Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Vagabund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 19. März 2010, 19:51

Folgendes ist geplant:

der 711 bekommt aus gegebenem Anlass ein neues Dach. Es kommen alle Aufbauten runter, die Leisten ab, und ein Alublech durchgehend von vorne bis nach hinten drauf.
ich möchte das alte Blech an den Rändern hochnehmen und das gammelige Holz herausnehmen. Neues Holz wieder rein, altes Blech wieder runterklappen, Neues Blech da drauf. Die Leisten mit Weicon Flex 310M wieder drauf. Was sagt ihr dazu? Ist es sinnvoll das alte Blech drauf zu lassen? Oder soll es besser runter?

Bin dankbar für jeden Tip ;-)

Grüße

Pit

2

Freitag, 19. März 2010, 20:24

2 Probleme:
Gewicht und das Gammelt weiter.
Mach das alte raus, ist besser. Da hast Du den ersten Rost wieder drunter, weil es schlecht atmen kann.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

3

Freitag, 19. März 2010, 20:28

Tach Pit das alte Blech drunter zu lassen macht keinen Sinn, bei den ganzen Nähten und Stößen die da drin sind macht das nur Probleme, nimm es runter und setzte zur verstärkung lieber eine dünne Sperholzplatte drunter ca 5-6mm stark, kannst ja mal nach Kistensperrholz fragen (Holzfachandel) das ist meistens sehr günstig wegen Farbunterschiede, bekommst du einen Glatten untergrund wo das neue Blech gut aufliegen kann und ewtl mit sika aufgeklebt werden kann, wenn du alu verwendest denke dran das alle metallteile entweder aus Alu,Edelstahl, oder mit schutzlack
versehen sein sollte um Lochfraß zu vermeiden.
Ich würde das dach auf jeden fall verkleben um das "Arbeiten" bei Bewegungen des Aufbaues zu minimieren sonst werden die Kantenverbindungen immer sehr stark belastet und neigen dann zum undicht werden.
lg schnecki
Signatur von »om« Der tot kann mir keine Angst machen , den das Leben lernt mich schon das Fürchten.


4

Freitag, 19. März 2010, 20:32

Genau, der Alufraß war es - danke Schnecki !!!
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 19. März 2010, 21:12

schließe mich OM an !eine sperholz lage und darauf das alu kleben,und von unten hartschaum einkleben,were optimal.ist aber auch eine kostenfrage.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

wulfmen

unregistriert

6

Freitag, 19. März 2010, 22:23

pit gibt sich das volle programm
mein beileid für diese aktion.
wenn ihr mit eurem womo fertig seid könnt ihr direkt bei daimler benz anfangen ;-)
wulf

  • »Vagabund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 20. März 2010, 10:39

Vielen Dank für eure Hilfe ;-)
Wenn ich mit dem dach fertig bin kommen dann die Wände dran. Das Blech wird mit dem Holz verklebt. Fenster müssen raus und neue Rahmen gebaut werden. Vielleicht hat ja jemand einen Tip wie die Fenster eingebaut sind. Ich finde da überhaupt keine Schrauben 8o) Naja fangen wir mal mit dem Dach an, dann ist es erstmal dicht hoffentlich ;-)

Viele Grüße

Pit

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 20. März 2010, 19:42

Peter rufe doch einfach bei mir an!!!!

rüdiger
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!