Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 21. Januar 2010, 10:10

Moin,

ich möchte mir eine 12/24V Box mit mittlerer Stromaufnahme von 45W kaufen.
Während der Fahrt soll sie über 24V und im Stand über 12v laufen.

Ich gehe davon aus, dass ich zwei Steckdosen brauche und manuell umstecken muss.
Ich bräuchte einen Link für geeignete Batteriewächter, die Abschaltung sollte ca. bei 12,2 u. 24,7V liegen.
Welche Kabelstärke soll ich bei ca. 7m Kabellänge nehmen?
Ist der Anlaufstrom proportional auch so hoch wie bei den 230V-Boxen?

gruss
thomas

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Januar 2010, 10:35

Moin Thomas,

ist es nicht eifacher sie auch während der Fahrt auf 12 V runter zu modulieren? Und dann einfach dauernd nur auf 12 V laufen zu lassen? Oder kühlt die besser bei 24V ?

Grüße
Pit

3

Donnerstag, 21. Januar 2010, 10:42

Moin Pit,

weiss ich gar nicht, ob sie bei 12 o.24V besser kühlt.
Ich habe nur überlegt, dass ich während der Fahrt lieber jedes A von der 12V-Lima in die 12V Wohnraumbatterien drücke und die 24V-Lima hat ja fast keine Abnehmer.

gruss
thomas

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Januar 2010, 10:56

Zitat

Original von liner1
Moin Pit,

weiss ich gar nicht, ob sie bei 12 o.24V besser kühlt.
Ich habe nur überlegt, dass ich während der Fahrt lieber jedes A von der 12V-Lima in die 12V Wohnraumbatterien drücke und die 24V-Lima hat ja fast keine Abnehmer.

gruss
thomas


alles klar, ich wusste nicht dass du noch eine zusätzliche Lichtmaschiene verbaut hast :O

5

Donnerstag, 21. Januar 2010, 11:03

Hast natürlich recht Pit,
hätte ich bei schreiben sollen. 8-)

gruss
thomas

6

Donnerstag, 21. Januar 2010, 11:03

...moin

Thomas ich hab die von Waeco hier, Unterspannschutz kann ich einstellen, 3A bei 24V.

http://www.bing.com/search?q=PDF%5D+WAECO+CoolFreeze+CF-35+Kompressor-K%C3%BChlbox+-&form=MS8TDF&pc=MS8TDF&src=IE-SearchBox

http://www.waeco.com/tmp/CF-35_60_B_10s_05.pdf

die läuft schon seit 5Jahren...scusi...die 2.Pdf.

- Editiert von cito am 21.01.2010, 11:31 -

7

Donnerstag, 21. Januar 2010, 12:01

Hallo,

Wie viel Ampere schafft denn die 12 Volt Lichtmaschine und wie groß sind die Batterien?

8

Donnerstag, 21. Januar 2010, 12:20

Danke Norbert.

und wo ist die ACDC-Musik geblieben? :-O

@ bastelfreak,

die 12V- Lima hat 55A
der Absorber nimmt aber schon 23A (275W)

Batterien: 2x230AH Gel

gruss
thomas

nunmachabermal

unregistriert

9

Donnerstag, 21. Januar 2010, 17:42

Moderne Kompressor-Boxen erkennen automatisch ob sie an 12 oder 24 Volt angeschlossen werden.
Der Spannungswächter ist in der Box integriert und kann per Wahlschalter auf Starter- oder Verbraucherbatterien eingestellt werden.
Zumindest ist es so an meiner Waeco-Box.

Gruß Nunmachmal

10

Donnerstag, 21. Januar 2010, 23:46

Fragt sich nur, ob sich wegen knapp 4 Ampere der Aufwand lohnt, zumal die Box ja auch nicht dauerhaft arbeitet.