Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 20. April 2010, 21:52

Hallo,

habe immernoch Probleme mit dem bei mir verbauten Cramer 625 - Kocher.

Regelventil geht nun
, aber die Zünsicherung "spinnt" noch. Im kalten Zustand geht das tadellos (Knopf drücken und wieder loslassen -> Gas aus), wenn der Kocher aber ein Stück an war und die Zuünsicherungen nun heiß sind, dann ist er sehr "träge". das soll heißen, man pustet die Falmme aus, und das Gas strömt bestimmt noch 15 sek. weiter..... an was kann das liegen, bzw. wie kann ich das beheben?

gruß

Matthias

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 20. April 2010, 22:21

Servus Matthias,
Du hast Dir die Antworten doch schon selber gegeben dazu... ;-)
Nach den TRF der DIN DVGW (Technische Regeln für Flüssiggas)
muss die Zündsicherung nach verlöschen der Flamme innerhalb von 60 Sekunden die Gaszufuhr unterbrechen.
Ergo alles in Ordnung.

Klingt für mich so wie "ich hätte da gerne mal ein Problem".... :-O :-O

Zitat

Original von matro
wenn der Kocher aber ein Stück an war und die Zuünsicherungen nun heiß sind, dann ist er sehr "träge"
das soll heißen, man pustet die Falmme aus, und das Gas strömt bestimmt noch 15 sek. weiter.....
an was kann das liegen, bzw. wie kann ich das beheben?

gruß
Matthias
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will

Wohnort: Jaderberg

Fahrzeug: MB 307 Variomobil

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. April 2010, 08:07

Solange Du nicht 15 min. schreibst = alles Ok !!!
Frank