Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Doran« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frensdorf/Rattelshof

Beruf: GaLaBau

Fahrzeug: MB 508, MB 609

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. April 2010, 21:53

Aus dem Bussi n Doppeldecker machen :-)
Geile Idee, aber kriegt man sowas auch angemeldet?

http://wagendorf.de/index.php/Bild:Magirusmonster.jpg
Signatur von »Doran« Realität ist wogegen du im Dunkeln stößt!

Brummbaer66

unregistriert

2

Donnerstag, 8. April 2010, 22:54

Heutzutage wohl nicht mehr, wennst aber genau hinschaust, ist vorn auf den Nummernschild das Stadtsiegel.
Hier ist noch ein Bild vom Doppeldeckereigenbau.
Der Haifisch aus Wuppertal hat auch was.

Auch der Umbau oder
diese Landyacht hier könnt beim TÜV-Prüfer heut vermutlich nur noch Kopfschütteln auslösen.

3

Freitag, 9. April 2010, 03:41

Wenn ich Bussi fahren will, laß ich mein Wohnmobil in der Scheune und gehe an die Bushaltestelle, die ist direkt vor meiner Haustür.

Wohnort: ingolstadt

Beruf: Dipl. Designer & CAD Modelleur

Fahrzeug: LP608, W115/8 und VW T3

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 9. April 2010, 08:02

naja, ist schon ziemlich geil. oh, da hätte ich auch lust auf basteln! der haifisch ist auch genial, wenngleich ich mich wirklich wundere, wie der mit der wilden konstruktion tüv bekommen hat. in diesem tollen land hier ist das leider etwas schwierig. da wird man schon angezeigt, wenn man mit nem überführungskennzeichen ein feuerwehrfahrzeug abholt, weil da noch die beschriftung drauf ist und das amtsanmaßung sei... die haben alle nen vollschatten hier...
Signatur von »darkstorm«
www.skulls-n-gears.com
www.steampunker.de
www.facebook.de/steampunkartwork

Der Hirntod manch einer Person bleibt oft Jahrzehnte unbemerkt...

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 9. April 2010, 09:44

Theoretisch würde das heute auch noch gehen, sogar einfacher als noch vor 20 Jahren vorrausgesetzt Du findest einen Prüfer,
der seinen Ermessensspielraum soweit ausreizen mag und die Arbeit ist ordentlich gemacht. (vernünftig Dimensioniert und Aufgebaut)

Dann sollte sowas auch heute noch problemlos möglich sein - trotz des ganzen EU getöses.
Es gibt eine Zulassung nach EU-Recht und eine nach STVZO- Recht und eine Mischzulassung (EU Fahrzeuge, die Umtypisiert wurden.)
Aber hier schieben die meisten Prüfer die EU vor und behaupten das ginge nicht mehr...
.... was aber so einfach nicht stimmt. 8-)

Da mischen sich teils Unkenntnis mit Unwillen....8-)
Der Unwillen kommt daher, weil heute die Prüfer selbst für ihre geprüften Dinge haften müssen,
während früher die Organisation (TÜV) haftbar gewesen ist.

Daher ist - alleine einen Prüfer zu finden, der sowas noch auf seine Kappe nimmt - schon extremst schwer.
Interessant sind solche Unikate irgendwie immer und aufsehen erregen Sie auch immer.

aber wir solln ja nun Elektroautos kaufen... die sind ja doch viiiieeeeeel gesünder 8-)

also kaufen kaufen kaufen...

und nicht schrauben schrauben schrauben.
Das ist nicht gewünscht und auch nicht gewollt das sowas noch nen TÜV bekommt, das muss weg!
8-)
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

6

Freitag, 9. April 2010, 10:20

Warum nicht.
Mit Vorgespräch sollte es möglich sein.
Solange das neue Dach vorne nicht über die Stoßstange herausragt sehe ich da 0 Problem.

Für alle Citroenliebhaber mit starker Klimaanlage noch ein Schöner: http://cache.gawker.com/assets/images/12/2010/01/500x_citroen_u55_cityrama_currus_01.jpg

- Editiert von Schneckchen am 09.04.2010, 10:31 -
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Ebersberg

Fahrzeug: 508D

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 9. April 2010, 16:10

Hab den Magirus(mit Besitzer) mal in Spanien am Strand kennengelernt. Damals, vor 12 Jahren, war der Wagen grade fertig und hatte frischen Tüv. Kennt hier den Besitzer(namen hab ich vergessen) irgendwer? Er müsste vielleicht noch Fotos von meinem alten Bus haben, würd mich mal interessieren..