Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 7. November 2010, 17:27

Hallo Leute,
habe mir eine Anhängerkupplung in Ebay, welche speziell für den 508 er ist, ersteigert und angebaut. Ist eine mit einer Trägerplatte, die hinten an dem Querträger geschraubt wird. Daran ist der Kugelkopf befestigt. Die Marke dürfte Oris oder Otis heißen, hab das jetzt nicht so im Kopf. Die Anbauanleitung ist dabei. Dort steht, dass weitere zwei Winkeleisen, welche dabei waren, an den Längsträger geschraubt werden müssen. So. Das geht aber bei mir nicht, weil das Ersatzrad im Wege ist. Also habe ich zwei neue Winkeleisen gebaut (kürzer) und diese am gleichen hinteren Querrahmen angebaut. Jetzt muss ja evtl. ein TÜV-Mann das Zeug abnehmen. Oder? Kann mir da schon mal jemand sagen, ob es deswegen Probleme geben könnte. Oder muss ich gar nicht zum Tüv wegen eines Gutachtens und bei einer Kontrolle lediglich die Einauanleitung vorzeigen?
Was gäbs für Lösungen, wenn ich doch an den Längsrahmen schrauben muss. Habt Ihr da Ideen, wie ich es schaffe, dass das Ersatzrad doch noch unter dem Auto bleiben kann?

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 7. November 2010, 17:36

du must zum tüv den mit den original teilen häte ein hersteller gutachten gelangt aber da du ja was geändert hast gild das gutachten nicht mehr also betriebserlaubnis der AHK erloschen.

der tv kansagen ist ok und kans eintragen aber auch sagen ne is nicht must darfst nur die orignal teile benutzen.

kanst dadurch auch die zulassung / betriebserlaubnis deines fahrzeuges verliren.

also entweder original und reserwerad woanders hin oder keine ahk.
was anderesgiebs nicht.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

3

Sonntag, 7. November 2010, 17:43

Eike, Du bist ja rasent schnell!!
O.K., da fahr ich mal vor und sehe, was er sagt. Danke!!!
Gibt es andere AHK´s, die mit der großen Querstange (werden auch ab und zu in Ebay angeboten), die dann links und rechts am Rahmen befestigt werden, wo ich evtl. das Ersatzrad dort lassen kann, wo es ist. Hast Du da irgendwelche Kenntnisse davon?

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 7. November 2010, 17:53

giebt glaube ich von westfalia uniwersahl ahkś die an der breite angepast werdenkönnen.

das das einzigste was ich nun noch weis.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

wulfmen

unregistriert

5

Montag, 8. November 2010, 02:05

hat wulf noch am auto,das teil,das du suchst.wird aber arne bekommen.
der wiederum hat auch eine..die könnte was für dich sein.
also musste mal strandläufer anschreiben

regentrude

unregistriert

6

Montag, 8. November 2010, 13:43

moin,
wenn das die oris 601/602 611 ist (füe alle kasten und kombiwagen) dann ist das ein orischinal für mercedes hergestelltes teil.
in der anbauanweisung dafür steht auf seite 2, das zum anhängebock geänderte reserverad halterungsschrauben gehören.
also müsste die radbefestigung doch auch ohne selbstgebastelte träger mit den richtigen schrauben möglich sein? und die müssten noch zu kriegen sein?
frag doch mal bei oris selbst nach.
lg magda
- Editiert von allerleirauh am 08.11.2010, 13:52 -

7

Montag, 8. November 2010, 15:30

Hm, diese Nummer steht nicht drauf und auch nicht in der Anbauanweisung. Steht nur, dass sie für 40, 408 usw. ist. Aber trotzdem werde ich mal bei Oris nachhaken, vielleicht gibt es diese Lösung auf für mein Problem. Wenns nicht hinhaut mit den Halterungsschrauben, setze ich mich mal mit Strandläufer in Verbindung.
Danke Euch allen, ich werde berichten, dauert aber noch ein Weilchen.
Hilmar

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 8. November 2010, 19:14

Moin Moin !
Dürfte die Universalkupplung von Oris sein,die an allen Düdos,Bremern und auch an allen Hanomag F-Typen passt.Genauer gesagt,es ist die Halterung dafür,der Kupplungskopf wird daran angeschraubt.Hatte ich an meinem auch früher dran,und bei einem Freund hatte ich diese auch angeschraubt.Zumindestens bei seinen Reifen (6.0 x 16 ) gabs keine Probleme mit der Ersatzradhalterung,bei meinen 6.5 x 16 konnte ich das nicht testen,da ein Vorbesitzer die halterung entfernt hatte.

MfG Volker

9

Montag, 8. November 2010, 19:42

Ja, das könnte die Universalhalterung sein. Ich habe 8 R 17,5 Reifen drauf und da ist es einfach aus Platzgründen nicht möglich die Streben zu verbauen. Ich fahre die Kiste aber morgen nochmal aus der Halle und schau mal ob ich an der Halterung fürs Ersatzrad was machen kann. Wenn ich den Reifen etwas tiefer legen könnte, ginge es vielleicht. Muss mal gucken!

10

Montag, 8. November 2010, 21:24

Falls du diese meinst,....


...hab'auch 17,5"-Reifen als Reserverad drunter und es passt !

11

Dienstag, 9. November 2010, 09:57

Hallo fengi, ich glaub´s nicht, genau die isses!
Hast du da irgendwelche Halterungen gebaut? Kannst du mal ein Foto machen, wie das im bereich des Ersatzrades aussieht. Das würde mir wirklich sehr helfen.Ich hab das einfach nicht auf die reihe gekriegt.
Danke schon mal im Voraus

12

Dienstag, 9. November 2010, 09:59

Noch ne´Frage. Du hast sogar noch das Trittbrett am Auto. Wie funktioniert das mit dem Anhänger. Stört das nicht beim Einhängen oder machst Du dieses weg. Hab auch so ein Brett hier liegen und würde es gerne wieder dran haben.

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 9. November 2010, 10:02

einige reserwe räde sitzen weiter hinten da hat man mit den original streben keine probleme.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

14

Dienstag, 9. November 2010, 19:21

Eicke, das wird es sein. Schaun wir mal, ob fengi ein paar Fotos hat, das wäre super. Vielleicht kann ich dann danach was austifteln.

Wohnort: Biblis

Fahrzeug: MB 508

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. November 2010, 08:57

Hallo
Genau die Kupplung die Fengi zeigt habe ich auch und es passt wunderbar mit dem Reserverad.
Meine Re.-Halterung ist zum runterklappen Radstand ist 350
Gruss Klaus

16

Mittwoch, 10. November 2010, 16:58

So, jetzt hab ich es gschafft, alle Fotos zu studieren. Hab mich unter die Kiste gelegt und festgestellt, dass mein Ersatzrad viel weiter hinten angebracht ist als das von fengi. Deshalb haben die Schrägen Streben der AHK keinen Platz. Muss mal sehen, ob ich da was an der Halterung des Ers.-Rades ändern kann.
Um dies ca. 30 cm nach vorne zu vesetzen, müsste ich evtl. neue Löcher in den Rahmen bohren. Ist das erlaubt?