Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. Februar 2010, 18:31

Hab zwar das Forum seit 2003 nachgelesen, bin mir aber noch unsicher.
Nächstes Wochenende sollen die mit Fertan behandelten neu eingesetzten Träger und Holme mit Rostschutz behandelt werden.
Welches Mittelchen ist nun das Beste?
Streichehn oder Spritzen? Um alle Ecken zu erreichen?
Danach soll Farbe drauf. 2x, dann von Berner spritz und streichfeste Karosseriedichtmasse zwischen Holm und Aluhaut. (MS Polymer)
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Februar 2010, 18:48

Hi Uli

also wenn du Fertan noch aus der alten Produktion haben solltest (2008 Anfang 09 ) ist es OK

die neueren Chargen haben ein Problem , welches nicht mehr so wirksam schütz wie vorher
kann dir dazu morgen mehr schreiben
habe die Fibel im Bus

mit Testergebnissen alle dabei

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

3

Dienstag, 9. Februar 2010, 18:50

Ist noch die alte Flasche.
INTERESSE!
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

4

Dienstag, 9. Februar 2010, 19:13

Hey Uli
am besten ist noch immer Bleimenige ( Ebay oder Google ). Warum machst Du dir bei den Wandstärken überhaupt en Kopp ???? Wilst Du das Schneckchen vererben ????? oder soll der mal ins deutsche Museum nach München ???
Ich glaube das erleben wir nichtmehr das die Teile durchrotten

LG
Bernd :-O

5

Dienstag, 9. Februar 2010, 19:26

Ich fahr morgen mal zu "Hauben auf" und "Diebenau".
Beste Quelle.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Carthago

unregistriert

6

Dienstag, 9. Februar 2010, 20:05

moins,

mike sander´s korrosionsschutzfett ist das erwiesenermaßen einzige schützende zeuch, das ich empfehlen kann.
http://mike.british-cars.de/
und nein, ich bekomme keine provision.
und ja, es wirkt.
dazu hier dieser link:
http://www.autobild.de/artikel/rostschutzmittel-im-test_35817.html
liebe grüsse

C.

7

Dienstag, 9. Februar 2010, 20:17

Jo Uli fahr mal zum Hafenbau die haben es drauf

LG
Bernd :-O

8

Dienstag, 9. Februar 2010, 20:19

Gut, trotz der Leugnung ;-) werde ich morgen meinen Oldtimerspezi anfahren und berichten.

Danke für den Tipp
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

strandläufer

unregistriert

9

Dienstag, 9. Februar 2010, 21:06

Zitat

Hey Uli am besten ist noch immer Bleimenige




nennt sich jetzt eisenmennige

gibst auch in 20 liter gebinde..

10

Dienstag, 9. Februar 2010, 21:20

Mein Tipp:

Blank Schruppen, dann nacheinander: Rostwandler, BOB- Versiegelung 2 mal, dann Rostschutz, Lack

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

wulfmen

unregistriert

11

Dienstag, 9. Februar 2010, 23:57

in einer der letzteren oldtimer-markt waren langzeitestversuche zum thema hohlraumkonervierung drinn
leider geb ich die zeitungen immer meinem nachbarn..
aber evtl.bekommt man das heft auch nach.
wulf

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. Februar 2010, 01:24

Wulf

Habe ich das Teil

sowas gibt man nicht weg :O
Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

13

Freitag, 12. Februar 2010, 13:35

Hab mich nach Rücksprache mit beiden Firmen für BOB entschieden.
Innen wird dann nachversiegelt.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3