Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ferdi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: MB 410D Clou 570 E

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Juli 2003, 10:25

Ich weiß ja, dass es keine dummen Fragen gibt:
Kann ich das Motoröl für meinen Diesel auch in meinem Benziner PKW verwenden?
Signatur von »Ferdi« Viele Grüße
Ferdi

2

Mittwoch, 2. Juli 2003, 10:34

Ja.
Umgekehrt wäre es nicht so einfach. Gute Diesel-Öle haben, noch mehr als Öle für Benziner, zusätzlich zu den Schmiereigenschaften auch die Aufgabe, Schmutzteilchen (Feststoffe) in der Schwebe zu halten. Deshalb ist es auch bedenklich, wenn das Öl in einem Diesel-Motor nach 2000km immer noch schön honiggelb ist.
Es muss schwarz sein!