Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 8. Juni 2010, 19:32

Hallo zusammen..!
bin ganz neu hier und nach meiner \" vorstellung\" kommt auch schon die erste frage ;-)
Bei der Suche nch einer gescheiten Dachreling für meinen Trafic habe ich nur welche zu unverschämten Preisen gefunden.
also habe ich eine selber gebaut und an den Fixpunkten der Dachträger motiert.. wie schauts jetzt mit ner abe aus, und woh bekomme ich die am besten her..? oder brauch ich vielleicht gar keine weil das ding ja jederzeit wieder zu demontieren ist.

danke für eure hilfe..!

Gruss pipo

wulfmen

unregistriert

2

Dienstag, 8. Juni 2010, 19:41

wenn sie ohne spezialwerkzeug zu demontieren ist,ist es "loses zubehör",wird wie "ladung" behandelt und benötigt keine abe.
evtl trägt der tüv die galerie ein,da die fahrzeughöhe und gewicht sich ändert.
das könnte dann heissen:

ww. mit demontierbaren dachaufbau 2000mmx1450mm ,120mm hoch.gewicht 60kg.

wulf

3

Dienstag, 8. Juni 2010, 19:46

Danke für die Antwort..!
also sie ist innehalb von nen paar minuten mit nem ringschlüssel und ner ratsche zu lösen..!
dann sollte das ja eigentlich kein problem sein denke ich...

hab deinem kumpel grad mal angeschrieben...

Gruss pipo

gerard233

unregistriert

4

Freitag, 11. Juni 2010, 23:01

Hallo Pipo

Mach dir keine Gedanken - die TÜVler interessiert bei einem Wohnmobil auch nur Rost, Lenkung, Bremsen und ob das Licht nicht zu hoch scheint. Ausser Du hast Gas an Bord - dann kommt noch eine Dichtheitsprüfung hinzu und es wird gehorcht, ob beim Abdrehen der Gasversorgung das entsprechende Gerät "klack" macht.

Tipp: Lass alles zweifelhafte erst mal weg bis Du die Womozulassung hast und bau das dann erst ein.

Gruß
Gerhard

5

Samstag, 12. Juni 2010, 06:48

Mich würde mal interessieren wie ich ein Trägersystem oben auf den WoWa-Aufbau bekomme!
Hat da jemand schon mal Erfahrungen gemacht und auch selber verbaut?

maulwurf

unregistriert

6

Sonntag, 13. Juni 2010, 12:30

selber gebaut nicht ber auf meinem wowa sitzt ein träger (4Kant rohr) drauf. keine ahnung wie der vorbesitzer den befestigt hat. der zwite träger käme dann als rinnenträger auf die kabiene.
gruß heiko