Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 30. Juli 2010, 19:20

Moin,

Der Wechselrichter (Xantrex ProSine 1800i) speist nach Schalterumstellung am Bedienpanel alle 230V-Steckdosen.
Heute liegt aber kein Strom an, die Batterien sind voll und direkt an der Wechselrichtersteckdose läuft auch der Fön.
Der Schalter am Panel ist das Einzige was ich umschalten muss. Die Fahrzeugdosen werden gespeist über einen Schukostecker, der in die WR-Dose gesteckt wird.

Was auffällig ist, dass die Kontrollampe am Panel sehr schwach leuchtet und erst beim Ausschalten ihre Helligkeit erreicht.
Letztes Jahr lief noch Alles, ach ja, was jetzt noch läuft, ist die Klimaanlage. :?
Hat jemand eine Idee?

gruss
thomas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 30. Juli 2010, 19:53

läuftdie klima über 230V ? dan weiste warum der WR so schwer arbeitet, weil die klima dran hänkt.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

3

Freitag, 30. Juli 2010, 19:56

Zitat

Original von Eicke
läuftdie klima über 230V ? dan weiste warum der WR so schwer arbeitet, weil die klima dran hänkt.


Die 230V-Klima habe ich zum Test über WR laufen lassen und es funktioniert.
Nur auf den Steckdosen kommt nichts an und nicht mal der LCD-TV läuft.

gruss
thomas

4

Freitag, 30. Juli 2010, 20:16

hi thomas,

vielleicht sicherung geflogen?
denn du hast ja überhaupt keine spannung nach dem wechselrichter, oder? nur direkt am WR funzt...
normalerweise sollte da ne sicherung nach dem wechselrichter, also zwischen WR und steckdosen sein.

gruss zimbo!

5

Freitag, 30. Juli 2010, 20:26

Zitat

Original von zimbo
hi thomas,

vielleicht sicherung geflogen?
denn du hast ja überhaupt keine spannung nach dem wechselrichter, oder? nur direkt am WR funzt...
normalerweise sollte da ne sicherung nach dem wechselrichter, also zwischen WR und steckdosen sein.

gruss zimbo!


Moin zimbo,

die einzigen 230V-Sicherungen die ich kenne, sind am Elektroblock und die sind ok.

Die Steckdose direkt am WR gibt Strom raus, die Klima läuft auch.
Die Fahrzeugsteckdosen werden über die WR-Steckdose gespeist.







gruss
thomas

lieselotte

unregistriert

6

Freitag, 30. Juli 2010, 20:58

so wie dies auf dem foto ausschaut hast du drei umschaltboxen
die von landstrom auf WR strom umschalten da könnte eine kaputt sein hab ich auch schon gehabt

Wohnort: Seligenstadt

Fahrzeug: Clou 670P

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 30. Juli 2010, 21:07

Musst Du von Hand umschalten oder geht das automatisch von Land-auf Bordstrom?

8

Freitag, 30. Juli 2010, 21:10

Zitat

Original von lieselotte
so wie dies auf dem foto ausschaut hast du drei umschaltboxen
die von landstrom auf WR strom umschalten da könnte eine kaputt sein hab ich auch schon gehabt

keine Ahnung, welches die Umschaltboxen sein könnten.

Beim anderen Wagen musste ich immer von Hand umstellen ob Netz, WR, oder Generator liefern sollte.

Bei diesem Wagen brauche ich nichts umschalten. Am E-Block ist ein Drehschalter von Netz zu Generator, da ich keinen Generator eingebaut habe, habe ich den Schalter nie betätigt.
Wie kann die Umschaltung (wenn eine eingebaut ist) kaputt sein und die Klima läuft trotzdem?

gruss
thomas

lieselotte

unregistriert

9

Freitag, 30. Juli 2010, 21:16

so wies ausschaut hast du drei USB zwei auf der rechten seite und eine links
das sind die kleineren grauen kästen beim anstecken auf landstrom müsstest du in jeder der boxen spüren
wie ein relais anzieht ich glaube das eine der boxen kaputt ist

10

Freitag, 30. Juli 2010, 21:38

Da ist nur ein 230V-Verteiler, die mit den schwarzen Kabeln, die restlichen Dosen sind alle mit 12V (weisse beschriftete Kabel) belegt.

Die 2 roten roten Kippsicherungen am Block ist eimal Netz und einmal Klima.
In dieser Box ist alles drin, vielleicht auch ein Umschalter, aber ich kann keine Pläne lesen.

Alle Kontrolleuchten am Panel funktionieren normal, an und hell aus und sofort dunkel.
Nur die Leuchte vom WR glimmt schwach, beim ausschalten wird sie erst hell und dann gaaanz langsam dunkel.








regentrude

unregistriert

11

Freitag, 30. Juli 2010, 23:19

ach thomas,
erst ein steinwandiges und nun ein rollendes E-problem.. 8-(
mein beileid und gutes gelingen
lg magda (wieder voll OT)

12

Samstag, 31. Juli 2010, 10:49

wie verhält es sich denn wenn Du ans normale Stromnetz gehst, funktioniert dann alles ?
oder ist dann auch kein Strom vorhanden, vielleicht hast Du ja an einer anderen Stelle einen FI Schalter der wieder umgelegt werden muß





per Webnwalk aus dem Urlaub

13

Samstag, 31. Juli 2010, 11:01

Moin,

bei Netzanschluss läuft alles wie es soll.

Der Wagen steht seit 2 Jahren ungenutzt rum. Wie liselotte schon schreibt, ist vielleicht ein Relais oder Schütz anoxidiert.
Weiss aber nicht, wo die Dinger sitzen und an die Strombox gehe ich nicht bei.

gruss
thomas

14

Sonntag, 1. August 2010, 10:23

Danke für eure Unterstützung. &klasse1

Meine Vergesslichkeit ist schon arg.
Da hat sich doch noch ein Umschalter im Schrank versteckt. -Und alles funktioniert wie es soll-



danke, gruss
thomas

Opa _Knack

unregistriert

15

Montag, 2. August 2010, 15:57

tja thomas, da kommt wohl so langsam das alter zum Tragen... :-O

grüsse,klaus

16

Dienstag, 3. August 2010, 00:36

Zitat

Original von Opa _Knack
tja thomas, da kommt wohl so langsam das alter zum Tragen... :-O

grüsse,klaus


Hallo Klaus,

ich hoffe, dass du dich irrst :-O

gruss
thomas