Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

duffy23

unregistriert

1

Mittwoch, 12. Mai 2010, 19:20

hallo,
es würde sich bei mir anbieten, dass meine gasflasche gekippt (so bei 45grad) gut im womo unterkommen würde.
kann man das machen? vorausgesetzt, sie ist gesichert und hat abluft...
wer weiß da was?

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Mai 2010, 19:24

ist nicht zugelassen schräglage.

den du läufst gefahr das du das gas nicht gasförmig bekomst sondern flüssig wen die flasche foll ist und das ist sehr ungesund.

das wird dir kein gas prüve abnehmen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

mc-steffen

unregistriert

3

Mittwoch, 12. Mai 2010, 19:35

Stimmt was Eicke sagt, hatte auch aus Unwissenheit mir eine Unterflurkiste an meinen Düdo mit liegenden Flaschen gebaut und ein guter Freund der Gasprüfungen macht hat noch nicht mal 2 Augen zugedrückt.

Gruß Steffen

PS Bei Gas gibt es keine 2. Chance

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Mai 2010, 19:43

nur mal so zum nachdenken....

1 lieter flüssig gas ist gas förmig 1qm

also eine 11kg buddel = 22 Lieter flüssig = 22 qm gasförmig.

also wens knalt dan ordentlich.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

5

Mittwoch, 12. Mai 2010, 19:46

Zitat

Original von Eicke
also wens knalt dan ordentlich.

... dann geht die Karre ab wie ein geöltes Zäpfchen :-O

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. Mai 2010, 19:51

mag garnicht dran denken wens zuhause knallen solte da stet nen gas tank mit 2300 l also 1150 kg
dan is das haus wech wens knalt und alle sicherheitz einrichtungen versagen solten.

na ja unterm opa hängt auch nen 60l tank also 80% ca 48l oder 24kg
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Grafenau

Fahrzeug: MB 711

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. Mai 2010, 21:00

Es muss nicht unbedingt knallen - aaaaber es wird mit Sicherheit gut brennen!
Ein Pyrotechniker hat mir mal erklärt, dass es für Feuershows, wenn er sehr hoch lodernde Flammen braucht einfach die Gasflasche aufn Kopf stellt. Dann bekommt der Brenner Flüssiggas und es geht ab.
Bitte nicht nachmachen!!!!
Signatur von »macbus« „Wem Gott ein Amt gibt, dem gibt er auch Verstand.
Nur werden Ämter nicht von Gott vergeben.“
- Gerhard Uhlenbruck -

NiceLife

unregistriert

8

Donnerstag, 13. Mai 2010, 10:59

Es gibt aber Expansionsgefäss um dieser Probleme zum verhindern.
Aber ich habe schon lang nicht mehr so ein gesehen. Die werden in Gas betriebene Autos eingebaut...

Wohnort: Edertal

Fahrzeug: Opel Blitz,MantaB,OmegaB

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Mai 2010, 11:07

Hallo, bei gasbetriebenen Motoren wird das Gas immer flüssig aus Tank oder Flasche entnommen, deswegen dürfen Treibgasflaschen auch nicht für andere Gasgeräte verwendet werden. Bei ihnen ist unter dem Ventil ein Rohr bis zum äusseren Bodenrand der Flasche. Betrieb stehen oder liegend mit Schlauchanschluß nach unten.
Gruß Wilhelm
Signatur von »holidayblitz« Kann für meine Kommentare und Tips keinerlei Garantie übernehmen versuche aber nur was beizutragen wenn ich glaube helfen zu können!
www.opel-blitzschmie.de das Forum für Blitzfreunde

Wohnort: Oberpframmern

Beruf: hab ich

Fahrzeug: LP 608 - H

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 14. Mai 2010, 02:40

das hab ich doch erst was in der Zeitung darüber gelesen....


ah hier ist es....



:-O :-O :-O
Signatur von »Schteffl« Freiheit bedeutet selber entscheiden zu können, was man definitiv nicht will