Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 17. März 2010, 14:52

Hallo,

ich habe den Absorberkühlschrank RM180H mit 50mbar Gasdruck und würde ihn gern in mein noch zuzulassendes Wohnmobil einbauen.
Laut Dometic ist ein Umbau auf 30mbar mit Düsen- (und ggf.Brenner-)tausch möglich. Ein neues Typenschild kann nicht erstellt werden, da es die Firma Elektrolux-Kreft nicht mehr gibt, man könnte aber eine Art "Umbaubescheinigung" und Typenschildergänzung erstellen, die dem Gasprüfer verdeutlicht, dass eine Umrüstung auf 30mbar stattgefunden hat.
Nun die alles entscheidende Frage:

Wer macht sowas? und was kostet so ein Umbau ungefähr?

Je nach vorheriger Absprache mit dem Gassachverständigen könnte man das sicherlich auch selbst realisieren aber wo bekommt man dann die passenden Düsen her?

Vielen Dank für eure Hilfe!

2

Mittwoch, 17. März 2010, 15:18

Hallo Tobi,
hast Du bei Dometic in Kaan-Marienborn gefragt?
Sonst würde ich einen Wohnmobilhändler Deines Vertrauens fragen, die machen doch auch die Gasabnahme.


Jan

3

Mittwoch, 17. März 2010, 16:01

Hallo,

und sowas ?

http://www.truma.com/truma05/de/produkte/detail2_253827.html

zahny

4

Mittwoch, 17. März 2010, 16:11

@ Horst:
Ja habe ich, die haben auch auf einen Gasspezi verwiesen. Der hat sowas allerdings noch nie gemacht... Ich überlege das selbst zu machen und es dann dem Gasprüfer zu erklären. Nur wo bekommt man dann die Düsen her?

@Zahny:
Es muss ein 50mbar KS an eine 30mbar Anlage. Ich kann den 30mbar Gasdruck ja nicht auf 50mbar "hochregeln". Nur umgekehrt (wie bei deinem Link). Aber das brauche ich nicht ;-)

5

Mittwoch, 17. März 2010, 16:32

Die Düsen bekommst Du bei dem BrennerSpezi.

http://www.blume1.de/impressum.html

6

Mittwoch, 17. März 2010, 16:48

Astrein!
Danke denen hab ich heute Mittag schon eine e-mail geschrieben.
Mal gucken, ob was zurückkommt :-)

Sanipeter

unregistriert

7

Mittwoch, 17. März 2010, 17:40

kann man nicht einfach einen abzweig von der gasflasche zum kühli legen, welcher dann den vollen druck hat?
bzw. vor dem regler, der auf 30 runterregelt?!

8

Mittwoch, 17. März 2010, 20:01

Hi Sanipeter,

das geht auch nicht, weil alle Fahrzeuge mit einer WoMo-Zulassung ab 2007 (meins wird ja 2010) mit einer Gasanlage von 30mbar ausgerüstet sein müssen. Streng genommen ist sogar die Nutzung von Geräten verschiedener Gasdrücke in einem KFZ verboten. Mir bleit also definitiv nur die Umrüstung des Kühlschranks auf 30mbar (mit anderen Düsen).

Sanipeter

unregistriert

9

Mittwoch, 17. März 2010, 20:12

stimmt, hatte ich nicht dran gedacht. schade....

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. März 2010, 22:28

habe alles auf 30mb umgebaut düsen für truma und kühlschrank 26 euro zusammen ,umtragen tut das mein cp händler !
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!