Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »safari« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Grauel

Fahrzeug: 608 D

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 29. Oktober 2010, 20:37

Hallo zusammen,
die Entenrestauration (einige haben ja kräftig dabei geholfen, DAnke Osti, Arne, Andre, Jörg, und alle die ich vergessen hab) ist in den letzten Zügen. Jetzt meine Frage die Ente wurde am 03.01.2005 abgemeldet. Brauche ich jetzt ne Vollabnahme oder nur ne einfache TÜV-Prüfung, da die 7 Jahres-Regelung greift. Bin für jede Antwort dankbar.
MFG der MAtze
Signatur von »safari« "So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund, weshalb Sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben."

wulfmen

unregistriert

2

Freitag, 29. Oktober 2010, 20:56

die is ja noch nich länger als 7 jahre stillgelegt.also meiner meinung nach einfach so zu tüv schnattern..

3

Freitag, 29. Oktober 2010, 21:02

Zitat

Laut § 21 Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung - StVZO - gilt jedoch: War das Fahrzeug länger als 7 Jahre stillgelegt, erlischt die Betriebserlaubnis. Das Kfz gilt als endgültig aus dem Verkehr zurückgezogen. Eine Verlängerung dieser Stilllegungsfrist ist nicht möglich. Zur Wiederzulassung des Kfz ist dann eine Vollabnahme durch den TÜV erforderlich.


QUELLE: http://www.strassenverkehrsamt.de/kfz-zulassung-wiederzulassung

  • »safari« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Grauel

Fahrzeug: 608 D

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 29. Oktober 2010, 21:11

Danke so hab ich das auch interpretiert. Gilt das denn auch wenn die Abmeldung vor der Neuregelung erfolgt ist? In der Abmeödebescheinigung steht nämlich noch die 1,5 Jahresfrist gemäß der alten Regelund. Vielleicht hat ja noch jemand praktische Erfahrung damit gemacht.
MFG der Matze
Signatur von »safari« "So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund, weshalb Sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben."

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 29. Oktober 2010, 22:02

Moin Moin !

Auch der Link ist nicht richtig !

Hier aus dem § 14 FZV :

Sind die Fahrzeug- und Halterdaten im Zentralen Fahrzeugregister bereits gelöscht worden und kann die Übereinstimmungsbescheinigung, die Datenbestätigung oder die Bescheinigung über die Einzelgenehmigung des unveränderten Fahrzeugs nicht anderweitig erbracht werden, ist § 21 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung entsprechend anzuwenden.

Das heist auf Deutsch : Wenn die Daten des Fzges nicht mehr im Register des KBA vorhanden sind,sprich 7 Jahre nach Abmeldung (wobei die 7 Jahre auch schon vor Inkrafttreten gelten),ist eine Vollabnahme nach § 21 nur dann erforderlich,wenn die Daten nicht anderweitig vorliegen.Ist also der alte Brief noch vorhanden,ist keine Vollabnahme erforderlich,auch wenn der Brief als ungültig gestempelt oder eine Ecke abgeschnitten wurde.
Nach EU-Recht verlieren Briefe ihre Gültigkeit nicht,die Daten sind somit vorhanden und glaubhaft nachgewiesen.

MfG Volker

  • »safari« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Grauel

Fahrzeug: 608 D

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 29. Oktober 2010, 22:07

Danke Volker,
das ist genau das was ich gebraucht, jemand der mir das übersetzt. Fahrzeugbrief leigt hier, also auf gehts zu Prüfer meines Vertrauens.
MFG der MAtze
Signatur von »safari« "So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund, weshalb Sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben."