Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

regentrude

unregistriert

1

Sonntag, 2. Januar 2011, 20:04

hat sie sich im sylvestertag vertan.. oder hat jemand ne idee wieso sie so tut?

vorher liess sie sich am thermostat nicht runterregeln, es roch auch ein bisschen nach gas.
selbst als ich den haupthahn am tank zugemacht hatte, lief das gebläse noch weiter.

da ich eine stunde zuvor eine gasflasche ins auto gestellt hatte, dachte ich gasgeruch könne ja auch davon kommen und hab die truma nach 10 min. wieder angeworfen..
lief eine minute und knallte dann den deckel weg und rauchte weiss 8-(

heute ist sie den ganzen tag auf 30 grad bei offenen fenstern gelaufen, da ich das butan sonst nicht loswerd. aber daran kanns ja wohl nicht liegen, oder?

mir ist schon klar, das ich den freundlichen trumaservice werde bemühen müssen
(und das mistding vorher wieder ausbauen... dabei hab ich eigentlich besseres vor gehabt..)
aber vielleicht weiss ja jmd. was ich vor dem ausbau mal so schauen kann...

danke magda

MartinBenz508

unregistriert

2

Sonntag, 2. Januar 2011, 20:19

gas gewechselt?

ist mir beim boiler schon zweimal passiert nach gasflaschenwechsel vom marokkanischen auf "europäisches" gas (und/oder umgekehrt)

"ein meter" stichflamme und das Kamingitter im A... - danach wieder problemlose Funktion

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Januar 2011, 20:26

martin magda hat nen tank mit reinem butan drinne, noch ca 50% voll nur butahn ohne propahn.

deswegen lief die heizung ja auch durch damit die das butahn mal wech arbeitet und magda wider neu tanken kan.

magda ? zu heis gelaufen ? das der lüfter beim temperatur runter drehen nicht gleich aus geht ist normal da der lüfter dan erst mal den brenraum soweit runterkühlt bis nen thermostat sagt is kalt genug und dan geht der lüfter aus. das der sogenante nachlauf wen die zimmertemperatur erreicht ist.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

wulfmen

unregistriert

4

Sonntag, 2. Januar 2011, 20:48

in welchem auto denn nun,bzw. mit welcher heizanlage...
wenn der schornstein überdrück entwickelt,tipe ich mal auf unverbrannte gase,die sich irgendwo sammeln und dann durch die abwärme entzünden-ähnlich wie beim benziner,wenn er absäuft und kraftstoff sich im auspuff sammelt.
f
das kann derart scheppern,das der schalldämpfer sich wie ne banane schält

evtl. bekommt die heizung nich genug luft und läuft daher zu fett.
hast glück gehabt,

wulf

regentrude

unregistriert

5

Sonntag, 2. Januar 2011, 21:55

moin.
das wär ja schön, wenns am gas liegt.
ich schau mir morgen mal zuluft abluft hinter dem deckel an.
und guck nach wasser im abluftschlauch.

und dann schmeiss ich sie nochmal an, oder?
wenn kaputt, dann kaputt.. oder kann da was passieren?

oder besser erst nen bisschen deutsches lpg in den tank füllen?

fällt noch wem was ein?
danke magda

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 2. Januar 2011, 21:57

das gas ist egal. schau mal nach und starte sie noch mal.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

regentrude

unregistriert

7

Sonntag, 2. Januar 2011, 22:08

wg. gas...
also wiki sagt mir das butan mehr wasser? beim verbrennen ausfällt,
von daher wäre mehr propan rauftanken vielleicht doch gut????

falls unten im abluft schlauch wasser ist, verdampft das auf kleiner heizungsstufe von allein?
(um den schlauch unten an der heizung abzunehmen, müsste ich sie nämlich ausbauen 8-( )

DANKEEE magda

achso ist ne C3402, grad geschaut..

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 2. Januar 2011, 22:16

normalerweise läuft das kondeswasser wech bzw bei der hitze da im brenner raum verdampft das und wird mit den abgasen zusammen nach drausen befördert.

da solte sich nix im brenraum ablagern.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

regentrude

unregistriert

9

Sonntag, 2. Januar 2011, 22:24

juti, dein wort in gottes ohr..
:-O :-O

wulfmen

unregistriert

10

Sonntag, 2. Januar 2011, 23:27

ich vermute mal als ursache n reduzierten ansaugquerschnitt oder ähnliches dur vereisung. das system sollte nach auftauen oder enteisen anstandslos funktionieren

regentrude

unregistriert

11

Montag, 3. Januar 2011, 21:01

tja äh..
nach rücksprache mit dem gasmann meines vertrauens (schteffl) ;-)
ist wohl mein letztjähriger pfusch beim ein-ausbau ursache des verspäteten sylvesters..
ich habe die kamindichtung zur wagenausssenseite damals nicht erneuert (hatte ja auch leider die einbaueinweisung nicht vor ort vorliegen)
na egal. die dichtung kostet nur 65 cent, gips überall sagt der gasmann..
aber nich im ottrau outback.. :-O :-O :-O

dann ein neuer kamindeckel und dann ein probelauf..
mittlerweile sind hier wieder -4 grad, da würde die truma eh nich laufen..
so bleibt zeit nach dichtung und deckel im web zu forschen.

danke für die tipps.
lg magda

12

Montag, 3. Januar 2011, 21:21

Über Movera.de
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

regentrude

unregistriert

13

Montag, 3. Januar 2011, 21:24

&winke2 danke schneckchen uli

regentrude

unregistriert

14

Montag, 3. Januar 2011, 22:36

moin.
movera funzt nich und frankana auch nicht für sofortbestellung.
inner bucht is auch nix.
hat noch jemand ne idee?
danke magda

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 3. Januar 2011, 22:41

...hmmmPieper ?

...Wittke ?

*Daumendrück*
;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

regentrude

unregistriert

16

Montag, 3. Januar 2011, 23:00

moin.

ja danke und nee..
vielleicht bin ich ja auch zu blond zum finden..
brauch nur das wandkamindeckelteil und die dichtung..
keine kompletten sets für c heizungen.

seufz magda
manchmal ist das web zu weitläufig zum finden..

regentrude

unregistriert

17

Donnerstag, 6. Januar 2011, 19:18

moin.

im ottrau outback gabs heute den deckel, die dichtung nich..
rangeschraubt, angeworfen, läuft..

ja klar, sind ja auch über 0 grad.. 8-(
(was nützt frau ne heizung, die sich bei frost verabschiedet..
schongutichsachnix, trude bekommt nen ofen zusätzlich..)

die dichtung werd ich dann im sommer mal wexseln, sofern das nich wieder im üblichen..
funztdoch-passtschon-schlendrian untergeht..

smile magda