Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

strandläufer

unregistriert

1

Freitag, 19. März 2010, 20:20

bei diesen radzierblenden gibt es spezialschrauben um die an das felgenhorn zu schrauben.
wie sieht denn das in der praxis aus?loch bohren,einklemmen oder wie geht das?

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 20. März 2010, 10:13

moin arne !

ich kenne das nur mit klammern oder den halterungen an den radmuttern.

gruß micha xxx.

ps. what the fuck ist ein felgenhorn ?
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

strandläufer

unregistriert

3

Samstag, 20. März 2010, 10:56

Zitat

ps. what the fuck ist ein felgenhorn ?
[/quote]

das ist der äußere rand der felge
und genau deswegen frage ich mich wie das da festgeschraubt wird

Wohnort: wo mein Autowagen steht

Fahrzeug: LP 608

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 20. März 2010, 11:31

hey Arne,

also löcher wirst du in die felgen wohl nicht bohren müßen,
dann darfst du diese verschrotten.

Zitat

Die patentierte Halterung der Ringbefestigung ist einfach und schnell am Felgenhorn zu befestigen. Die Blenden werden mit diebstahlsicheren Spezialschrauben am Ring verschraubt. Lieferumfang: 1 x Edelstahlblende komplett mit Ringhalterung und speziellem Schraubendreher
Signatur von »Osti« Gruß

Frank


keine macht für niemand!!

5

Samstag, 20. März 2010, 11:32

Hi Arne,

die Kappen werden wahrscheinlich mittels Kunstoffklemme im Felgenhorn befestigt, sind so schiebestücke an der Radkappe.

IMHO finde ich die Kappen mit der Festen Verbindung zur Felge eh besser :-)

Gruß

Kaos
Signatur von »Kaos« In einer Zeit allgegenwärtigen Betruges ist es ein revolutionärer Akt, die Wahrheit zu sagen.
George Orwell

strandläufer

unregistriert

6

Samstag, 20. März 2010, 11:51

Zitat

IMHO finde ich die Kappen mit der Festen Verbindung zur Felge eh besser :-)


denke auch das die befestigung direkt auf den radmuttern besser ist
na mal sehen ob ich irgendwo welche finde in meiner preisklasse

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 20. März 2010, 15:54

Diese Befestigung dürfte so aus schaun

http://www.hansen-styling-parts.de/hsp/Edelstahl-Radzierblenden/Zeige-alle-Produkte.html
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers