Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

monte-carlo

unregistriert

1

Donnerstag, 5. August 2010, 10:19

Hallo,

ich bin gestern nach ein paar tagen standzeit mit meinem L407D nenn neuen stellplatz suchen gefahren.
beim fahren fing es auf einmal an: metallische geräusche (als wäre eine schelle lose)beim kuppeln im 2. und 3. gang,dann kurz nix, aber beim fahren konnte ich leichtes klappern irgendwo vorne vernhemen. dann hörte es sich auf einmal an, als würde eine welle oder kurbel durchdrehen, bzw keinen halt finden und einfach leer drehen und hin und her schlagen. war nach kurzer zeit aber wieder weg. ich kann damit überhaupt nix anfangen, habe runtergeguckt und nix lockeres oder eingeklemmtes finden können.
ich würde mich sehr über hilfe und tipps freuen!!

ciao monte-carlo

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. August 2010, 11:15

komm doch heute nachmittag mal rum ? !

gruß micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. August 2010, 11:27

achja, sorry !
habe vergessen dass du nicht in wunstorf bist.

micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

4

Donnerstag, 5. August 2010, 13:39

Ausrücklager...................

monte-carlo

unregistriert

5

Donnerstag, 5. August 2010, 14:28

Zitat

Original von tilly
Ausrücklager...................


wenn es das ausrücklager ist, was bedeutet es dann? was muss ich machen, was tauschen und wieviel würde das kosten?

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. August 2010, 14:37

ich hatte diese reperatur mit kupplungstausch erst gerade.
falls es die kupplung ist,muß das getriebe ab.dann erst kannst sehen ob
das lager ok ist oder nicht.oft kannste dann auch gleich die kupplungsscheibe wechseln und evtl. den geber und nehmer.
je nach dem .nur das lager wechseln kostet an material ca.

lager

24.-euro lol.
habe für geber und scheibe ca. 122.-euro bezahlt.

komischerweise war bei mir die kupplungscheibe falschrum eingebaut und nach jahren kam es dann zum tragen.
enormer krach beim pedal treten,dann gings nicht mehr.geber hatte sich durch die ausrückgabel gebohrt.
dachte auch erst es wäre das lager.nachdem 2.ein/ausbau stellte sich heraus,dass die k.scheibe verkehrt rum drin saß.
irgendwann nach 50% abnutzung,immerhin erst nach 10 jahren,schleifen dann die halteklammern der federn an den schrauben der motorwelle und : feierabend.

gruß micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein