Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 6. April 2010, 14:10

Hallo

Ich habe gerade im Internet eine http://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeugzubehoer/autozubehoer-und-ersatzteile/sonstiges/standheizung-webasto-thermo-top-c-diesel-12v/v/an603866724/Dieselstandheizung gefunden.

Weiss jemand etwas über die?
Hat die jemand und kann die empfehlen?
Oder mich davor warnen?

Das ist nicht so wie bei der Wasserheizung dass sie nur eine Stunde läuft und dann wieder stoppt, oder?
Die lässt sich bedienen wie einen Gasheizung. Oder stelle ich mir da zu einfach vor?

Gruss Christian

2

Dienstag, 6. April 2010, 14:15

OK, habe gerade gesehen dass sie auch nach max. 60. Min aus geht.

Schade.

;-(

Gruss

3

Dienstag, 6. April 2010, 16:45

http://www.dooyoo.de/autozubehoer/webasto-thermo-top/1004314/

Vielleicht siehst Du es vor dem Auslaufen.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

4

Dienstag, 6. April 2010, 16:50

Danke, habe mich ein wenig informiert.

Meine Euphorie ist verflogen, da diese Heizung nur zum Vorheizen des Motors benutzt werden kann.

Alles andere ist quatsch :-(.

Gruss nach HH

Christian

Russel71

unregistriert

5

Dienstag, 6. April 2010, 19:20

Hallo Christian...dann muss du einDW80 oder thermo90 kaufen...da kannst du auch warmwasser mit machen...
Gruss, Maurice

6

Donnerstag, 6. Januar 2011, 18:02

Hi alle zusammen :-)

der Link von Schneckchen (Testbericht) schreckt absolut ab ! Stehe grad vor der Entscheidung sowas einbauen zu lassen oder nicht ! .....wobei natürlich nach dem Studium des Testberichtes nicht.... :=( ...das wäre ja ne Megaverarsche.... &grummel2

Webasco schreibt das alles aber auch total anders...speziel geignet für den Womo Betrieb !!!
http://www.webasto-reisemobil.de/uploads/media/2010_DE_DS_ThermoTop.pdf

Das kann doch nicht sein !!! Wenn ich den Kunden ein Produkt anbiete was speziel für den Zweck der Wohnraumheizung entwickelt ist und genau das nicht funktioniert müßten die Leute denen doch die Bude einrennen !

Werde da dann aus Sicherheitsgründen zum dritten Mal beim Bosch Dienst nachfragen....die meinen das wäre "überhaupt kein Problem" !!! (?) (!)

Gruß
Thomas

Wohnort: Essen

Fahrzeug: DB 508 Lang/Breit, Bj-80

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 7. Januar 2011, 00:34

Hi,
Warum, da steht doch extra: "Beheizt die Fahrerkabine"

Habe die seit 2004 in meinem A-6, spielt prächtig.

Grüße,
Vanni
Signatur von »Vanni« Ich bin doof, ich mach Musik

Wohnort: Landau in der Pfalz

Fahrzeug: Sparkasse 820LL u. 613D

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 7. Januar 2011, 12:59

Hallo
Also ich hab beide Heizungen (Thermo 90ST und Thermo Top C) verbaut. Anlage der 90ST besteht aus 3 Stahlheizkörper aus dem Hausbereich, Fussbodenheizung aus 20mm Alu Verbundrohr, 30l Warmwasserboiler und Plattenwärmetauscher zum Motorkreislauf. Im Motorkreislauf hängt die Thermo Top C. Ich kann über beide Heizungen absolut nichts negatives sagen bis jetzt! Die 90ST lief beim letzten SAT 2010 ununterbrochen durch ohne jegliche Störung oder sonstwas (Geräusch und Verbrauch auch sehr gut). Die Thermo Top C nutze ich nur zum Motor vorwärmen. Wenn man die ohne die Uhr betreibt mit normalem Schalter läuft sie auch durch und regelt sich selbst und geht nicht nach 60min aus ;-) Die schafft es sogar den Motor zu heizen und zusätzlich über den Plattenwärmetauscher auch (wenns denn sein muss) den Wohnraum zu heizen. Ich bin sehr zufrieden mit den beiden und würde die immer wieder kaufen.
Gruß Sven
- Editiert von Sven 820 am 07.01.2011, 13:08 -
Signatur von »Sven 820« Ein 820 wurde gebaut um der Harmonisierung des Verkehrsflusses beizutragen!

9

Mittwoch, 12. Januar 2011, 20:17

...hi Vanni...hi Sven...lasse jetzt in den nächsten Tagen die "Thermo Top C Motorcaravan" in meinen Peugeot Expert einbauen...auch wenn doch einige Erfahrungen der Kollegen hier im Forum es wahrscheinlich macht das ein "wirkliches Heizen" des Innenraumes des Buses (ohne Trennwand nach hinten) offensichtlich nur bedingt möglich macht...das hat mir Webasco übrigens auch via EMail bestätigt...

...denoch werde ich beim Entschluß der Wasserheizung bleiben...der Bus verfügt von Werk aus keinen Zuheizer und der Motor quält sich bei meinem Wintereinsatz im Westerwald bei Übernächtigungen bei - 15 Grad anschliesend schon schwer...mindestens genauso wie ich wenn ich bei den Temperaturen morgens aus dem Schlafsack kriechen soll...

beste Grüße an die Gemeinde...

Thomas

10

Mittwoch, 12. Januar 2011, 20:23

...ach ja...vor allem bin ich mal gespannt was die Umschaltmöglichkeit der Heizpriorität von "Motorheizung" auf "Kabinenheizung" effektiv bringt....

Gruß
Thomas