Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Mike« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Dezember 2009, 13:09

Weihnachten steht vor der Tür...
Papa ist sein eigenes Christkind..

Welche habt Ihr,
welche Erfahrungen habt Ihr
und auf was sollte man eurer Meinung nach achten?

Es sollte meine
Honda XL250 K1 (6Volt)
PKW (12V)
und meinen Dicken (24V) abkönnen.
Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Dezember 2009, 13:21

Moin,

bei mit tut so ein Teil seit 1989 gute und zuverlässige Dienste.

Frohes Fest

Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Wohnort: Grauel

Fahrzeug: 608 D

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Dezember 2009, 15:27

Also ich hab mir gerade die raubkopie des CTek xs 7000 von Conrad geholt, werde nach Einbau und Testlauf mal berichten. Kostet 70 Euro und hat im Vergleich zum Ctek noch die Stromversorger Funktion wenn mann auf Campinplatz mal dlänger Musikhören und Licht haben will.
MFG der MAtze
Signatur von »safari« "So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund, weshalb Sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben."

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Dezember 2009, 18:34

moin mike

also 6V 12V ladegeräte und 12V 24V ladegeräte kenne ich aber eins was von 6V bis 24V macht habe ich noch nicht gesehen.

beim aldi süg giebs ab hete auch nen cetek nachbau für glaube 18.-.
wie gut das nun wirklich ist keine ahnung.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Dezember 2009, 19:54

Moin Moin !

Zitat

beim aldi süg giebs ab hete auch nen cetek nachbau für glaube 18.-. wie gut das nun wirklich ist keine ahnung.

Gibt es oder gabs zumindestens auch bei Aldi Nord ! Funktioniert allem Anschein nach so wie ein Ctek,sieht auch ähnlich aus,kann 6 V und 12 V,aber ist nicht für Diesel Akkus ausreichend.Hab es mir geholt,aber noch nicht ausprobiert.Für Düdos brauchts schon die Leistungsklasse vom Ctek 7000.
Dieses ist aber nicht auf 24 V umschaltbar,aber wenn der Düdo ein Umschaltrelais hat,lädt man eben mit 12 V,im Normalbetrieb sind die Batterien ja parallel geschaltet.
MfG Volker

6

Dienstag, 22. Dezember 2009, 20:02

Das Aldi Nord Gerät läuft seit der ersten Auslieferung fehlerfrei.
(Was sind denn Diesel-Akkus? 8-)) Meine Blei Akkus bleiben den ganzen Winter auf Erhaltung.
Dass die für 88 AH Monate brauchen ist errechenbar.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

strandläufer

unregistriert

7

Dienstag, 22. Dezember 2009, 20:19

Zitat

Zitat

Original von safari Also ich hab mir gerade die raubkopie des CTek xs 7000 von Conrad geholt, werde nach Einbau und Testlauf mal berichten. Kostet 70 Euro und hat im Vergleich zum Ctek noch die Stromversorger Funktion wenn mann auf Campinplatz mal dlänger Musikhören und Licht haben will. MFG der MAtze


hi matze
weißt du ob es die auch für 24 volt gibt?
vielleicht hast du mal einen link

gruß
arne

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Dezember 2009, 21:27

die vom aldi nicht aber die cetek giebs als 24v arne
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

strandläufer

unregistriert

9

Dienstag, 22. Dezember 2009, 21:53

Zitat

Zitat

Original von Eicke die vom aldi nicht aber die cetek giebs als 24v arne


das es die von c-tek gibt weiß ich.
sind nur nicht budget fähig für mich.
das als 24 volt von conrad würde grade noch passen

Wohnort: Grauel

Fahrzeug: 608 D

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 15:58

Also in HH hatten Sie nur welche für 12 Volt, werde aber mal zuhause gucken ob man das eventuell umstellen kann. Ansonsten im Conrad unter Ladegeräte gucken, da müsste es zu finden sein.
MFG der MAtze
Signatur von »safari« "So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund, weshalb Sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben."

Wohnort: Grauel

Fahrzeug: 608 D

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 16:16

Also hab mal im Katalog geguckt, da gibt´s nur 24 V Ladegeräte von Ctek, ab 189,-- €.
MFG der MAtze
Signatur von »safari« "So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund, weshalb Sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben."

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 16:48

ide cetek giebs nur als 12 oder 24V ladegeräte umstellen also kombie geräte giebs nicht von denen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

strandläufer

unregistriert

13

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 17:20

Zitat

Zitat

Original von safari Also hab mal im Katalog geguckt, da gibt´s nur 24 V Ladegeräte von Ctek, ab 189,-- €. MFG der MAtze


krieg keinen kredit mehr vom weihnachtsmann 8-( 8-( 8-( 8-(

  • »Mike« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 21:39

Als nur mal so:
6-24V gibet...

Einhell BT-BC 30

ABSAAR SLxx

Mein Gedanke:
Einmal mehr geld ausgeben,
was richtiges kaufen
und nicht wieder 2 Geräte
Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.

Elefant 1

unregistriert

15

Donnerstag, 31. Dezember 2009, 10:07

hallo Mike
ich hab das Einhell WLG 30\100 mal locker schon 20Jahre.
6\12\24V +Starthilfe.Nicht kaput zu kriegen.Lohnt sich immer etwas gescheites zu kaufen.
(Die Freude über einen günstigen Preis währt nicht so lange wie der Ärger über eine schlechte
Qualität)
Gruß Arnfried

  • »Mike« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. Januar 2010, 08:55

Danke an Elefant 1...

Sowas in der Art wollte ich hören.

@all: alles gute im neuen Jahr aus dem Süden...
Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.