Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 22. Juni 2010, 16:54

Hello,

endlich rückt der Prüfungstermin für meinen Bus in sichtbare Nähe. Wir möchten gern versuchen eins der begehrten H's zu bekommen. Ich war vorab schon beim Prüfer vorstellig und dieser meinte, dass ich das Dachlicht (Technik + Sicherheit) behalten dürfte wenn ich ihn überzeugen könne, das dies so in den früheren Jahren für den zivilen Düdofahrer erhältlich war.

Beschriftung wird natürlich geändert und im Schriftstil den 70ern angepasst. Allerdings hab ich noch keine Idee wie ich weiter argumentieren könnte.

Habt Ihr vielleicht 'ne Idee oder weiß einer wo man solch eine Beleuchtung heute oder früher beziehen konnte. Das wäre super.

Tausend Dank!
m.

2

Dienstag, 22. Juni 2010, 17:17

Gibt es für das Teil eine genaue(re) Bezeichnung?
Bestimmt konnte man das privat kaufen, aber wer hätte das gewollt und wozu? ;-)
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Lauf

Beruf: Ingenieur

Fahrzeug: 190D '60(H), 608D '70 (H)

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Juni 2010, 17:41

Soweit ich weiß sind Signalanlagen erlaubt , wenn sie abgedeckt sind. hier bei uns fahren einige Feuerwehr Allrad LKW mit H-Kennzeichen rum, und die haben auch das Blaulicht noch drauf (normalerweise abgedeckt aber bei Oltimerausfahrten fährt man schon mal ohne Gummi)

.



Zitat

Original von matjor
Hello,

endlich rückt der Prüfungstermin für meinen Bus in sichtbare Nähe. Wir möchten gern versuchen eins der begehrten H's zu bekommen. Ich war vorab schon beim Prüfer vorstellig und dieser meinte, dass ich das Dachlicht (Technik + Sicherheit) behalten dürfte wenn ich ihn überzeugen könne, das dies so in den früheren Jahren für den zivilen Düdofahrer erhältlich war.

Beschriftung wird natürlich geändert und im Schriftstil den 70ern angepasst. Allerdings hab ich noch keine Idee wie ich weiter argumentieren könnte.

Habt Ihr vielleicht 'ne Idee oder weiß einer wo man solch eine Beleuchtung heute oder früher beziehen konnte. Das wäre super.

Tausend Dank!
m.
Signatur von »M_R« Sind wir nicht alle ein bisschen DÜDO?

wulfmen

unregistriert

4

Dienstag, 22. Juni 2010, 17:45

du kannst ihn überzeugend dalegen,das jenes "leuchtschild" optional auch für reisebusse zur verfügung stand

Brummbaer66

unregistriert

5

Mittwoch, 23. Juni 2010, 00:30

Leuchtschild als Zielanzeige beim O309 gibts ja.
Einmal hier und dann noch ne Version und bei Wikipedia findet sich sogar ein Mops mit Leuchtschild, bissi länger als Deins, aber nicht unähnlich. Vielleicht reicht dem Prüfer das? Nachdem der Mops der Vorgänger vom Düdo ist, ist halt Deine schmale Leuchtwerbung die Weiterentwicklung von dem auf dem Mops montierten Teil.
- Editiert von Brummbaer66 am 23.06.2010, 00:39 -

6

Mittwoch, 23. Juni 2010, 01:31

Super vielen Dank für Eure Hilfe.

@Schneckchen, kenne leider keine genauere Bezeichnung dafür aber wie der König und Brumbaer schreiben wird es wohl einfach "Leuchtschild" genannt. Du bist doch die Busfreaks-Suchmaschine, vielleicht hast ja noch die ein oder andere Minute Zeit ... ;-)

@M_R, ja ist mir bekannt, bei Feuerwehr ist das tatsächlich unkomplizierter, bei Sani & co. muss eigentlich alles runter.

@wulfmen, danke, das werd ich mit Hilfe der Bilder von Brummbaer versuchen

@Brummbaer, vielen Dank für die Links (der erste funktioniert leider nicht), das hilft mir sehr weiter, werd das auf jeden Fall ausdrucken und mitnehmen.

Also nochmal vielen Dank an Euch alle für die schnelle und nette Hilfe! &klasse1

m.

Brummbaer66

unregistriert

7

Mittwoch, 23. Juni 2010, 01:39

Bei mir geht er. Seltsam. http://ecard.bahnen-und-busse.de/fotos/omnibus/daimler-benz-o-309-bergziege-hamburg.jpg

Opa _Knack

unregistriert

8

Mittwoch, 23. Juni 2010, 01:50

Bei mir auch nicht................verboten


grüsse,Klaus

9

Mittwoch, 23. Juni 2010, 11:34

http://ecard.bahnen-und-busse.de/

und dann durchklicken
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

10

Freitag, 25. Juni 2010, 17:25

Wenn ich das richtig von unserem Feuerwehmann verstanden habe, heißen die Teile Lichtbalken.
Die Art, die Du auf dem Dach des 508 hast, ist aber selten verbaut worden.
Hast also was Besonderes!!!
Heute werden diese Lichtbalken gleich mit Martinshorn und/oder Blaulicht etc. ausgeliefert.
Da bleibt wohl nur die Anfrage an die Hersteller (Hella und wie sie alle heißen).
Hast Du auf dem Glas oder auf dem Kasten selbst eine Herstellerangabe oder Nummer?
Das wäre hilfreich.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

11

Donnerstag, 1. Juli 2010, 02:08

Hallo Uli, danke fürs Nachfragen beim Feuerwehrmann. Hab jetzt mal geschaut, kann leider keine Nummer etc. finden, schade.

Viele Grüße!
m.