Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

strandläufer

unregistriert

1

Samstag, 6. März 2010, 13:24

hab ja son boiler grade in die angebote gestellt.
nun will ich gerne mal wissen wie so ein ding überhaupt funktioniert.
habe den strom angeschlossen.wie man auf dem bild bei dem angebot sehen
kann gehen auch die led lampem am einstellteil.
nun dachte ich aber es müßte doch irgendwo zünden.schließlich läuft das teil doch auf gas.
also wie funktioniert das denn nun?manuell zünden geht ja wohl nicht.
oder hat das ding jetzt ne macke?.
dann bitte klärt mich schnell auf damit ich es wieder rausnehm bei den angeboten

2

Samstag, 6. März 2010, 13:39

Hallo,

http://www.truma.com/truma05/de/produkte/detail2_78084.html

http://www.truma.com/_anweisungen/Truma-Katalog/pdf_verzeichnis/70_000/70000_29300_alt.pdf

zahny
- Editiert von zahny am 06.03.2010, 14:03 -

strandläufer

unregistriert

3

Samstag, 6. März 2010, 14:16

danke zahny
wenn ich das jetzt richtig gelesen habe muß der automatisch
loszünden wenn alles angeschlossen ist.richtig?
da ich ja nun keine gasleitung dran hatte war auch die rote lampe an,oder?
hm...hatte so ein teil ja noch nie und will es auch nicht haben,davon ab.
aber um es richtig zu testen muß da wohl ne gasleitung ran.
will ja keinen schrott verkaufen hier

merlin88

unregistriert

4

Samstag, 6. März 2010, 17:42

@ strandläufer du willst sowas nicht haben wie bekommst du dann den dein Wasser heiss..
würd mich für alternativen interessieren am besten mit Dieseloder Festbrennstoff
wegen autarksein würd den gasverbrauch gern auf nen minimum begrenzen

Danke schonmal für mögliche kreative Ideen ;-)

strandläufer

unregistriert

5

Samstag, 6. März 2010, 17:46

Zitat

Zitat

Original von merlin88 @ strandläufer du willst sowas nicht haben wie bekommst du dann den dein Wasser heiss.. würd mich für alternativen interessieren am besten mit Dieseloder Festbrennstoff wegen autarksein würd den gasverbrauch gern auf nen minimum begrenzen Danke schonmal für mögliche kreative Ideen ;-)


hey merlin
wir brauchen so einen luxus nicht im bus.das heiße wasser was wir brauchen
wird auf dem herd gemacht.und ne dusche habe wir nur aussen.da wird das wasser
auf dem dach durch di esonne erwärmt...das reicht uns im urlaub

Wohnort: Hamburg

Beruf: Maler

Fahrzeug: VW LT 31 Karmann DW Bj.91

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 7. März 2010, 07:57

Zitat

Original von strandläufer
danke zahny
wenn ich das jetzt richtig gelesen habe muß der automatisch
loszünden wenn alles angeschlossen ist.richtig?
da ich ja nun keine gasleitung dran hatte war auch die rote lampe an,oder?
hm...hatte so ein teil ja noch nie und will es auch nicht haben,davon ab.
aber um es richtig zu testen muß da wohl ne gasleitung ran.
will ja keinen schrott verkaufen hier


Moin!
Du musst den Boiler an Gas anschliessen,wenn nicht geht er auf Störung,also rote Lampe an.Am Boiler wo die ganzen kabel reingehen ist eine Sicherung drin die auch gerne mal durchhaut.

Gruss Andreas
Signatur von »Andreas« -wenn es Brüste oder Räder hat - wird es irgendwann Schwierigkeiten machen-

strandläufer

unregistriert

7

Sonntag, 7. März 2010, 11:06

Zitat

Du musst den Boiler an Gas anschliessen,wenn nicht geht er auf Störung,also rote Lampe an


das war ja auch mein gedanke.vielen dank für die bestätigung.
werd heute mal ne gasleitung ranzaubern und weiter sehen.

gruß
arne