Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

astromeier

unregistriert

1

Samstag, 13. November 2010, 23:34

Hi Freaks!
Ich hab mir, meinem MB 208D und der Welt auf dem Parkstreifen einen
Ultraschall-Rückfahrwarner gegönnt!
Wie ich ihn eingebaut habe steht auf meiner Homepage.
http://www.iq-tm.de/bus/Rueckfahr.htm
Dat Pieps-Dingen kostet 30 Ömme und taucht sogar wat!
Wie es längerfristig aussieht melde ich hier bei Bedarf wieder...

Grüße
Thomas

Wohnort: Hamburg West - Nord

Fahrzeug: Ford Transit Europeo NG4

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. November 2010, 10:43

ein Freund von uns hat auch diese PDC aus der Bucht gekauft.
ist mitlerweile ca.2 Jahre her und die Piepsen immer noch.
Feine Sache .

Michael

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. November 2010, 10:59

wieso ?
ich fahr immr nach Gehör -Rückwärts ,

nur das Piepen kenn ich nicht - ist meistens ein metallischen knarrzen :-O :-O

Dat Piepen kenn ich auch von diesen neumodischen Technikvortbewegungsmitteln

mach das mal in Verbindung mit einer gr. Schaufensterscheibe , ist lsutig wie dicht man
da ran kommt wenn man sich auf das Teil verläßt 8-) 8-) 8-)
hatte Glück da ich immer auch Rückwärtdgucke dabei
da wahr null PIEPEN - also Augen auf vor Technik 8-)

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: MB L406 Bj. 69 MB L311 Möbelwagen Bj. 61

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. November 2010, 12:13

Ich möchte mir auch sowas eibauen, bin zwar eigendlich nich für jeden modernen Schnickschnack, aber für einen ungeübten Busfahrer wie mich kann soetwas schnell viel Geld sparen. Vielen Dank für die Anleitung.
Frage: ist am Getriebe vom 406er ein Schalter für einen Rückfahrscheinwerfer?

5

Sonntag, 14. November 2010, 18:45

Zitat

Original von Quietschi
wieso ?
ich fahr immr nach Gehör -Rückwärts ,

nur das Piepen kenn ich nicht - ist meistens ein metallischen knarrzen :-O :-O

Dat Piepen kenn ich auch von diesen neumodischen Technikvortbewegungsmitteln

mach das mal in Verbindung mit einer gr. Schaufensterscheibe , ist lsutig wie dicht man
da ran kommt wenn man sich auf das Teil verläßt 8-) 8-) 8-)
hatte Glück da ich immer auch Rückwärtdgucke dabei
da wahr null PIEPEN - also Augen auf vor Technik 8-)

Q


Im quietschgelben Bus ne Piepshow &jippie1 &pfeif1

Find so ein Teil besser als einen Versicherungsschaden.
Kamera und Monitor find ich besser. (pers. Meinung)
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 14. November 2010, 19:21

Gott bewahre ,
doch nicht im Gelben ,

im Firmenwagen war son Ding

wie gessagt , nicht darauf verlassen
Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

7

Montag, 15. November 2010, 19:13

Wie man so schön sagt kann man Erfahrungen nicht weitergeben...die muß man selber machen.
Die Kontaktaufnahme mit meinem neuen Nachbarn gestaltete sich äußerst schnell und ungewollt.
Verbindungsmann oder Blech war in diesem Fall sein Fiat Brava dessen Motorhaube durch mich neue Aerodynamische Formen bekommen hat. Der Schaden war so um die 1200 Euro, das Gesicht des Nachbarn merkwürdig verzerrt, meine gute Laune am Arsch. In der Metro kaufte ich mir dann eine Rückfahrkamera für knapp 100 Euro. Die hat den Vorteil das man sich auf das verlassen kann was man auch im Bildschirm sieht. Bei den Piepsern ist es so: Kein Pieps - kein Hinderniß. Wenn Pieps aber kaputt auch kein Hindernis und das würde im Ernstfall wieder auf Kaltverformung hinauslaufen.
Deshalb Tipp von mir: Kamera und Monitor ins Cockpit und gut is. Mittlerweile gibt es im bekannten Auktionhaus Kameras die am Nummerschild befestigt werden. Monitore gibts wie Sand im Getriebe.
Ich habe mir mittlerweile 2 Sonnenblenden mit TFT Bildschirm ins Wohmo gebaut und die kann ich auch mit dem DVD Player ansteuern....aber nur im Stand sonst macht es statt BUMMS hinten...BUMMS Vorne. Gruß Euer Monte.

8

Montag, 15. November 2010, 19:55

OT

Zitat

Original von DüDoDriver
Frage: ist am Getriebe vom 406er ein Schalter für einen Rückfahrscheinwerfer?

Nöö... aber das umgeht man, in dem man einfach auf's Armaturenbrett einen Schalter einbaut :-O
Habe ich so bei beiden (406 & 608) verbaut.
Unterm 608 habe ich noch eine 2. Leitung von den Rückfahrscheinwerfern zu einem zusätzlichen Rfs., der durch einen 2. Schalter von den normalen Rfs. getrennt werden kann... da ich dort solch eine Birne drin habe (weil StVO. verboten ;-) )

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: MB L406 Bj. 69 MB L311 Möbelwagen Bj. 61

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 16. November 2010, 22:11

Dank an Mölly,
Manchmal sin gute Lösungen so einfach, werd ich dann wohl so machen, mein Armaturenbret gleicht sowiso schon eiem schweitzer Käse

astromeier

unregistriert

10

Dienstag, 16. November 2010, 22:52

Hi Freaks!
Auf Youtube hab ich mir mal ein paar Tests von Rückfahrkameras angesehen.
Da eine solche Kamera im Nummernschild in der Fzg_Mitte angebracht werden
sollte, schied sowas bei meinem Bus mit Türen aus.
Eine oben montierte war mir zu teuer und vom Montageaufwand zuviel.
Insgesamt schien es mir auch bei den Kameras einige tote Winkel zu geben...
Jetzt fahr ich wie immer über Spiegel und gedrehtem Hals rückwärts
und hab ein 30 Euro Helferlein, das hektisch piepst, wenns mal eng wird.
Auch an der Seite reagieren die!
Und wenn mal beim Einlegen des Rückwärtsgangs kein Kontrollpieps kommt,
fahr ich trotzdem - etwas vorsichtiger - rückwärts.
Rückwärts- aber vorallem vorausschauende Grüße und Dellenfreies Parken!
Thomas

Sparkassenmobilist

unregistriert

11

Dienstag, 16. November 2010, 23:02

ich hab auch so eine Kamera hinten dran,.. und obwohl ich einen Rückfahrscheinwerferschalter hab... hab ich ichtrotzdem die Cam über nen Schalter im Amaturenbrett geschaltet..

Nu kann ich während der Fahrt sehn ob mein Anhänger noch da ist ;-) und ich aknn sehen ob das Auto hinter mir Blaue Lichter auf dem Dach hat ;-) ;-)

Als Monitor dient mein Radio.. coole sache 8-)

Peter