Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 19:02

Mein Hardy ist ein alter Polizeibus mit Fahrtenschreiber.
Einfach spaßenshalber wollte ich den Fahrtenschreiber wieder mal in Betrieb nehmen, habe aber keine alten Tachoscheiben mehr.
Mein Händler gab mir letzte Woche eine Papierscheibe mit, die bis 125 km /h geht. Ich denke, die sieht ganz anders aus, als die, die ich früher mal hatte.
Kann mir jemand sagen, welche Scheibe ich da brauche. Ich hab einen Kienzle Fahrtenschreiber. v/min ist 25 km/h, v/max. ist 125 km/m und auf dem Ziffernblatt steht neben "Kienzle" noch die Nummer 007 542 92 10.
Vielen Dank
Hilmar

wulfmen

unregistriert

2

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 19:08

hilmar...papierscheiben sollten doch passen.sowohl vom geschwindikeitsbereich und überhaupt..wo liegt das problem?

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 19:18

das ist dir richtige scheibe da V/max übereinstimt. das nen standart kinzle dein schreiber den hatten fast alle lkw's drinne damals befor die neuen elektronischen kamen mit der schipkarte.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

4

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 19:28

Ich bin mir nicht ganz sicher, denke aber, dass der Abstand zwischen den Geschwindigkeitslinien bei meiner alten Scheibe größer war. Das blöde ist nur, dass ich die Scheibe, die ich bekommen habe nicht einlegen und fahren kann, da mein Bus in der eingeschneiten Halle steht und ich momentan nicht ohne Weiteres da rauskomme. Wenn ich nach Marokko fahre, wollte ich Tachoscheiben spaßhalber verwenden. Mein Händler hat nur dieses Modell und noch dazu schweineteuer. Ich wollte mir deshalb welche im Internet bestellen. Mir geht es darum, dass ich nix falsch mach bei der Bestellung und dann das Zeug da rumliegen habe. Auf der Scheibe steht die Nummer 125-24 EC 4 K. Meinst, ich täusch mich da mit den Linien, und die Scheibe passt tatsächlich???

5

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 19:30

O.K. einstimmige Antwort von zwei Profis. Ich mach das also dann so und bestell einfach solche wie diese.
Danke Euch Freunde!!!
Gruß
Hilmar

Wohnort: Jaderberg

Fahrzeug: MB 307 Variomobil

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 19:54

Hallo Hilmar---
Scheibe bis 85 km/h reicht doch auch 8-) ;-) :-O
...und wech....
Frank

wulfmen

unregistriert

7

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 20:03

wen meint hillmar mit 2 profis``?????
is eicke ne multiple persönlichkeit geworden :O :O

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 20:05

frank &aerger02

fileicht schafter ja mal die 125 kmh berg ab mit rückenwind :-O

wulf kan mir auch nicht forstellen das er dich mit gemeint hat :-O &baeh3
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Bremen

Fahrzeug: DB 508 Bj76, BMW R75 Bj70

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 22:49

Moin Hilmar,
frag doch mal bei einer kleinen Spedition an.(wenn in der Nähe) Seit alle Welt nur noch digitale Tachographen hat, sind die noch vorhandenen Scheiben für die praktisch Müll/Altpapier.
Viele Grüße
Ulli
Signatur von »Kleingärtner« Umwelt schützen, Bus benutzen

Wohnort: Burgwald (OT Bottendorf)

Fahrzeug: DB 508 D und 608 Auwärter

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 06:24

Zitat

Original von Kleingärtner
Moin Hilmar,
frag doch mal bei einer kleinen Spedition an.(wenn in der Nähe) Seit alle Welt nur noch digitale Tachographen hat, sind die noch vorhandenen Scheiben für die praktisch Müll/Altpapier.
Viele Grüße
Ulli


In Bayrisch Kongo giebt es keine Spedition,die ziehen noch alles mit
dem Ochsenkarren durch die Gegend und da brauchen die keine Tachoscheiben.
bin schon &ohschreck
Signatur von »wuddi« Nimm Dir Zeit für Deine Freunde, sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde!
Wie Phönix aus der Asche, wird sie auferstehen, meine Wuddiliene:
Schmuckbus

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 11:40

Hi Hilmar,

wozu brauchst Du die Tachoscheiben eigentlich? -

Willst Du Dir ´ne Sammlung zulegen, oder willste ´ne Privatstatistik über Deinen Fahrstil anlegen?
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Nickenich

Beruf: Kraftfahrer

Fahrzeug: Mercedes Benz 608 aus 78

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 12:24

Wenn Dein Tacho bis 125 km/h zeigt dann sind die Scheiben richtig.
Massgeblich ist die km/h angabe.
Normmass!!!
Ist beim LKW nicht anders.

Gruß
Stephan
Signatur von »Ahrtalexpress« Immer auf Achse als offizieller Sponsor der ,,BRD''

13

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 16:00

Wo gibt's eigentlich grundsätzlich Tachoscheiben zu erwerben?

Gruß,
Patrick

Wohnort: Freiburg

Fahrzeug: L 407

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 16:21

Hej Patrick,

Europart haben die zum Bleistift, unter Standortsuche schau mal nach der Kölner Filiale...
Im Katalog 'Eigenmarke' gibt's die volle Auswahl auf S. 85: Link ;-)

LG, Paco

15

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 20:51

Fast jede Tankstelle,

ansonsten beim Teilehöker für Nutzfahrzeugteile....



Gruß

Willy

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 22:45

Moin Moin !

Alle Kienzle Kontrollgeräte sowie die dazugehörigen Diagrammscheiben sind hier aufgelistet :

http://www.tacho-mewes.de/tachografen/leitfaden_t1.pdf

MfG Volker

HarunAlRaschid

unregistriert

17

Freitag, 31. Dezember 2010, 12:26

Ich kauf meine beim BOSCHdienst

Josh´74

unregistriert

18

Freitag, 31. Dezember 2010, 15:04

Moin!

Ich hab noch mindestens 10 Kartons davon hier rumfliegen...
Wenn die einer will..?

19

Samstag, 1. Januar 2011, 21:22

Entschuldigung, bin soeben erst aus dem Jahreswechselkoma erwacht.

Wuddy schreibt:
In Bayrisch Kongo giebt es keine Spedition,die ziehen noch alles mit
dem Ochsenkarren durch die Gegend und da brauchen die keine Tachoscheiben.
bin schon [erschrocken]

He Jochen stimmt, wir im bayr. Kongo haben keine Speditionen im herkömmlichen Sinn. Wir transportieren alles mit dem Ochsenkarren. Aaaber Fahrtenschreiber haben unsere Ochsen trotzdem. Der befindet sich oben am Kopf. Hier wird auf der harten Vorderseite der Schädels eine Spax eingeschraubt und die Scheibe drübergesteckt. O.K., die zwei Nadeln links und rechts sind oft etwas groß geraten. Deshalb auch meine Anfrage, ob die Scheiben überall passen. Unsere Ochsen machen locker 125 km/h. Gas gegeben wird mit zwei Ziegelsteinen, die man ganz knapp unter dem Ochsen im hinteren Bereich, wo bei Kühen normalerweise das Euter ist, zusammenschlägt. Der geht ab wie eine Rakete. Kann ich Dir bei einem Treffen mal zeigen. Nicht am Ochsen, an Dir.
:-O :-O :-O 8-( 8-( Übrigens, auswerten möchte ich die Tachoscheiben am DVD Laufwerk meines Notebooks, da die Scheiben fast gleichgroß sind wie eine DVD, dürften diese reinpassen, wenn ich am Rand 2 mm abschneide. Das wird bestimmt sehr interessante Erkenntnisse über meinen Hardy zu Tage fördern. Ja, mir Franken sind halt schon schlaue Burschen.
8-( 8-( 8-(
Hallo Helmut, ich war schon immer ein neugieriges Kerlchen und möchte jetzt mal meinen Fahrstil analysieren. ;-) ;-) Ne will mal bei meiner Marokkotour sehen, wieviele Stunden die Räder insgesamt gerollt sind und ein wenig Spielerei ist auch dabei (Kind im Manne).

Hallo Josh, was willste für die Dinger?

Euch allen danke für die Tipps!!

Gruß
Hilmar
- Editiert von Bushili am 02.01.2011, 11:36 -

20

Sonntag, 2. Januar 2011, 12:12

Zitat

Original von Josh´74
Moin!

Ich hab noch mindestens 10 Kartons davon hier rumfliegen...
Wenn die einer will..?


Wenn sie passen würden... ;-)

Gruß,
Paddy