Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »ärpe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 16. November 2010, 13:31

moin

hab mal ne frage ans landvolk..der selten von mir benutzte plattenanhänger
hat eine hydraulik (2 stempel)..die lassen sich mit diesem hebel A ausfahren..mit rad B werden die
stempel wieder runtergelassen..was ist aber diese schraube C ???
sie lässt sich etwas rein und raus drehen, kann deren funktion aber nicht
wirklich deuten.. 8-)

aus mir wird kein bauer nich... :-O

lg..rolf

.
Signatur von »ärpe« alles wird gut

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 16. November 2010, 13:39

fileicht kanste das absenken damit etwas reguliren wens zu schnell ronterfahrensolte ?
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

3

Dienstag, 16. November 2010, 13:41

keine Ahnung :=(

wulfmen

unregistriert

4

Dienstag, 16. November 2010, 13:54

wissen tu ich das auch nicht,aber ich könnte mir vorstellen,das du damit das system entlüften kannst.


warjedenfallsnunheimlichkreativervorschlag
wulf

5

Dienstag, 16. November 2010, 14:08

ich denke, das ist ein Drosselventil zur Rücklaufregulierung....oder so !!?
Auf jeden Fall sehr rostig !!! ;-(

Wohnort: Ehingen am Ries

Fahrzeug: 406D, 613D-KAV, R100

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 16. November 2010, 22:19

Sieht ähnlich aus wie bei meinem alten "Gummiwagen",

die Rücklaufmenge/Senkgeschwindigkeit drosselst du ja mit dem Rad B. Habe bei meinem keine weitere Schraube.

Mutzi

  • »ärpe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 16. November 2010, 23:45

moin...ob es eine senkgeschwindigkeitsdrossel ist, teste
ich mal morgen..entlüften brauche ich da nix, denn wenn
zu wenig öl drauf ist, gehts einfach nicht höher (wie im augenblick)..
kippe ich mehr drauf, geht der stempel höher.

hab noch ein bild vom
nupsi C (ansicht von unten)..ist ne menge rost drumherum 8-(

danke für die tips

lg

.
Signatur von »ärpe« alles wird gut