Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

strandläufer

unregistriert

1

Mittwoch, 17. März 2010, 09:17

son mist
neue batterien sind drin,aber nichts.keine zündung.
hatte vorher schon probleme damit aber irgendwie ging es dann doch.
aber jetzt,rechtzeitig zum saisonstart will sie nicht mehr.
hat jemand einen tip für mich?

Sanipeter

unregistriert

2

Mittwoch, 17. März 2010, 12:13

evtl.die beiden Kabel am Zündautomaten durch Korrosion von der Lötstelle gelöst ?

Zündkasten abgerissen ?

Zünd-Kerze verstellt ?

Schmutz ? (ich hatte mal ein ganz hartnäckiges spinnendomizil aus nem abgasröhrchen vom boiler und einmal aus den röhrchen an der kochereinheit fummeln dürfen....wie einbetoniert war das)

bekommt die 5000er ihre luft von unten? evtl. ist da schmutz oder blätter drinne??

vieleicht findet du hier etwas ? truma downloads
- Editiert von Sanipeter am 17.03.2010, 12:20 -

strandläufer

unregistriert

3

Mittwoch, 17. März 2010, 17:04

kabel sind alle dran.keine korrosion.nix grünspan...
batterien neu...zündsicherungsautomat neu...
hab jetzt den schalter in diesem ding wo der lange stab reingeht im verdacht.
ich muß wohl die ganze heizung dafür ausbauen 8-( 8-( tolle wurst

Wohnort: Edertal

Fahrzeug: Opel Blitz,MantaB,OmegaB

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. März 2010, 18:26

Du kannst den Zündautomat auch testen indem Du die beiden Kontakte des Zweipoligen Steckers mit einem Schraubenzieher oder ähnlichem überbrückst, wenn sich dann nichts tut zieh den Stecker zur Zündkerze ab. Ersten test dann wiederholen aber vorsicht nicht zu dicht an den Zündkerzenanschluß kommen sonst springt der Funken über! Der Zündautomat muß dann aufjedenfall im Zündtakt klacken, wenn nicht kannst Du nur noch die beiden Kontakte zur Batterie und die Federn im Batteriefach reinigen.
Zum testen im ausgebauten Zustand: Der zweipolige Stecker ist zum einschalten des Zünsautomaten indem man die beiden Pinne brückt. Der untere der beiden ist gleichzeitig die Masse für das Zündsignal d.h. der Hochspannungimpuls entsteht zwischen der einzelnen Fahne für den Flachstecker und dem unteren Pin des zweipoligen Steckers. Gut isoliertes Werkzeug verwenden!

Gruß Wilhelm
Signatur von »holidayblitz« Kann für meine Kommentare und Tips keinerlei Garantie übernehmen versuche aber nur was beizutragen wenn ich glaube helfen zu können!
www.opel-blitzschmie.de das Forum für Blitzfreunde