Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

nowomannocry02

unregistriert

1

Freitag, 24. September 2010, 19:53

Hi,bin relativ neu hier und hätte gleich ein paar fragen, habe mir einen 609 d von der berliner polizei zugelegt den ich zum womo umbauen möchte. meine bordspannung vom auto beträgt 24 volt,meine verbraucher zb heizung ,kühlschrank,boiler brauchen aber nur 12 volt , hatte mir gedacht ne 12 volt batterie für die oben genannten verbraucher einzubauen ,

1, wie bekomm ich die von der 24 volt lima geladen.
2,was für ein ladegerät benötige ich zum einbau das aus 220volt, meine 12v und 24 volt batterien lädt.

gruß uwe
- Editiert von nowomannocry02 am 24.09.2010, 20:18 -

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 24. September 2010, 20:11

Moin,

gibt es in der Bucht habe selbst so ein Teil, seit 1983 und
funktioniert immer noch einwandfrei.

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

nowomannocry02

unregistriert

3

Freitag, 24. September 2010, 20:20

Zitat

Original von southwind
Moin,

gibt es in der Bucht habe selbst so ein Teil, seit 1983 und
funktioniert immer noch einwandfrei.

Gruß Gert

Danke für den tip ,meinte aber ein ladegerät zum einbauen in meinen bus
gruß uwe

Steinobst 407

unregistriert

4

Freitag, 24. September 2010, 22:02

Hi Ohnefraukeingeschrei,

1: Optimale Ladung der 12 V Verbraucherbatterie über B2B-Lader von Sterling, z.B. der BB241239 wie hier zu sehen, hat aber seinen Preis

2: Anschließend ein 24 V Ladegerät von der Steckdose an die Starterbatterie, dieses sollte ebenfalls nach geeigneter Kennlinie laden (vollautomatisch), damit es die Starterbatterie nicht überlädt.

Das wäre die optimale Lösung meines Erachtens. Hat leider auch ihren Preis.

LG und gutes Gelingen
Steinobst407
Christopher

Michi9999

unregistriert

5

Freitag, 24. September 2010, 22:04

Hallo Uwe,
von WAECO gibts so ein Teil, das aus 24 Volt 12 Volt mit geregelter Ladespannung macht. Hier ist der Link: Waeco Spannungswandler .

Grüße.
Michi

nowomannocry02

unregistriert

6

Samstag, 25. September 2010, 11:33

danke schon mal für die tips

wenn ichs richtig verstanden habe dann lade ich mit dem 220 v ladegerät im stand und mit der lichtmaschine während der fahrt nur die 24 v starterbatterien auf und das sterling teil wandelt meine 24v in 12v um und lädt die 12v verbraucher batterie.
gruß uwe

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 25. September 2010, 16:57

uwe so ist es richtig wie du es siest.

ist die einfachste lösunf aber ncht die biligst da die sterlin b2b lader nicht günstig sind aber sehr gut. als ladegerät 24V kan ich nur nen Ctek empfehlen sind auch nicht günstig aber halten wias sie versprechen. habe selber eins in dauebetrieb laufen ohne probleme.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

nowomannocry02

unregistriert

8

Samstag, 25. September 2010, 18:01

super danke euch
jetzt müsste ich nur noch wissen welchen stirling lader und welchen ctek und wo ich sie am günstigsten bekomme

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 25. September 2010, 18:26

wegen dem sterling B2B schaue mal bei http://www.segelladen.de/Inhalt-untergru…ladegeraete.htm
da sind merere aufgelisten. du breuchtest den STBBC241230 kost 359,90

wegen einem cetek 24V suchte mal bei ebay eben cetek 24V mal eingeben dan wirste da auch fündi.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666