Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

nowomannocry02

unregistriert

1

Sonntag, 5. Dezember 2010, 13:34

hi, kann günstig an einen spannungswandler 24/12 Volt 35 Ampere für meinen 609 kommen,
macht das sinn ihn einzubauen um meine 12 volt aufbau batterie zu laden um Kühlschrank ,Truma 1800. Wasserpumpe während der fahrt zu betreiben , länger
stehe eigntlich immer mit 220v stromanschluß,
gruß

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Dezember 2010, 14:05

also zum betreiben von geräten ist das sicher ok aber zum laden is der wandler nix den zum laden brauchst mindesten nen kenlinien ladegerät das verlängert die lebensdauer der baterie.

ohne kenlienien ladung kanst du die batterie kaputladen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

MartinBenz508

unregistriert

3

Sonntag, 5. Dezember 2010, 17:10

es gibt Ladegeräte die man da reinschalten kann, kostet aber denk ich einiges

zb http://www.german.sterling-power.com/products-battbatt-info.htm

ob sich das lohnt? wenn du immer 220V hast und das nur für die fahrt brauchst würde ich die zusätzliche Wohnraumbatterie ganz rausschmeißen und eine der Startbatterien anzapfen. is zwar auch nicht das beste, aber viel billiger.

MartinBenz508

unregistriert

4

Sonntag, 5. Dezember 2010, 17:21

aja weil auf der Hp keine Preise angeführt sind. Meines Wissens nach bewegen sich solche Geräte zwischen 300 und 600 Euro !

Wohnort: Kirchheim bei München

Fahrzeug: 508, 525i ,KTM 950SM, Yamaha XJ600, Dnepr K750

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Dezember 2010, 17:26

Hab für mein Sterlin BB241230 glaub um die 340€ bezahlt.
Signatur von »Da Bastla« --------------------------------------------
Gruß Ludwig

Immer im Stress...

nowomannocry02

unregistriert

6

Montag, 6. Dezember 2010, 08:25

danke , ich glaub ich nehm den sterling.
lg