viele Grüße

Pit

9

Samstag, 19. Dezember 2009, 18:16

Hammer, echt toll wie hier in so einer Notsituation geholfen wird. Ich drücke ganz fest beide Daumen.
Gruß Monte

10

Samstag, 19. Dezember 2009, 19:26

Hallo Freunde,

werde morgen zum Rob fahren, sobald om da war und mit ihm am Montag schauen was los ist.

Dann geht es mit Rob in den Wintersport :-O

Grüße

Vossy

Wohnort: Schafwedel

Fahrzeug: RMB Silber Star 730 HE Barversion

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 20. Dezember 2009, 17:05

Quietschi,
ist auch eingefroren. Wollte eben losfahren. War wohl nichts.
Muss ( will ) noch hier bleiben.

Rob, drücken Dir die Daumen. Das alles gut wird.
Quietschi auch mit kalten Daumen.
Grüße von uns allen.
Signatur von »Sheila« Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (B.Brecht)

12

Sonntag, 20. Dezember 2009, 17:50

Motor? oder will der Gelbling nicht mehr starten?
Bald ist 2010, kann nur besser werden!
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Schafwedel

Fahrzeug: RMB Silber Star 730 HE Barversion

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 20. Dezember 2009, 17:56

Hi Uli , ich bins das Q

nee noch nichts von alledem

tauen gerade das Kühlsystem mit nem Lüfter wieder auf

es war mehr so ne Eiswassersülze !

so ein n Frostieis :-O

z.Zt Schneit es mal wieer 5 cm Neuschnee und nur noch - 2 Grad

hatten die letzte und vorletzte Nacht bis - 18,7 Grad minus

und durch Robs Missgeschick habe ich erstmal vorhin nachgefühlt wie Hart mein Kühlwasser ist

also Sheila wird berichten

Q alias Sheila oder umgekehrt &augenreib
Signatur von »Sheila« Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (B.Brecht)

14

Sonntag, 20. Dezember 2009, 18:05

Dann hoffe ich mal, dass das ohne Komplikationen abeht un der Motor nichts abbekommen hat.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

15

Sonntag, 20. Dezember 2009, 18:56

Rob taut gerade in einer Beheitzten Halle wieder auf (der Düdo Natürlich) :-O er und Steffi sitzen derweil mit Vossy und Hanne in der Einzigsten Gaststätte in dem Kleinen Ort und Warten auf Montag Morgen wo Rob und Vossy dann wieder an den Düdo kommen um ihn in Betrieb zu nehmen ;-)

Ersatzteile hat Vossy vorsichthalber alles wichtige mitgebracht (Kühler,schleuche, wapu, Unmengen Bier und Glühwein :-O :-O )

Wenn alles gut laufen tut , sind die beiden dann im mini Konvoi auf dem weg zum community treffen
nach Mittenwald um die Ankunft von H Großes Q ;-) und anderen Teilnehmern vorzubereiten .

Soweit mal ein zwieschenstand lg schnecki 8-)
Signatur von »om« Der tot kann mir keine Angst machen , den das Leben lernt mich schon das Fürchten.


Wohnort: Schafwedel

Fahrzeug: RMB Silber Star 730 HE Barversion

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 20. Dezember 2009, 20:06

Quietschis Kühler ist aufgetaut.
Und ist jetzt unterwegs.

Weiterhin Gute Fahrt allen Busfreaks die auf dr Bahn sind.

Grüße Sheila
Signatur von »Sheila« Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (B.Brecht)

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 21. Dezember 2009, 10:38

Na das ist doch gut zu wissen !
Klasse Hilfsaktion.

gruß micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

Der Transporter

unregistriert

18

Montag, 21. Dezember 2009, 12:02

Das Weltbeste Forum &klasse1

Langsames auftauen in einer beheizten Halle ist
das beste für´n Motor.
Hatte ich auch mal beim Bremer.
LG André

19

Montag, 21. Dezember 2009, 12:35

So Rob ist wieder "ON the Road" zum Glück war nur ein Heizungsschlauch gerissen der rest war i.o

so ein Düdo ist eben nicht Kapput zu kriegen :-O selbst durch einfrieren nicht ........
Signatur von »om« Der tot kann mir keine Angst machen , den das Leben lernt mich schon das Fürchten.


Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 21. Dezember 2009, 12:40

&klatschen1 &klasse1

gruß und gute fahrt.

emsi