Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 17. Mai 2010, 21:35

tach erstma ! ich steh nun nach fast 4 jahren vor der vollendung meines schätzchens,und habe keine ahnung und bin auch nich schlauer geworden wie ichs anstelln soll mit anmeldung und zulassung. meins is n 406 bj 68 .es war auch schon einmal als womo angemeldet.achja ich war schon in der forensuche und trotzdem...siehe oben (?)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 17. Mai 2010, 22:30

moin

ja das problem ist hier leider zur zeit sehr aktuell da die eine versicherung es nun leider nicht mehr macht.
ich habe meinen nun als normales womo trotz H gutachten versichert was aber auch nicht jede versicherung macht.
da muste dich durch den versicherungs jungel durch telefoniren wer es so macht als womo trotz H oder ogar also oldi versichert was aber wohl sehr schwiri werden wird.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Südbrandenburg & Berlin

Fahrzeug: 508, Mercur, W111, CB550F

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Mai 2010, 10:50

moin,
mein 508 bekommt nächsten monat hoffentlich auch das H. bei der versicherung ändert sich zum glück nichts. ich rufe einfach bei der HUK an und gebe das H-kennzeichen durch. nach deren aussage gibt´s nur bei der kasko ne änderung, die haftpflicht bleibt gleich.

gruß...
Signatur von »tonnar« Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

4

Dienstag, 18. Mai 2010, 11:01

Bei dem Verein war ich auch mal.
Als Schneckchenanfrage zum H gestellt wurde, erfolgte eine Höherstufung als Liebhaberfahrzeug und als das H dran war eine Mitteilung, dass sie den Wagen so nicht mehr versichern werden.
Das, obwohl 3 weitere Fahrzeuge dort versichert waren.

Meine Entscheidung stand klar fest - nie wieder HUK.

(Das ist meine persönliche Erfahrung)
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

5

Dienstag, 18. Mai 2010, 15:28

tach! ich hab heute mit der olln leipziger telefonaniert und die wolln mei schätzelchen wien normales kfz versichern aber mit h-kennzeichn aber mit 38prozent uffschlach.mmmm sollch das machn oder hat jemand nanderen vorshlach ? HERZLICHEN DANK FÜR DIE ANTWORTEN! :-) also ich würde dann bei nem schadenfall steigen und sonst normal sinken . :D

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Mai 2010, 20:36

also ich werde meinen mit h als womo bei denen versichern. wench dan bei 45% angekommen bin sinds ja auch nurnochca 180.-
fange bei denen mit 70% an sind dan grop fast 290.- und das für mich ok.

problemist halt das die meisten versicherungen nurrein womo versichern und wenne nen H hast dan is nimma. einige versicherungen die esversichern würden wollen das man einen unterstell platz hat ansonsten isnet. also egal wie nicht gut für H besitzer auser sie ham ne versicherung aberveraten sienicht aber das musjeder selber wissen.

mit der madau lösung kan ich leben. lieber so als garkeine versicherung.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

db319didi

unregistriert

7

Mittwoch, 19. Mai 2010, 09:03

Ich zahle für mein Traumschiff bei der Allianz genau 88,36 Euros im Jahr. Nur Haftpflicht, ohne Teilkasko. (TK hab ich nicht). Geht aber nur, wenn man noch ein "normales" Alltagsauto sprich PKW hat.
Habe keinen Unterstellplatz, d.h. parke ganz normal am Straßenrand.

lg
Dieter

8

Mittwoch, 19. Mai 2010, 10:54

Normale Haftpflicht dürfte ja auch nicht das Problem sein, da ja jede Versicherung verpflichtet ist Fahrzeuge Haftpflicht zu versichern, da kann sich keine rauswinden.
Der Tarif macht dann den Unterschied.
Jedoch bei Kasko oder Teilkasko sind die Versicherungen frei in Ihrer Entscheidung ob die das überhaupt machen.
Ich war 15 Jahre lang mit meinem Womo nur Haftpflichtverichert, weil die meisten Versicherungen den Tarif vom Neuwert berechnen und ein Wertgutachten als Berechnungsgrundlage nicht akzeptieren.
Das scheint sich aber teilweise zu ändern. Leider gibt es dazu keinerlei Übersichten und deshalb muß man den langen Weg der Einzelanfragen gehen. Deshalb waren viele hier ja froh so wie ich auch bei der AL und Herrn M. gelandet zu sein.
Ich glaube der Herr M. wird sich sein Geschäft auch nicht verderben lassen wollen und bietet ja auch schon Alternativen an.

Der Idealfall wäre wenn sich ein freier Versicherungsagent mal damit befassen würde und entsprechende Gesellschaften parat hätte...das könnte eine lanjährige und gute Verbindung werden für beide Seiten.

Also wenn jemand Seinen Versicherungsvertreter dafür interessieren würde könnte der sich einen komplett neuen Geschäftszweig aufbauen....aber Namen Ross und Reiter würde ich dann eher mal im geschützten Bereich nennen