Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Pfifferling

unregistriert

1

Freitag, 29. Januar 2010, 00:21

Hallo
Ich habe das Problem, dass der Druckschalter, welcher an unserer
Membranpumpe (Bi=Comet) sitzt undicht ist. Es liegt daran, das die
Verbinung zwischen Pumpe und Schalter nicht mehr richtig dicht ist.

Hat vielleicht jemand eine Idee wie ich das abdichten kann. Das Wasser
kommt an der Verbindung zwischen Pumpe und Schalter heraus. Tröpfcheweise.
Ich habe schon versucht kalt verschweissendes Dichtungsband vorab auf das
Kunststoff Gewinde zu wickeln. Hat aber leider nicht geholfen.

Thx schon mal im Voraus

Ralf