Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DySuRiE

unregistriert

1

Freitag, 26. März 2010, 02:28

Hallo Freaks,

da ich in Physik und insbesondere beim Thema Elektrik immer geschlafen habe steh ich jetzt vor einem Problem:

Die Elektrik wurde von einem Bekannten (Elektriker) verlegt und zum Anschluss an das amerikanische Stromnetz mit 110V vorbereitet.
Nun habe ich einen Voltage Converter/ Stabilizer gekauft und mir stellt sich die Frage nach dem richtigen Anschluss an mein Wohnmobil:

Angeschlossen wurde
110V Eingang: Phase, Nulleiter und Erde
220V ausgang: Phase, Nulleiter und die selbe Erde

Meine Frage bezüglich des Anschlusses im Womo - muss ich die Erde des Konverters mit der Erde aller Steckdosen, Wechselrichter und 220 CEE Steckdose verbinden oder eben nicht ?

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, da ich meinen Elektriker z.Zt. nicht erreichen kann.

LG aus Port Aransas, Texas, USA

DySuRiE

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 26. März 2010, 17:14

moinsen

ja die erde verbindest mit der erde vom vorhandenen 220V netz bei dir im womo.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

DySuRiE

unregistriert

3

Freitag, 26. März 2010, 17:16

@ Eicke

Danke, ich hatte es mir gedacht aber war mir nicht 100%ig sicher, Vielen Dank für die wie immer schnellen Antworten von Dir

LG aus Amerika

DySuRiE

DySuRiE

unregistriert

4

Samstag, 27. März 2010, 02:28

Hilfe,

läuft doch nicht alles so glatt...

messe jetzt zwischen Schutzleiter und Phase bzw. zwischen Schutzleiter und Nullleiter Spannung, jeweils 110V !!!

Das ganze hatte ich doch schonmal als es darum ging warum der Wechselrichter genauso Werte brachte...
Lösung damals nach Herstelleranfrage: Schutzleiter und Nullleiter brücken - gemacht getan und alles ging (inkl. FI und Sicherungen)

Kann ich das hier genauso machen ?
Oder soll ich einfach nur den Konverter ins Auto stellen, Klimaanlage anstöpseln mit Verlängerungsschnur und mich gar nicht mit dem Auto verbinden (Dann bin ich doch über das Landnetz geerdet und sicher, oder ?) ?

Sonst brauche ich keine 220V und der Kühlschrank läuft mit Solar und Batterien eh fast Endlos, Laptop und Kamera kann ich auch über den WR laden, der läuft einwandfrei.

In erster Linie zählt für mich die Sicherheit und einen Elektriker der sich ausser mit 110V US System auch noch mit 220V D System auskennt wird schwer aufzutreiben sein.

Freue mich über Tips und Anregungen

DySuRiE

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 27. März 2010, 19:18

also dein teil soll aus 110V 220V machen und am ausgang miste nun zwischen phase und nul 110 und phase und erde auch 110V

solte eigentlich nicht sein.

du kanst null und erde zusammen schlissen direkt nach deinem wechselrichter dem 110 / 220 teil. ist zwa heut zutage nimma ok den das ist die alte klasische nullungda wurde damals in den heusern nur phase und nul verlegt und einebrücke zur erde an der stekdose gemacht von dem nul kabel aus.

halt das alte2 leiter system was heute ein 3 leite system ist.

der haus anschlus istaber immernoch nen 4 leiter system 3 phasen + pen also nul und erde auf einem kabel und imhauskasten wird der erst aufgesplittet. da sparen die sich ein kabel die e werke.

na gut also mach halt mal ne brücke zwischen nul und erde am ausgang und messe dan amausgang noch mal.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666