Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »sschloja« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwanewede

Fahrzeug: Mercedes 207D Bj. 1979

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 8. August 2010, 17:34

Hallo,
ich habe 12V Leuchtstoffröhren in meinem Bus, jetzt ist eine kaputt gegangen und ich finde einfach nirgendswo Ersatz. Daher habe ich mir überlegt das ganze durch LEDs zu ersetzen. Habt ihr Erfahrungen mit der LED Innenbeleuchtung (wahrscheinlich) und könnt ihr mir sagen, welche Teile ich wie dafür brauche. Irgendwer kam letztens mit "Nimm doch son Leuchschlauch" um die Ecke, aber ich bezweifel einfach mal ganz stark, dass das DIE Idee ist...
Jetzt zum Thema Außen:
Ich würde gerne an den Dachgepäckträger links und rechts LEDs anbringen (dann kann man auch im Dunkeln draußen sitzen und hat Licht), die man separat schalten kann, also je nachdem auf welcher Seite man sitzt. Erfahrungen damit? Was würdet ihr empfehlen?
LG
J
P.S: Muss jetzt leider dringend los, schreibe heute abend wie ich mir das Gedacht hatte. Sorry-.-

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 8. August 2010, 17:36

also die 8W leuchtstoflampen röhren bekommste noch z.b. conrad
oder besseren elektro handel.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

wulfmen

unregistriert

3

Sonntag, 8. August 2010, 18:12

nein....am besten bei grünem piraten mal nachfragen.der is experte..

  • »sschloja« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwanewede

Fahrzeug: Mercedes 207D Bj. 1979

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 8. August 2010, 23:33

Ähm nein zu was? Zu Eickes Aussage oder zum Thema komplett?
Was mich vor Allem interessiert ist das ganze für Außen.
LG
J

wulfmen

unregistriert

5

Montag, 9. August 2010, 07:28

nein. zu eickes aussagen nicht,da ist eicke selbst der experte.
schreib micha mal direkt an und sag ihm,welche leds in welcher art und menge du suchst...

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 9. August 2010, 08:09

moin !
schonmal vorweg - leds auf dem dachgeträger sehen aus wie weihnachtsbeleuchtung- ist natürlich geschmackssache-
nur ausleuchtung bringen sie eher nicht da oben.
ansonsten gib es led leisten für den außenbereich,die eingegossen sind und somit wasserdicht.

gruß micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

  • »sschloja« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwanewede

Fahrzeug: Mercedes 207D Bj. 1979

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 9. August 2010, 09:03

Hmmm... Ich habe gedacht, dass LED-Strahler schon was bringen. So ein LED-Band bringt nichts, das ist mir klar. Was wäre denn für Innen bzw Außen zu empfehlen? Außenlampen will ich auf jedenfall haben und LED würden meine Batterie schonen, aber wenn LED nicht geht, dann eine andere möglichst kostengünstige Lösung.
LG
J

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. August 2010, 10:07

Das stimmt so nicht, ich hab LED Bänder als Terassenbeleuchtung und auch in einem Raum.
Ein 100cm Stück reicht aus um einen Raum mit 20m² gemütlich zu beleuchten.
Anschluß direkt an 12Volt und IP65, also absolut Wasserdicht.
Guckst du hier:
http://www.ett-online.de/html/1/gid/__459045109045104190/content.html
Axel
Signatur von »Axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

  • »sschloja« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwanewede

Fahrzeug: Mercedes 207D Bj. 1979

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 9. August 2010, 17:43

Okay. Ich schaue mich mal um. Bestellen kann ich da nur als Großkunde oder?

wulfmen

unregistriert

10

Montag, 9. August 2010, 17:58

nein schlossja.die verkaufen ab einmeterfünfundsechzig an jeden &ohschreck
wulf

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 9. August 2010, 19:12

hier mal ein anderer shop wos die leisten vür normal sterbliche giebt

http://www.atzert-elektronik.de/html/de/…90/content.html

günstig sind die zwa nicht aber machen hell so wies aus schaut.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 9. August 2010, 19:13

oder man kan fileicht über axel ne sammel bestelung machen wen axel das macht wen er da bestellen kan als gewerblicher.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

  • »sschloja« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwanewede

Fahrzeug: Mercedes 207D Bj. 1979

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 9. August 2010, 19:15

Davon gibts es glaube ich sogar eine Filliale in Bremen. Werde mich da mal umschauen. 200cm will ich gar nicht, ich will schließlich nicht den Campingplatz ausleuchten:-D. Bei 100cm ist der Preis schon wieder akzeptabel wie ich finde.
LG

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 9. August 2010, 21:16

warum muss denn an jeder ecke des wagens ne lampe zum lesen
sitzen? wie oft braucht man sie wirklich und was muss alles
getan werden, bis sie endlich da hängt, wo sie scheinen soll?
und hängt sie dann richtig, oder wäre ein meter zurück besser?
kannste alles umgehen, indem du eine LED-Stablampe (werkstattleuchte)
nimmst..die hat einen haken, einen magneten und lässt sich problemlos
überall hinbacken und nutzen, hält an jedem punkt auf dem blech
und ist hell genug weil strahlend (und nicht streuend).

lg

.
Signatur von »ärpe« alles wird gut

  • »sschloja« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwanewede

Fahrzeug: Mercedes 207D Bj. 1979

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 9. August 2010, 21:20

Wer sagt denn etwas von jeder Ecke. Einfach nur ganz stumpf, eine auf der linken und eine auf der rechten Seite, je nachdem wo man sitzt.Schaltbar. Die soll ja nicht alles ausleuchten. Kennst du diese Wohnwagenaußenlampen? Sowas meine ich, die funzeln ja auch mehr als dass sie leuchten.
LG

16

Montag, 9. August 2010, 21:49

...da schau mal hier bei McVan nach...

http://www.mcvan.de/artikel.php?kat=91

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 10. August 2010, 08:05

Dann besorg dir Fassungen bzw. die lampe an sich und ich besorge dir die leuchtmittel,wenn ich wieder da bin.
kann ja schonmal stöbern was dir gefällt.

gruß micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein