Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »gromo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Juli 2003, 10:10

tach,
ich hab nen 60ltr. kühli von elektrlux,alt,mit nem kleinen eisfach, was kein mensch braucht.
was passiert, wenn man die klappe vom eisfach(innen)weglässt?
kühlt dann das eisfach den rest mit?spart man etwas gas?oder friert dann der ganze kühlschrank ein?
gruß,gromo
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

2

Donnerstag, 24. Juli 2003, 10:21

Hallihalloo gromo,

denke, dein Eisfach wird Dir (je nach Außentemperaturen) so nach und nach zueisen,
weil es ihm nicht möglich ist die vom Thermostat vorgegebene Temperatur zu erreichen.
Ergo wird er wahrscheinlich auch mehr Gas brauchen ?
Ein Teil der Kälte wird nach unten \"fallen\" und die Getränke, welche in der Kühlschranktür stehen sehr gut bis eisbröckig kühlen....

Liebe Grüße,
Katrin

- Editiert von Katrin am 24.07.2003, 10:31 -

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: MB 410D Clou 570 E

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Juli 2003, 10:37

Das sehe ich genau so.
Signatur von »Ferdi« Viele Grüße
Ferdi

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Juli 2003, 10:52

Hi,
ich konnte mein Eisfach in den letzten Tagen sehr gut gebrauchen.
Eiswürfel in zwei bis drei Std., 2 Dosen Bier in 1/2 - 3/4 Std. eiskalt.
Warum also Türe raus? Um für paar Pfennig Gas zu sparen?
Gruß ELK

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Juli 2003, 10:56

das kleine eisfach was keiner braucht? ich bekomme dort fleisch für 2 volle malzeiten unter 2x4 schnitzel verpacke sie einzeln und lege sie ins eisfach um sie den anzupassen ,friere sie zuhause in kültuhe vor und lege sie dan in womo eisfach .oder unterwegs lege ich es hinein und friere es in womo tief.
zu deiner frage das fach wierd zu eisen,der gasverbrauch beit gleich .
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Brumm207

unregistriert

6

Donnerstag, 24. Juli 2003, 12:17

Pastis ohne Eiswürfel? :=(:=(:=(

Zu den technischen Fragen. Schließe mich meinen Vorpostern an.

  • »gromo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. Juli 2003, 12:44

OK OK OK OK OK,
is gut ,ich lasses sein, ich dachte nur an den kostbaren platz im kühli(gas sparen eher weniger), aber ihr habt mich überzeugt.
Bierchen schnell kühlen hab ich gar nicht bedacht.8o)8o)
danke für die schnellen antworten,
gruß, gromo(der am samstag nach kroatien fährt:-):-))
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: MB 410D Clou 570 E

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. Juli 2003, 13:30

er hat nicht an das kühle Bier gedacht:=(:=(:=(:=(
Dann mal einen schönen Urlaub.
Signatur von »Ferdi« Viele Grüße
Ferdi

  • »gromo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. Juli 2003, 14:05

[cite]Ferdi schrieb:[br]er hat nicht an das kühle Bier gedacht:=(:=(:=(:=(
Dann mal einen schönen Urlaub.[/cite]


ihr seid alle so streng mit mir8-(8-(8-(
gruß,gromo
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

ACCM Mike

unregistriert

10

Donnerstag, 24. Juli 2003, 14:33

Noch nee Idee fürs Eisfach:

Falls du wirklich nichts Gefrorenes hast kannst du das Eisfach auch mit Kühl-Akkus füllen. Bei abgeschaltetem Gas kann dann der Kühlschrank auch ohne 12V-Betrieb ein bis 2 Tage den Inhalt sichern.
Je nach Gas- bzw. Stromversorgung ist das zwar nur für den Notfall (Flasche leer und noch keine Tauschmöglichkeit gefunden + kleine Lima), kann aber eine nette Überbrückungsreserve sein.
Ausserdem hat man dann für den Strand immer fertige Kühlakkus dabei...

Gruss

Michael

  • »gromo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Juli 2003, 15:37

gute idee das,gruß,gromo
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

12

Freitag, 25. Juli 2003, 16:40

Sag mal Gromo, hast du den Film \"9 1/2 Wochen\" nicht gesehen? Dann wüsstest du, was man mit Eiswürfeln alles Nettes unternehmen kann... 8-)

Philipp

unregistriert

13

Freitag, 25. Juli 2003, 21:41

Hallo gromo,
fahre seit 1987 mit offenem Gefrierfach, wenn ich keine Eiswürfel benötige. Weder das Eisfach vereiste, noch das Bier unten im Kühlschrank. Wenn die eingestellte Themperatur erreicht wird, schaltet das Thermostat die Kühlschrankkühlung sowie die Kühlung des Eisfaches ab, da sie an einem Kühlmittelkreislauf hängen. Ein Mehrverbrauch dürfte nicht entstehen, im Gegenteil, da der Kühlschrank schnelle die vorgegebene Themperatur erreicht, ist mit einer Ersparnis zu rechnen.
Ob diese nun groß ist um Auswirkungen zu haben, weiss nur der \"Große Bussi\".
Gruß Philipp

  • »gromo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 25. Juli 2003, 22:04

moin phillip,
du bist mein froin, endlich einer, der mich versteht!!
gruß, gromo(schon so gut wie im urlaub):-o:-o:-o
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993