Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 31. Mai 2010, 13:46

Hallo,
nicht über die Frage lachen, aber ich weiß es wirklich nicht. Ich besitze den gleichen Kühli (Kreft c660) wie in der Auktion hier und wollte ihn gerade testen. 12V und 220V bekomm ich hin und geht auch. Aber Gas... da sind 2 Knöpfe und ein Regler... der Regler ganz links ist wohl für die Kühlleistung. Daneben ist ein roter knopf auf dem irgendwas mit 30 steht und daneben is noch einer mit nem Flammensymbol... was tu ich nun womit? (?)

nicht lachen, aber ich will nix falsch machen. Danke

Steffen

wulfmen

unregistriert

2

Montag, 31. Mai 2010, 13:54

regler aufdrehen...


nein zuerst gasflasche(voll!) an kühli anschliessen
220v und 12v auf aus...
gasbuddel aufdrehen..
regler aufdrehen und drücken. gedückt halten
entweder hast du ne sog, piezo-zündung.
dann musst den knopf eindrücken und es knackt.dabei entsteht ein funke,der das gas entzündet
lass ihn n paaarmal knacken und im sichtfenster des kühli wird ne blaue flamme brennen. wenn dies der fall ist
drehknopfregler langsam lösen


bei ner elektr. zündung funkt der kühli automatisch.
ein kühles bier wünsch ich dir.

wulf

3

Montag, 31. Mai 2010, 14:02

und wozu ist dann der knopf wo irgendwas mit 30" draufsteht? ich kann den drehregler nicht drücken. hab es gerade probiert :(

4

Montag, 31. Mai 2010, 14:02

öhm...und was für ein "sichtfenster"?

5

Montag, 31. Mai 2010, 14:09

dreyszischbar
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

wulfmen

unregistriert

6

Montag, 31. Mai 2010, 14:18

das sichtfenster ist oft im kühli unten links...
der schalter mit der 30schaltet das gas uf 30mb runter.je nachdem,ob du 50 oder 30 hast
welcher der knöpfe nun der zünder ist kann ich von hier auch nicht sehen.evtl. ist ein blitz das symbol dafür. kräftig drücken...

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 31. Mai 2010, 15:09

Kleiner roter Knopf: Zündsicherng. Zum starten reindrücken und festhalten bis die Flamme stabil brennt.
Schwarzer Knopf mit Funkensymbol: Piezzozünder. Durch reindrücken erzeugst du einen Funken. Sooft drücken bis die Flamme brennt.
Großer roter Knopf: Leistungssteller. Damit ändert du die Größe der Flamme und damit die Kühlleistung im normalen Betrieb.

Also Gas an der Flasche aufdrehen, alle Ventile öffnen, kleinen roten Knopf drücken und halten. Gleichzeitig schwarzen Knopf mehrfach reindrücken. Ob die Flamme brennt kannst du in dem Sichtfenster hinten im Kühlraum erkennen. Wenn die Flamme brennt, roten Knopf loslassen und mit dem großen Knopf die Flammgröße einstellen.
Zum abschalten musst du wahrscheinlich die Flasche oder ein Ventil der Gasanlage schließen.

So würde ich die Knöpfe jedenfalls von den Fotos bei ibäh interpretieren, den Kühli selber kenne ich aber nicht.

Wulf, dass der von 30 auf 50mbar umschaltbar ist glaube ich nicht. Der Betriebdruck wird durch die Düsengröße vorgegeben, die kann man nicht so einfach umschalten.


Andi

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 31. Mai 2010, 15:19

Zitat

Original von Lexx
und wozu ist dann der knopf wo irgendwas mit 30" draufsteht? ich kann den drehregler nicht drücken. hab es gerade probiert :(


den kannst du wahrscheinlich drücken... und sollst ihn für ca. 30 sek. nach der zündung noch halten damit die flamme nicht sofort wieder ausgeht.

sichtfenster innen haben nicht alle kühlis.

gruss,
roadrunner

regentrude

unregistriert

9

Montag, 31. Mai 2010, 16:49

moin,
hast du einen zahlendreher in deiner kühliangabe?
isses eher ein c 160?

denn schau doch mal u.a. hier

und weiter denne.
anscheinend hat der keine piezozündung, brauchst du ein streichholz zu :O
und darfst du wohl in womos gar nicht betreiben..

:=( magda

10

Dienstag, 1. Juni 2010, 06:44

magda:
ich kann ich beruhigen. es steht da wirklich kreft c660 oder c680 (kann man nichtmehr so genau lesen).

so ein sichtfenster hab ich übrigens nicht und es scheint wirklich so als müsse man den roten knopf 30 sekunden drücken und den schwarzen mit dem blitz ein paar mal drücken. es knackt da so wie beim feuerzeug (sollte also eine piezo zündung sein). blöd is nur, das es etwas schwierig nachzuvollziehen ist, ob er nun an ist oder nicht, so ohne sichtfenster :)

11

Dienstag, 1. Juni 2010, 08:34

Bleibt dann der Schnüffeltest am Auspuffrohr :-O
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3