Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. August 2010, 19:39

Hallo alle zusammen,.......
möchte mir für meinen 608 eine solarpanele kaufen, um in standzeiten meine batterien zu laden/bei laune zu halten.
nun hab ich gesehen, das es so kleine teile für die frontscheibe gibt zum anschluss an den zigarettenanzünder. nunja,...12v panele an den zigarettenanzünder von einer 24v anlage...???? :-/ geht das.??
was passiert mit der panele??
werden die batterien überhaupt geladen(24v-anlage)????
fragen über fragen,......
hoffendlich hat hier jemand antworten für mich..!!!
ok, DANKE...soweit.
mfg jochen

Martini

unregistriert

2

Dienstag, 17. August 2010, 20:13

Mit so einem "Spielzeug" kann man keine Kfz-Batterien laden-aber vielleicht den Akku von einer Taschenlampe! ;-)

MartinBenz508

unregistriert

3

Dienstag, 17. August 2010, 20:39

fürs handy gehts auch grad noch ...

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 17. August 2010, 20:50

12V-Panele gehen schon am 24V-Netz.
Aber nur mit vernünftigem mppt-Regler. zB von ivt Der kann 12V und 24V Akkus laden, bei Eingangsspannungen von 5-60V

Lohnt sich aber nur mit vernünftigen Panels auf dem Dach. Nicht mit Spielzeugzellen auf dem A-Brett...

Andi

5

Dienstag, 17. August 2010, 20:56

hey,....das ist doch schon mal nen anfang,....bloß was ist ein mppt-regler???

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 17. August 2010, 22:30

Klick auf edn Link, da ist das Gerät beschrieben.
mppt ist das Funktionsprinzip des Reglers, Maximum Power Point Tracking.
Einfach beschrieben: eine Solarzelle gibt unterschiedliche Leistung bei unterschiedlichem Lastwiderstand ab. Und da sucht sich der Regler halt den besten Arbeitspunkt. Da ist ein Schaltnetzteil und eine aufwändige meist digitale Regelung drin, daher auch der Preis...

Andi

7

Mittwoch, 18. August 2010, 13:19

Zitat

zu laden/bei laune zu halten

Also was jetzt? Falls

Laden = leere Batterien wieder voll machen bzw
Bei laune halten = der Selbstentladung vorbeugen

Ersteres geht nur mit "richtigen" Panels die auch
Leistung liefern, die brauchen einen Regler vor
allem damit die die Batterie nicht *ueberladen*.

Zweiteres geht mit kleinen Panels. Ohne Regler
wenn die Panels klein genug sind. Einzige Bedingung
ist dass die Leerlaufspannung ungefaehr so gross ist
wie die Spannung der Batterie im geladenen Zustand.