Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »grüner_pirat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. März 2010, 09:25

Hallo !
Hat jemand Erfahrungen mit diesen Lampen oder ähnlichen im Düdo ?

micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

Wohnort: Hückeswagen

Beruf: Gärtner

Fahrzeug: Mercedes Benz 280 E/W123,Mercedes Benz L 508 D/35,Ford Fiesta 1,4 TDCI

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. März 2010, 14:19

Ja,Micha,hab ich!
Habe im Moment die Nightbreaker im 508 drin!
Subjektiv fand ich die Bosch H 4 + 60 heller mit besserer Straßenausleuchtung.

Alles in allem bin ich aber mit beiden Sorten zufrieden - in Verbindung mit dem Umbau
auf Relaisbetrieb der Scheinwerfer hat mein Düdo ein ganz hervorragendes Scheinwerferlicht!

Rüste deswegen auch nicht mit Fernscheinwerfern auf,da auch das Fernlicht sehr gut ist!

Viele Grüße! &winke3
Mausebär! ;-) ;-) ;-)

  • »grüner_pirat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. März 2010, 15:34

hi mausebär !
dh. erfahrungen nur mit dem birnenwechsel haste nicht ?

micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

Wohnort: Hückeswagen

Beruf: Gärtner

Fahrzeug: Mercedes Benz 280 E/W123,Mercedes Benz L 508 D/35,Ford Fiesta 1,4 TDCI

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. März 2010, 15:50

Hatte damals hier gelesen,dass das wohl nicht so viel bringen soll!
Bei Umbau auf Relais-Betrieb kommt die volle Spannung bei den Lampen an!

Guck mal in der Suchfunktion,müsste was drüber zu finden sein!

Gruß Mausebär! ;-) ;-)

  • »grüner_pirat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. März 2010, 15:59

mausebär du kannst mir das gerne einbauen, zb. in amelinghausen.ich selber
bin mit kabeln nicht so unterwegs wie du.habe dein cockpit schön öfter mit neid beachtet.

gruß micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

planetenbewohner

unregistriert

6

Mittwoch, 24. März 2010, 21:22

huhu mausebär ... hab über suche leider nix gefunden zu dem thema relais-betrieb .. kannst du mir als stromdoof kurz erklären was du da gemacht hast? .. würd mich freuen wenn mir somit oben ein licht aufgeht und dem dicken dann vorne ...

bus.schluss.gruss
p

Opa _Knack

unregistriert

7

Donnerstag, 25. März 2010, 01:47

hallo,
ist doch ganz einfach:
ein relais (normales arbeitstromrelais) für abblendlicht
und eins für Fernlicht montieren-
zwei ordentlich dimensionierte ( 4 oder 6 qmm) Kabel direkt von der Batterie
an den Pluskontakt der relais legen.
Die Ausgangsseiten mit den entsprechenden Kontakten der scheinwerfer verbinden.
Die originalkabel vom Licht/auf/abblendschalter an die Spulenklemme der Relais
legen.Masse nicht vergessen.
So bekommen die Scheinwerfer direkt Saft von der Batterie,die originalen dünnen
strippen steuern nur die Relais,das Licht wird heller,weil die widerstände der Kabel und des Schalters wegfallen.

grüsse,klaus

planetenbewohner

unregistriert

8

Donnerstag, 25. März 2010, 08:27

hi klaus ... danke dir für die einleuchtende erklärung &professor1

busgrussalsschlussgruss
p

Wohnort: Hückeswagen

Beruf: Gärtner

Fahrzeug: Mercedes Benz 280 E/W123,Mercedes Benz L 508 D/35,Ford Fiesta 1,4 TDCI

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. März 2010, 11:22

Klaus hat es ja schon ausführlich beschrieben!
Vielen Dank auch im Namen der schwach-gelben Kloalition! &box2
Einen Schaltplan findest Du unter: www.mbfreak.ja-woll.de Unterkategorie "Schaltpläne" bzw Google Suchbegriff: MB Technik!

Die Optimierung lohnt sich wirklich!

Lieben Gruß! &winke3 &winke3
Mausebär! ;-) ;-) ;-)